1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaser: Telekom setzt Versprechen für…

Hab mich schon immer gefragt wo die Telekom ihren FTTH Ausbau dann startet ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab mich schon immer gefragt wo die Telekom ihren FTTH Ausbau dann startet ..

    Autor: senf.dazu 15.09.20 - 14:55

    - Da wo Kabel DSL die Kunden klaut. Sprich in lukrativen Großstädten mit großer Kundendichte.
    - In Gebieten in denen die Telekom DSL gut verkauft wird halt mal die letzte Meile runderneuert
    - In den lukrativeren ländlichen Gegenden (da wo heute Deutsche Glasfaser seine "Nische" hat)
    - in echten weißen Flecken

    Jetzt haben wir eine erste Antwort ?

    Bonn. Ist zu 99% mit Kabel versorgt behaupted das Internet ?

    Welche Überraschung.

    Aber schön wenn's endlich losgeht.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.20 15:07 durch senf.dazu.

  2. Re: Hab mich schon immer gefragt wo die Telekom ihren FTTH Ausbau dann startet ..

    Autor: marcel151 15.09.20 - 15:53

    Bei uns zum Beispiel im Neubaugebiet. Grundsätzlich ist die Stadt mit DSL versorgt, aber glücklicherweise werden zumindest neu zu erschließende Gebiete direkt mit FTTH angebunden.

  3. wollen ist nicht machen

    Autor: solary 15.09.20 - 20:45

    >Hab mich schon immer gefragt wo die Telekom ihren FTTH Ausbau dann startet ..

    Sie startet ja nicht, sondern hoch erst mal was der Kunde sagt:
    Wer bei Vodafone ist und 1GB für 49¤ bekommen kann zeig die Telekom den Stingefinger.
    Wer SVDSL-250 buchen kann und gerade mal 50 oder 100 hat versteht nicht warum er sich für die gleiche geschwindigkeit ein Loch in die Hauswand bohren lassen soll, neues Modem, neue Hausverkaplung und möglichst noch ein 5er drauf zahlen soll.
    Ein Hauswirt fragt erst mal bei den Vermieter nach wer gerne Glasfaser hätte, eine Oma mit 80J denk da sofort an Wolle und lehnt ab.
    Ein Ökofritze summt mit 16mb/s im Netz rum und braucht nichts anders
    Bei uns hatten wir 10% zusammen bekommen, das war als Kabel bei 200 war, jetzt ist Kabel bei 1Gb, da werden sich wohl noch weniger GF legen lassen.

    Die Telekom will schon eine Quote sehen, 35-40% müssen schon mit machen.
    Ich würde es mir wünschen wenn die Telekom es schafft, jedenfalls besser als wenn die Stadtwerke irgendwann mit neue Stromkabel ihr GF mit verlegen und dann Fantasy Preise haben wollen.
    Ich würde mich auch wünschen die Regierung finanziert ein Teil mit, ohne erst zu prüfen ob die Leute schon 250mbit buchen können.
    Die Telekom ist 5 Jahre zu spät, jetzt ist der Zug abgefahren.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.20 21:01 durch solary.

  4. Re: wollen ist nicht machen

    Autor: spezi 15.09.20 - 21:07

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die Telekom will schon eine Quote sehen, 35-40% müssen schon mit machen.

    Mehr als 30% Quote habe ich bei der Telekom noch nicht gesehen. Die 30% gelten üblicherweise in Gewerbegebieten.

    In Wohngebieten ist es meist noch weniger.

    In Hamburg sind es z.B. 3.000 Vorverträge bei 25.000 Haushalten. Das entspricht 12%.

  5. Re: Hab mich schon immer gefragt wo die Telekom ihren FTTH Ausbau dann startet ..

    Autor: senf.dazu 16.09.20 - 10:16

    marcel151 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei uns zum Beispiel im Neubaugebiet. Grundsätzlich ist die Stadt mit DSL
    > versorgt, aber glücklicherweise werden zumindest neu zu erschließende
    > Gebiete direkt mit FTTH angebunden.

    Wenn wir mit FTTH auf die Runderneuerung des Hausbestandes und der Straßen warten wollen dauert's aber echte 200J bis es überall Glasfaser gibt wenn man mal die Bauquote hochrechnet.

    Schwer zu sagen ob Glasfaser/FTTH da wirklich noch die richtige technische Wahl zum Verlegen ist. Schließlich reicht die Glasfaser anscheinend nur bis zu einigen 10 TBit/s. Gemessen an heute 100 MBit/s ist das ja nur ein Faktor von vielleicht 2^16. Reicht also nur für vielleicht 2*16 Jahre ?

    ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesrechnungshof, Bonn
  2. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Regierung von Oberbayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  2. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...
  3. 499,99€ (Release 19.11.)
  4. (u. a. Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259,29€ statt 331,42€ im Vergleich und ASUS TUF...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de