Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nexus 4 und Nexus 10 trotz…

Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: motzerator 13.11.12 - 11:49

    Also Google kann mir das Nexus 7 Ding gerne gegen Nachnahme liefern, wenn sie mir eines verkaufen wollen. Alternativ können sie mir das Ding auch in einen Fachmarkt legen, wo ich es persönlich abholen kann.

    Aber die glauben doch nicht ernsthaft das ich mir für einen Kauf so ein Wallet Ding zulege, für das iPad Mini brauch ich das auch nicht.

    Hallo Google: Das ist ja fast so bescheuert wie Kleinweich, die ihre Oberfläche auch nur übers Netz vertreiben. Ich würd das Ding mit UMTS mal gerne in die hand nehmen und bei gefallen auch gleich mitnehmen.

    Ist scheinbar ein ganz neumodernes Konzept, nennt sich Stationärer Einzelhandel.

  2. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: kitingChris 13.11.12 - 12:36

    Dass Google kein Nachname als Zahlungsmethode im Programm hat ist etwas bedauerlich aber im Internet haben sich leider andere Zahlungsmethoden durchgesetzt.
    Das hat sich auch beim Konkurrenten so eingebürgert.
    Und Wallet ist halt einfach der Name des Dienstes in dem deine Zahlungsdaten verwaltet wird. Das Apfelunternehmen hat da halt keinen seperaten Namen dafür...

    Also nimm doch einen Fisch und geh weiter: ><((((º>



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 12:37 durch kitingChris.

  3. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: LH 13.11.12 - 12:51

    kitingChris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass Google kein Nachname als Zahlungsmethode im Programm hat ist etwas
    > bedauerlich

    Ein Nachname ist einfach heute kaum etwas wert. Wenn man nicht gerade z.B. Faber-Castell heißt, wird den niemand wollen.

  4. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: seriös 13.11.12 - 12:54

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kitingChris schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dass Google kein Nachname als Zahlungsmethode im Programm hat ist etwas
    > > bedauerlich
    >
    > Ein Nachname ist einfach heute kaum etwas wert. Wenn man nicht gerade z.B.
    > Faber-Castell heißt, wird den niemand wollen.

    ROFL

    Nee mal im Ernst, ich habe das Gefühl, dass Google von der Finanzindustrie gesponsert wird. Warum kann man im Google Play Store nur mit Kreditkarte zahlen, in einem Land wo wahrscheinlich 90% der Menschen keine Kreditkarte haben? Was haben die sich dabei gedacht? Interessiert sich Google nicht für den Deutschen Markt?

    Es wird Zeit, dass die Amerikaner die EC-Karte einführen, aber dass ist genauso unwahrscheinlich wie das die ihre Stromleitungen unter die Erde verlegen werden.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.12 13:02 durch seriös.

  5. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: JensM 13.11.12 - 12:59

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die glauben doch nicht ernsthaft das ich mir für einen Kauf so ein
    > Wallet Ding zulege, für das iPad Mini brauch ich das auch nicht.

    Ich erinnere mich noch an "Was soll das mit dem Apple AppStore? Wieso geht das nur per Kreditkarte? Das können sie vergessen".
    Und Wunder oh Wunder nun hat doch jeder seine Kreditkarte hinterlegt damit sie von chinesischen Hackern belastet werden kann.

  6. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: seriös 13.11.12 - 13:04

    JensM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber die glauben doch nicht ernsthaft das ich mir für einen Kauf so ein
    > > Wallet Ding zulege, für das iPad Mini brauch ich das auch nicht.
    >
    > Ich erinnere mich noch an "Was soll das mit dem Apple AppStore? Wieso geht
    > das nur per Kreditkarte? Das können sie vergessen".
    > Und Wunder oh Wunder nun hat doch jeder seine Kreditkarte hinterlegt damit
    > sie von chinesischen Hackern belastet werden kann.

    Schon mal was von iTunes Codes gehört?

    Antwort: Sind Pre-Paid Karten, die es in jedem Supermarkt gibt. Da ist Apple wirklich vorbildlich.

  7. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: 0mega 13.11.12 - 13:19

    JensM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber die glauben doch nicht ernsthaft das ich mir für einen Kauf so ein
    > > Wallet Ding zulege, für das iPad Mini brauch ich das auch nicht.
    >
    > Ich erinnere mich noch an "Was soll das mit dem Apple AppStore? Wieso geht
    > das nur per Kreditkarte? Das können sie vergessen".
    > Und Wunder oh Wunder nun hat doch jeder seine Kreditkarte hinterlegt damit
    > sie von chinesischen Hackern belastet werden kann.

    Doof, dass man bei Apple schon seit Ewigkeiten auch per Lastschrift bezahlen kann...

  8. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: swissmess 13.11.12 - 13:21

    Wer will den schon Nachnahme?

    Oder hast du permanent 500 Euro in bar daheim neben der Tür liegen?
    Nene, meine PrePaid-VISA ist perfekt :-)

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  9. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: gollumm 13.11.12 - 13:22

    seriös schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kann man im Google Play Store nur mit Kreditkarte
    > zahlen, in einem Land wo wahrscheinlich 90% der Menschen keine Kreditkarte
    > haben?

    Uganda?

    Aus welcher Nase hast Du Dir diese Zahl gesaugt?

  10. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: seriös 13.11.12 - 13:39

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seriös schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum kann man im Google Play Store nur mit Kreditkarte
    > > zahlen, in einem Land wo wahrscheinlich 90% der Menschen keine
    > Kreditkarte
    > > haben?
    >
    > Uganda?
    >
    > Aus welcher Nase hast Du Dir diese Zahl gesaugt?

    Na gut, dann ungefähr 80%. Fakt ist, die Mehrheit der Deutschen hat und braucht keine Kreditkarte und Google sollte sich den Sitten hier anpassen, wenn sie erfolgreich sein wollen.

  11. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: swissmess 13.11.12 - 13:40

    > Nee mal im Ernst, ich habe das Gefühl, dass Google von der Finanzindustrie
    > gesponsert wird. Warum kann man im Google Play Store nur mit Kreditkarte
    > zahlen, in einem Land wo wahrscheinlich 90% der Menschen keine Kreditkarte
    > haben? Was haben die sich dabei gedacht? Interessiert sich Google nicht für
    > den Deutschen Markt?

    Kann ich nicht beurteilen, aber war nicht letzte Woche so eine Meldung, Android über 50% in Deutschland?
    Also kann da ja wohl eine Aussage nicht stimmen, ich tippe eher mal auf deine 90%.
    Ausserdem würde ich mir eher Gedanken machen über Afrika, Asien und Südamerika was Kreditkarte vs Alternative angeht als über Deutschland zu sprechen...

    > Es wird Zeit, dass die Amerikaner die EC-Karte einführen, aber dass ist
    > genauso unwahrscheinlich wie das die ihre Stromleitungen unter die Erde
    > verlegen werden.
    Also reden wir über EC oder Maestro?
    "electronic cash ist das Debitkarten-System der Deutschen Kreditwirtschaft (DK), der Vertretung der kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände Deutschlands". Die davon abgesehen nur in Deutschland funktioniert.
    Glaubst doch selbst nicht, dass die Amis darauf aufspringen?http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_cash

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  12. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: alwas 13.11.12 - 13:45

    seriös schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gollumm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > seriös schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum kann man im Google Play Store nur mit Kreditkarte
    > > > zahlen, in einem Land wo wahrscheinlich 90% der Menschen keine
    > > Kreditkarte
    > > > haben?
    > >
    > > Uganda?
    > >
    > > Aus welcher Nase hast Du Dir diese Zahl gesaugt?
    >
    > Na gut, dann ungefähr 80%. Fakt ist, die Mehrheit der Deutschen hat und
    > braucht keine Kreditkarte und Google sollte sich den Sitten hier anpassen,
    > wenn sie erfolgreich sein wollen.

    als in meinem Umfeld haben von 10 Leuten 7 eine KK. So selten sind die nicht mehr, auch in Deutschland. Außerdem sollen ja auch bald Karten von Google Play in die Supermärkte kommen, dann kann man sich da welche kaufen.

  13. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: swissmess 13.11.12 - 13:47

    > Antwort: Sind Pre-Paid Karten, die es in jedem Supermarkt gibt. Da ist
    > Apple wirklich vorbildlich.

    Und da ist was jetzt so viel besser als bei einer PrePaid-VISA?

    Ausser, dass du nicht:
    - im Auslaund damit zahlen kannst
    - du nur wie überall nur bei Apple was damit anfangen kannst
    - dass du einen offenen Laden brauchst um diese Karte zu kaufen

    Und jetzt komm nicht mit den Jahresgebühren, sonst zähle ich die 30% dazu, welche Apple für den Kauf sämtlicher Produkte in den Stores verrechnet...

    Meine Meinung ist meine Meinung, Deine Meinung ist deine Meinung
    Die Herausforderung ist die Toleranz anderer Meinungen... Kannst du es auch?

  14. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: alwas 13.11.12 - 13:50

    swissmess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Antwort: Sind Pre-Paid Karten, die es in jedem Supermarkt gibt. Da ist
    > > Apple wirklich vorbildlich.
    >
    > Und da ist was jetzt so viel besser als bei einer PrePaid-VISA?
    >
    > Ausser, dass du nicht:
    > - im Auslaund damit zahlen kannst
    > - du nur wie überall nur bei Apple was damit anfangen kannst
    > - dass du einen offenen Laden brauchst um diese Karte zu kaufen
    >
    > Und jetzt komm nicht mit den Jahresgebühren, sonst zähle ich die 30% dazu,
    > welche Apple für den Kauf sämtlicher Produkte in den Stores verrechnet...

    es gibt genug KK ohne Jahresgebühren z.B. von Wüstenrot

  15. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: gollumm 13.11.12 - 14:03

    seriös schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Na gut, dann ungefähr 80%.

    Ist das jetzt ein türkischer Basar?

    > Fakt ist, die Mehrheit der Deutschen hat und
    > braucht keine Kreditkarte

    Für diese Fakten gibt es sicher Quellen, oder?

    > und Google sollte sich den Sitten hier anpassen,
    > wenn sie erfolgreich sein wollen.

    Klar, Google ist ja bekannt für ihre Erfolglosigkeit ;-)

  16. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: Sacer 13.11.12 - 14:06

    swissmess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Antwort: Sind Pre-Paid Karten, die es in jedem Supermarkt gibt. Da ist
    > > Apple wirklich vorbildlich.
    >
    > Und da ist was jetzt so viel besser als bei einer PrePaid-VISA?
    >
    > Ausser, dass du nicht:
    > - im Auslaund damit zahlen kannst
    > - du nur wie überall nur bei Apple was damit anfangen kannst
    > - dass du einen offenen Laden brauchst um diese Karte zu kaufen
    >
    > Und jetzt komm nicht mit den Jahresgebühren, sonst zähle ich die 30% dazu,
    > welche Apple für den Kauf sämtlicher Produkte in den Stores verrechnet...


    Ich telefonierte gerade mit einem Google-Mitarbeiter. Wenn ich schon nicht bestellen kann, wollte ich zumindest vorbereitet sein. Wie sich aber herausstellte, bekam ich den Fehler "Invalid Instrument" beim hinterlegen der Kreditkarte (Prepaid-Mastercard).

    Wie mir der Mitarbeiter am Telefon mitteilte, aktzeptiert Google Wallet keine Prepaid-KK. Es ist für leute ohne "normale" KK also NICHT möglich im Play Store einzukaufen.

  17. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: gollumm 13.11.12 - 14:10

    Sacer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie mir der Mitarbeiter am Telefon mitteilte, aktzeptiert Google Wallet
    > keine Prepaid-KK. Es ist für leute ohne "normale" KK also NICHT möglich im
    > Play Store einzukaufen.

    Also ne Debit Card wird akzeptiert.

  18. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: Sacer 13.11.12 - 14:11

    gollumm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sacer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wie mir der Mitarbeiter am Telefon mitteilte, aktzeptiert Google Wallet
    > > keine Prepaid-KK. Es ist für leute ohne "normale" KK also NICHT möglich
    > im
    > > Play Store einzukaufen.
    >
    > Also ne Debit Card wird akzeptiert.


    Debit?

  19. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: KleinerWolf 13.11.12 - 14:14

    Auch wenn ich KK Befürworter bin. Der Vergleich ist Unsinn. Weil das Zeug wird einem geliefert und ist nicht *bling* plötzlich vor der Tür.

  20. Re: Wozu brauch ich dieses Google Wallet?

    Autor: gollumm 13.11.12 - 14:18

    Sacer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Also ne Debit Card wird akzeptiert.
    >
    > Debit?

    So heissen die KK die so funktionieren wie eine EC-Karte - quasi mit sofortiger Abbuchung. In der Regel daran zu erkennen, dass sie keine erhobenen Kartennummern haben und daher nicht in altertümlichen Ritsch-Ratsch-Maschinen einsetzbar.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Tomra Sorting GmbH, Mülheim-Kärlich
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Liberty Global: Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018
    Liberty Global
    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

    Der Giga-Standard kommt in wenigen Monaten zum Endkunden. Die Unitymedia-Mutter Liberty Global ist zufrieden mit den Vorbereitungen für den Rollout in allen Landesmärkten. Deutschland könnte bei Docsis 3.1 der erste sein.

  2. Apache-Sicherheitslücke: Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
    Apache-Sicherheitslücke
    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

    Der Optionsbleed-Bug im Apache-Webserver wurde 2014 bereits in einem wissenschaftlichen Paper beschrieben. Allerdings hatte offenbar niemand bemerkt, dass es sich um eine kritische Sicherheitslücke handelt, obwohl kurz zuvor der ähnliche Heartbleed-Bug entdeckt worden war.

  3. Tianhe-2A: Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott
    Tianhe-2A
    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

    Aus dem Tianhe-2 wird der Tianhe-2A: China hat seinen Supercomputer aufgerüstet und damit gleich zwei Systeme mit mindestens 100 Petaflops. Neu sind vor allem die selbst entwickelten Matrix2000-GPDSPs statt Intels Xeon-Phi-Beschleuniger.


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28