Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Nexus-6-Nutzer bekommen…

Gilt das auch für Lineage?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gilt das auch für Lineage?

    Autor: fritze_007 16.03.17 - 11:22

    Habe mein Nexus 5 kürzlich erstmals gerootet und mit dem Lineage nightly vom 28.02. bespielt, was mir auch schon "Android 7.1.1" als Version anzeigt.

    Gilt das mit dem Nexus6-Problem auch für mich?

    Ich hoffe nicht, weil mein Nexus 5 seit Lineage so gut läuft wie lange vorher nicht...

  2. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: Salzbretzel 16.03.17 - 11:41

    Nein, Linage OS ist eine andere Baustelle. Dieses Problem hast du damit umschifft.

  3. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: HansUlrich 16.03.17 - 12:00

    Wieso solltest du auch OTA Updates von Google für das Nexus 6 auf deinem Nexus 5 bekommen, welches zudem noch nicht mal Stock läuft?

  4. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: fritze_007 16.03.17 - 12:32

    Weil Du die OTA-updates auch manuell downloaden kannst (https://developers.google.com/android/ota) und diese files auch als Grundlage für Lineage genommen werden.

  5. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: Truster 16.03.17 - 12:37

    Kann ich mir nicht vorstellen, zumal ja auch proprietary Code enthalten ist.

    Für's AOSP gibt's sicher eigene Branches.

  6. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: fritze_007 16.03.17 - 13:18

    Na dann zitiere ich mal von der AOSP-Seite:

    "This site and the Android Open Source Project (AOSP) repository offer the information and source code you need to create custom variants of the Android stack, port devices and accessories to the Android platform, and ensure your devices meet compatibility requirements."

  7. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: bofhl 16.03.17 - 14:22

    fritze_007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann zitiere ich mal von der AOSP-Seite:
    >
    > "This site and the Android Open Source Project (AOSP) repository offer the
    > information and source code you need to create custom variants of the
    > Android stack, port devices and accessories to the Android platform, and
    > ensure your devices meet compatibility requirements."

    Dann wünsche ich dir viel Spass dabei, die OTA-Updates des AOSP ins Lineage-System einzuspielen!

    Manche Leute wollen eben mit Gewalt ihr Smartphone außer Betrieb setzen...

    Denn Grund erklär ich mal nicht - selbst herausfinden macht mehr Spass!


    (PS: den zitierten Text kann man getrost vergessen wenn man ein Custom-ROM nutzt, noch dazu eines das sehr viel am Systeminterna geändert hat)

  8. Re: Gilt das auch für Lineage?

    Autor: ve2000 16.03.17 - 16:54

    fritze_007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mein Nexus 5 kürzlich erstmals gerootet und mit dem Lineage nightly
    > vom 28.02. bespielt, was mir auch schon "Android 7.1.1" als Version
    > anzeigt.
    >
    > Gilt das mit dem Nexus6-Problem auch für mich?

    Mit Abstand dümmster Beitrag dieses kompletten Threads...
    Auweia.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,00€
  2. 1,49€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  1. Bildbearbeitung: Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos
    Bildbearbeitung
    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

    Kommerzielle Fotoagenturen schützen ihre Bilder häufig mit sichtbaren Wasserzeichen. Doch Google-Forscher haben den Schutz geknackt. Und geben Tipps für Verbesserungen.

  2. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab
    Ladestationen
    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

  3. Raspberry Pi: Raspbian auf Stretch upgedated
    Raspberry Pi
    Raspbian auf Stretch upgedated

    Raspbian basiert nun mehr auf der aktuellen Debian-Version 9. Das Betriebssystem-Update für den Raspberry Pi schließt eine Sicherheitslücke des Funkchips. Ansonsten ändert sich für den Nutzer wenig.


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07