Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Nexus: Neue Modelle jenseits des…

13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 15:44

    Wird das ab 0 Uhr sein?
    Nicht das ich morgen vormittag ein "ausverkauft" erleben muss?

  2. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: boiii 12.11.12 - 15:58

    Du kannst dich doch dort per Mail benachrichtigen lassen, oder nicht?

  3. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 16:04

    Ja. Mir gehts darum, dass es kein Problem wäre bis 0 Uhr aufzubleiben und das Ding zu bestellen.
    Kann aber ja auch sein, dass die erst morgen Vormittag den Shop freischalten...
    Ich will aber auch ungern erleben, dass ich der xte Besteller bin, und ne lange Lieferzeit habe.
    Normalerweise bin ich nicht so, aber ich hab ne konkrete Anwendung für das Teil, und da wäre es gut, wenn ich es "bald" hätte.

  4. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 16:06

    Ich rede vom Tablet.

  5. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: mackes 12.11.12 - 16:27

    Post vom Pressesprecher:
    https://plus.google.com/101607164549546362845/posts/bRgzm92SVX7
    "Wie ich heute erfahren habe, wird die Bestellmöglichkeit jedoch erst am Dienstag Nachmittag / frühen Abend freigeschaltet. Es macht also keinen Sinn heute um Mitternacht vor dem Computer auszuharren um ein Nexus Gerät zu kaufen. Ich halte Euch gern auf dem Laufenden sobald ich neue Informationen dazu erhalte."

  6. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: theWaver 12.11.12 - 16:27

    https://plus.google.com/u/0/101607164549546362845/posts/bRgzm92SVX7

    Darin heißt es:

    Hallo Zusammen - hier kommt eine wichtige Information für alle, die sich für den Kauf für eines der neuen Nexus Geräte interessieren.

    Das Nexus 4 Smartphone, das neue Nexus 7 Tablet und das Nexus 10 Tablet können bekanntlich ab morgen (Dienstag, den 13. November 2012) über Google Play in Deutschland gekauft werden. Ich freue mich genauso darauf wie viele von Euch :-)

    Wie ich heute erfahren habe, wird die Bestellmöglichkeit jedoch erst am Dienstag Nachmittag / frühen Abend freigeschaltet. Es macht also keinen Sinn heute um Mitternacht vor dem Computer auszuharren um ein Nexus Gerät zu kaufen. Ich halte Euch gern auf dem Laufenden sobald ich neue Informationen dazu erhalte.

  7. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Quentin 12.11.12 - 18:37

    Dann schau noch seinen neusten Beitrag an: doch zum Frühstück :)

  8. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: grege 13.11.12 - 09:02

    Nexus 7 geht jetzt schon. Nexus 4 und 10 noch nicht (09:00)

  9. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: dontcare 13.11.12 - 09:53

    grege schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nexus 7 geht jetzt schon. Nexus 4 und 10 noch nicht (09:00)


    Um 9.40 konnte ich das Nexus 4 schon in den Warenkorb legen, Google Wallet anlegen und dann einen Error bekommen. Jetzt steht das Nexus 4 wieder auf den Status "Bald verfügbar" :<

  10. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: dNsl9r 13.11.12 - 10:08

    Einige scheinen es ja schon bestellt zu haben.
    Bei mir steht immer noch "Bald verfügbar"... :(

  11. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: grege 13.11.12 - 10:19

    Das Nexus 4 16GB war ungefähr von 9:10 bis 9:30 bestellbar, die 8GB Version etwas länger (hab nicht auf die Uhr geschaut, weil ich trotz überlasteter Server und diverser Fehlermeldungen am PC und am Handy gleichzeitig versucht habe zu bestellen - am Telefon hat es dann noch in letzter Minute geklappt), seitdem steht es wieder auf "bald verfügbar". Ob jetzt der erste Schwung schon ausverkauft ist oder sie im Store nur in Ruhe die aufgelaufenen Bestellungen abarbeiten wollen, wird sich zeigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 18,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05