1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Neue Pixel-Smartphones erhalten…

Zwei Funkeinheiten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zwei Funkeinheiten?

    Autor: IchBIN 12.02.19 - 11:40

    Also die frühen Dual-SIM-Smartphones, so von vor 4-6 Jahren (z.B. Moto G, G2 usw.), hatten auch oft nur eine Funkeinheit. Damit waren sie trotzdem mit beiden Karten gleichzeitig im Netz eingebucht, und haben dann halt verschiedene Kanäle/Funkzellen gleichzeitig überwacht, ob die SIM jeweils angesprochen wurde. Klar, telefonieren ging gleichzeitig nur mit einer SIM, und während eines Telefonats über die andere SIM online sein ging auch nicht, aber sonst? Sind zwei Funkeineiten zumindest nicht zwingend für Dual-SIM-Betrieb notwendig.
    Soweit ich weiß, haben die bisherigen Pixel-Smartphones dies noch künstlich weiter beschränkt, indem sie gesagt haben "wenn der SIM-Steckplatz aktiv ist, ist die eSIM inaktiv" und umgekehrt. Das wäre aber nicht nötig gewesen.

  2. Re: Zwei Funkeinheiten?

    Autor: Pecker 12.02.19 - 12:17

    IchBIN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die frühen Dual-SIM-Smartphones, so von vor 4-6 Jahren (z.B. Moto G,
    > G2 usw.), hatten auch oft nur eine Funkeinheit. Damit waren sie trotzdem
    > mit beiden Karten gleichzeitig im Netz eingebucht, und haben dann halt
    > verschiedene Kanäle/Funkzellen gleichzeitig überwacht, ob die SIM jeweils
    > angesprochen wurde. Klar, telefonieren ging gleichzeitig nur mit einer SIM,
    > und während eines Telefonats über die andere SIM online sein ging auch
    > nicht, aber sonst? Sind zwei Funkeineiten zumindest nicht zwingend für
    > Dual-SIM-Betrieb notwendig.
    > Soweit ich weiß, haben die bisherigen Pixel-Smartphones dies noch künstlich
    > weiter beschränkt, indem sie gesagt haben "wenn der SIM-Steckplatz aktiv
    > ist, ist die eSIM inaktiv" und umgekehrt. Das wäre aber nicht nötig
    > gewesen.
    Das ist so korrekt. Ein softwareupdate könnte beide Simkarten in Pixel 2/3 parallel unterstützen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Grand City Property (GCP), Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Universität Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5€
  2. (-83%) 6,99€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 6,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  2. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  3. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad