Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Nexus: Neue Modelle jenseits des…

13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 15:44

    Wird das ab 0 Uhr sein?
    Nicht das ich morgen vormittag ein "ausverkauft" erleben muss?

  2. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: boiii 12.11.12 - 15:58

    Du kannst dich doch dort per Mail benachrichtigen lassen, oder nicht?

  3. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 16:04

    Ja. Mir gehts darum, dass es kein Problem wäre bis 0 Uhr aufzubleiben und das Ding zu bestellen.
    Kann aber ja auch sein, dass die erst morgen Vormittag den Shop freischalten...
    Ich will aber auch ungern erleben, dass ich der xte Besteller bin, und ne lange Lieferzeit habe.
    Normalerweise bin ich nicht so, aber ich hab ne konkrete Anwendung für das Teil, und da wäre es gut, wenn ich es "bald" hätte.

  4. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Cordesh 12.11.12 - 16:06

    Ich rede vom Tablet.

  5. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: mackes 12.11.12 - 16:27

    Post vom Pressesprecher:
    https://plus.google.com/101607164549546362845/posts/bRgzm92SVX7
    "Wie ich heute erfahren habe, wird die Bestellmöglichkeit jedoch erst am Dienstag Nachmittag / frühen Abend freigeschaltet. Es macht also keinen Sinn heute um Mitternacht vor dem Computer auszuharren um ein Nexus Gerät zu kaufen. Ich halte Euch gern auf dem Laufenden sobald ich neue Informationen dazu erhalte."

  6. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: theWaver 12.11.12 - 16:27

    https://plus.google.com/u/0/101607164549546362845/posts/bRgzm92SVX7

    Darin heißt es:

    Hallo Zusammen - hier kommt eine wichtige Information für alle, die sich für den Kauf für eines der neuen Nexus Geräte interessieren.

    Das Nexus 4 Smartphone, das neue Nexus 7 Tablet und das Nexus 10 Tablet können bekanntlich ab morgen (Dienstag, den 13. November 2012) über Google Play in Deutschland gekauft werden. Ich freue mich genauso darauf wie viele von Euch :-)

    Wie ich heute erfahren habe, wird die Bestellmöglichkeit jedoch erst am Dienstag Nachmittag / frühen Abend freigeschaltet. Es macht also keinen Sinn heute um Mitternacht vor dem Computer auszuharren um ein Nexus Gerät zu kaufen. Ich halte Euch gern auf dem Laufenden sobald ich neue Informationen dazu erhalte.

  7. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: Quentin 12.11.12 - 18:37

    Dann schau noch seinen neusten Beitrag an: doch zum Frühstück :)

  8. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: grege 13.11.12 - 09:02

    Nexus 7 geht jetzt schon. Nexus 4 und 10 noch nicht (09:00)

  9. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: dontcare 13.11.12 - 09:53

    grege schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nexus 7 geht jetzt schon. Nexus 4 und 10 noch nicht (09:00)


    Um 9.40 konnte ich das Nexus 4 schon in den Warenkorb legen, Google Wallet anlegen und dann einen Error bekommen. Jetzt steht das Nexus 4 wieder auf den Status "Bald verfügbar" :<

  10. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: dNsl9r 13.11.12 - 10:08

    Einige scheinen es ja schon bestellt zu haben.
    Bei mir steht immer noch "Bald verfügbar"... :(

  11. Re: 13.11.2012, ab wann (Uhrzeit) ?

    Autor: grege 13.11.12 - 10:19

    Das Nexus 4 16GB war ungefähr von 9:10 bis 9:30 bestellbar, die 8GB Version etwas länger (hab nicht auf die Uhr geschaut, weil ich trotz überlasteter Server und diverser Fehlermeldungen am PC und am Handy gleichzeitig versucht habe zu bestellen - am Telefon hat es dann noch in letzter Minute geklappt), seitdem steht es wieder auf "bald verfügbar". Ob jetzt der erste Schwung schon ausverkauft ist oder sie im Store nur in Ruhe die aufgelaufenen Bestellungen abarbeiten wollen, wird sich zeigen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  2. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  3. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. €199,24
  2. €205,89€ mit Gutscheincode M5IT
  3. 179,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Funkchips: Apple klagt gegen Qualcomm
    Funkchips
    Apple klagt gegen Qualcomm

    Rund eine Milliarde US-Dollar will Apple von Qualcomm haben. Der Chiphersteller ärgert sich aber über Apple und hält das Geld zurück. Deshalb klagt Apple.

  2. Die Woche im Video: B/ow the Wh:st/e!
    Die Woche im Video
    B/ow the Wh:st/e!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Whistleblower begnadigt, einer länger im Exil - und ein Australier, der Aufmerksamkeit sucht. Dazu fröhliche Konsolenspieler mit neuem Nintendo-Spielzeug und aus Mozilla wird Moz://a. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.


  1. 11:21

  2. 09:02

  3. 19:03

  4. 18:45

  5. 18:27

  6. 18:12

  7. 17:57

  8. 17:41