1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigaset Mobile Dock im Test: Das…

DECT tötet es bevor es Eier legt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: user0345 06.12.16 - 11:06

    Ich habe vor ewig Zeiten mal einen Beitrag vom CCC gelesen das DECT geknackt wurde.
    Es ist einfach zum Erbrechen das die Industrie immer noch dieses unsichere Protokoll verwendet :-/

    P.S.: Die Telekom bietet eine eigene app um im Heimischen WLAN über Festnetz zu telefonieren (basiert auf SIP)

  2. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: TrollNo1 06.12.16 - 11:29

    Welche App ist das? HomeTalk wurde ja eingestellt bzw. pausiert

  3. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: user0345 06.12.16 - 12:17

    Weiß ich leider nicht mehr, aber ich hatte damals für meine Eltern einen "Cisco SPA112 2-Port Phone Adapter" konfiguriert damit Sie ihr analoges Telefon weiter nutzen konnten.

    P.S.: Ein Jahr später hat die Telekom dann auf die BNG Einwahl umgestellt so das meine Eltern sich zwangsweise so eine überteuerten speedport holen mussten. Schade um den schönen TP-Link der jetzt in einer Pappkiste verstaubt :-(

  4. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: MeisterLampe2 06.12.16 - 12:21

    user0345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe vor ewig Zeiten mal einen Beitrag vom CCC gelesen das DECT
    > geknackt wurde.

    Jo, ich glaub das ist bestimmt schon 5-10 Jahre her.

    https://www.youtube.com/watch?v=9Kr2qc033HM

  5. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: grslbr 06.12.16 - 13:18

    Naja, Festnetztelefonie für sicherheitsrelevante Anwendungen würde ich generell als Denkfehler bezeichnen. Und wenn ich eine Funkverbindung bei Leute knacke, ist WLAN doch sicher das lohnendere Ziel.

    Aber natürlich trotzdem doof wenn erwiesen unsichere Standards weiter verwendet werden und der Kunde sich nicht beschwert, weil er's einfach nicht weiß.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  6. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: Spaghetticode 06.12.16 - 14:21

    user0345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe vor ewig Zeiten mal einen Beitrag vom CCC gelesen das DECT
    > geknackt wurde.

    Man hat aber auch die Verschlüsselung bei DECT optional gemacht, was dazu führt, dass sie bei den meisten Implementierungen nicht verwendet wird. Da hätte man die Verschlüsselung als zwingenden Bestandteil spezifizieren müssen.

  7. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: zampata 06.12.16 - 15:24

    Nutzlicher wäre Größen wenn die Festnetz anrufe am Mobiltelefon verfügbar wären. Das Mobiltelefon hat man öfteren dabei als ein DECT Telefon

  8. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Autor: Laptel 09.12.16 - 18:03

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzlicher wäre Größen wenn die Festnetz anrufe am Mobiltelefon verfügbar
    > wären. Das Mobiltelefon hat man öfteren dabei als ein DECT Telefon

    Nennt sich Rufumleitung, geht auch vom Festnetz, aber koscht halt was :-)

    Auch möglich ... DSL mit Voip & Komfortmerkmalen, also mehrere Rufnummern. Eine der Nummern wird nicht im Router hinterlegt, sondern mittels SipClient auf dem Handy registriert. Dem Router gibt man z.b. bei mehrmaligen Klingeln eine Umleitung auf die Nummer des SIP Clienten. So kommt der Ruf dann über die mobilen Daten aufs Handy.

    Geht aber nicht mit allen Kombis. Hab hier Vodafone Allnet da klappt die Sipregistrierung, mit einer Alditalk XL geht z.b. nicht. Da sind die Ports gesperrt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Soley GmbH, München
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf