Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende…

frage: notruf?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. frage: notruf?

    Autor: narfomat 19.02.18 - 23:14

    wie ruft oma die 112 wenn opa nen herzinfarkt bekommt (weil "das scheiss internet" nicht geht, zb.)? mit ihrem mobiltelefon?

  2. Re: frage: notruf?

    Autor: Apfelbrot 19.02.18 - 23:32

    Gar nicht oder sie klopft beim Nachbar der hoffentlich ein Mobiltelefon besitzt.

  3. Re: frage: notruf?

    Autor: Faksimile 20.02.18 - 18:40

    Dessen Zelle wiederum am selben GF-Strang hängt ...
    Die Abschaltung von POTS/ISDN ist die genialste Entscheidung seit langem.

  4. Re: frage: notruf?

    Autor: plutoniumsulfat 21.02.18 - 04:46

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dessen Zelle wiederum am selben GF-Strang hängt ...

    In Berlin Mitte gibts bestimmt nur eine Zelle :D

    > Die Abschaltung von POTS/ISDN ist die genialste Entscheidung seit langem.

    Klar, so eine ISDN-Leitung wurde noch nie durchgeschnitten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melissa Data GmbH, Köln
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Tettnang
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      1. Digitalpakt: Schuldigitalisierung in den Startlöchern
        Digitalpakt
        Schuldigitalisierung in den Startlöchern

        Nach langem Streit soll nun der Weg für eine Grundgesetzänderung frei sein - und mit dem Digitalpakt die Schulen digital modernisiert werden.

      2. Google-Alarmanlage: Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein
        Google-Alarmanlage
        Verborgenes Mikrofon sollte kein Geheimnis sein

        Die Alarmanlage Nest Secure kann seit Kurzem auch mit Sprachbefehlen umgehen - dass in dem Gerät ein Mikrofon steckt, war zuvor unbekannt.

      3. Uploadfilter: Regierung bricht Koalitionsvertrag in EU-Abstimmung
        Uploadfilter
        Regierung bricht Koalitionsvertrag in EU-Abstimmung

        Obwohl Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag des Gegenteil vereinbart haben, stimmt die Bundesregierung auf EU-Ebene für Uploadfilter. Mehrere andere EU-Staaten lehnten die Einigung auf die "Merkelfilter" bis zuletzt ab.


      1. 18:15

      2. 17:50

      3. 17:33

      4. 17:15

      5. 16:50

      6. 16:36

      7. 16:05

      8. 15:18