Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigaset GS170: Gigaset stellt neues…

Funktionalität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funktionalität

    Autor: Lord Gamma 06.07.17 - 09:15

    Gibt es eigentlich nennenswerte Apps (egal ob Android oder iOS), die so ein Gerät nicht stemmen könnte?

  2. Re: Funktionalität

    Autor: M.P. 06.07.17 - 13:56

    Beim aktiven Navigieren mit Google Maps ist entweder mein Akku sehr schnell leer, mit angeschlossenem Ladekabel wird das Smartphone so heiß, daß irgendwann Google Maps abstürzt.

    Ich weiß auch nicht, was Google da im Hintergrund treibt. Bitcoins minen?

  3. Re: Funktionalität

    Autor: Lord Gamma 06.07.17 - 19:39

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim aktiven Navigieren mit Google Maps ist entweder mein Akku sehr schnell
    > leer, mit angeschlossenem Ladekabel wird das Smartphone so heiß, daß
    > irgendwann Google Maps abstürzt.
    >
    > Ich weiß auch nicht, was Google da im Hintergrund treibt. Bitcoins minen?

    Was hast du für ein Gerät? Auf meinem alten Nexus 5 läuft sowohl Google Maps als auch Navigon flüssig und ohne Absturz. Was Hitze oder Akku angeht, weiß ich nicht, da ich mit Kabel und ohne Anfassen navigiere. Aber der Akku lässt beim Nexus 5 natürlich sowieso zu wünschen übrig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.17 19:40 durch Lord Gamma.

  4. Re: Funktionalität

    Autor: M.P. 07.07.17 - 09:13

    Ist ein älteres Honor Holly mit Mediatek Prozessor - womit sich der Kreis schließt ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. IP Dynamics GmbH, Hannover, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Hagen
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€ + Versand
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 83,90€
  4. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

  1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
    Telefónica Deutschland
    Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

    Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

  2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
    Gamification
    Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

    Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

  3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
    Handy-Betriebssystem
    KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

    Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


  1. 18:46

  2. 18:07

  3. 17:50

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 16:56

  7. 16:43

  8. 16:31