1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Pixel 3 schließt…

Kann irgendein Android-Browser...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Sh3rlock 22.10.18 - 18:36

    Mit dem von iOS (Safari-Mobile) mithalten?

    Sorry für OT, aber habe nicht wirklich Lust 1000.- für ein Handy auszugeben, aber meine letzten Android Erfahrungen sind ziemlich schlecht

  2. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: elgooG 22.10.18 - 18:50

    FireFox und FireFox Klar sind meine eindeutigen Favoriten. Schnell und perfekt für's entwickeln. Tabs kann ich an den Fuchs meiner Rechner schicken oder mir Pocket notieren. AdBlocker sind schnell eingerichtet und er dürfte auch der datensparsamste Browser für Android sein. Seit der Quantum-Engine einfach super, auch mit 50 Apps auf altem Tablet. :)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.10.18 18:51 durch elgooG.

  3. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: schnief 22.10.18 - 19:25

    Habe mich nach einiger rumprobiererei für Samsungs Standardbrowser entschieden (auf einem Oneplus 5T). Hatte ebenfalls Safari vermisst und war mit Ruckelchrome nicht zufrieden.

  4. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Lumumba 22.10.18 - 19:27

    Du machst Witze, jeder Browser ist Safari haushoch überlegen.

  5. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: crustenscharbap 22.10.18 - 19:28

    Ich bin mit Pie nicht so ganz zufrieden.

    Aber das Problem beim Mutitasking habe ich auf mein Nokia 7+ nicht.

  6. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Andi K. 22.10.18 - 19:42

    Sh3rlock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > auszugeben, aber meine letzten Android Erfahrungen sind ziemlich schlecht

    Ich rate Mal: Samsung?

    Sorry, aber der Beitrag läuft nur mit 30 fps.

  7. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Tragen 22.10.18 - 20:43

    Definitiv. Safari ist so der schlechteste Browser den es gibt.
    Der hinkt allen anderen 2 Jahre hinterher.
    Und das ist wirklich kein Scherz.
    80% der Webentwicklungszeit gehen für Safari drauf.
    20% reichen für FF, Chrome und Edge.
    Deswegen haben wir keine offizielle Safariunterstützung mehr
    und bisher hat sich noch nichtmal jemand beschwert.
    Im Businessumfeld ist Apple dann für echtes arbeiten doch
    nicht in Benutzung.

  8. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: bark 22.10.18 - 20:50

    Na klar wers glaubt. 😂


    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Definitiv. Safari ist so der schlechteste Browser den es gibt.
    > Der hinkt allen anderen 2 Jahre hinterher.
    > Und das ist wirklich kein Scherz.
    > 80% der Webentwicklungszeit gehen für Safari drauf.
    > 20% reichen für FF, Chrome und Edge.
    > Deswegen haben wir keine offizielle Safariunterstützung mehr
    > und bisher hat sich noch nichtmal jemand beschwert.
    > Im Businessumfeld ist Apple dann für echtes arbeiten doch
    > nicht in Benutzung.

  9. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: mackes 22.10.18 - 22:09

    Sh3rlock schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit dem von iOS (Safari-Mobile) mithalten?

    Also ich finde Safari unerträglich auf dem iPad, kein Vergleich mit Chrome.

  10. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: TheMasterMaind 22.10.18 - 23:06

    Andi K. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sh3rlock schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > auszugeben, aber meine letzten Android Erfahrungen sind ziemlich
    > schlecht
    >
    > Ich rate Mal: Samsung?

    +1

    Ohne jetzt gegen Samsung zu Bashen denken viele Samsung == Android. Dabei ist das Samsungs "Android" die reinste "Ruckel-Folter", auch wenn deren aktuelle Geräte meist Potent genug sind das zu Kompensieren. Kein Wunder das deshalb einige zum iPhone greifen, weil flüssiger.

    --

    Ich selbst nutze Opera am OnePlus 3. Nutzt die Chromium Engine und ist soweit ganz gut. Chrome auf Android bedient sich meiner Meinung nach Komisch...

  11. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Tragen 22.10.18 - 23:29

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na klar wers glaubt. 😂

    Ist schon klar dass ein Applejünger die Realität nicht sehen will wie es in manchen Branchen ist.
    Wir sind im Industrieumfeld und da hat vielleicht der Chef ein iPad und ein iPhone, der Rest arbeitet mit Windows oder Linux und nutzt Firefox und Chrome.

  12. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Lumumba 23.10.18 - 00:33

    Ist wie mit allem bei Apple, ist die Seite extra für Safari angepasst läuft es toll, wenn nicht läuft fast nichts.

  13. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: spyro2000 23.10.18 - 07:45

    > Definitiv. Safari ist so der schlechteste Browser den es gibt.
    > Der hinkt allen anderen 2 Jahre hinterher.
    > Und das ist wirklich kein Scherz.
    > 80% der Webentwicklungszeit gehen für Safari drauf.
    > 20% reichen für FF, Chrome und Edge.

    Bei uns auch so. Wir haben den Support für Safari kurzerhand eingestellt. Wenn's trotzdem läuft, auch gut, aber wir sehen nicht mehr ein, dermaßen viel Aufwand für die letzten paar sturen Safari-Nutzer zu investieren.

  14. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: elidor 23.10.18 - 08:45

    Da auch Chrome lange Zeit WebKit genutzt hat, kann ich deine Aussage nicht ganz glauben, aber ich bin auch kein Webentwickler..

    Wo Safari den anderen aber überlegen ist, ist die Energieeffizienz. Zumindest unter MacOS kann da kein anderer Browser mithalten, auch, wenn bspw. Chrome Seiten teilweise deutlich schneller lädt.

  15. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Lumumba 23.10.18 - 10:38

    Chromes Webkit hat mit Safaris Webkit fast nichts mehr gemeimsam. Und energieeffizient ist nicht schwer wenn man nur die Hälfte aller Webstandards unterstützt.
    Safari is the new Internetexplorer, brauchst es ja nur mal zu googeln.

  16. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: schnief 23.10.18 - 11:32

    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 80% der Webentwicklungszeit gehen für Safari drauf.
    > 20% reichen für FF, Chrome und Edge.

    Das ist bedauerlich, da ich Safari von der Benutzung her sowohl auf dem Mac als auch auf dem iPhone für den besten Browser halte. Flüssiger (außer auf Google-Seiten), sparsamer, besserer Vollbildmodus, bessere Privacy-Einstellungen, Click-to-Play für Videos. Unter Windows benutze ich Chrome, aber nur, weil's da der am wenigsten schlecht Browser ist.

  17. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: ger_brian 23.10.18 - 16:50

    Abgesehen davon, dass die js Engine von Safari auf dem iPhone massiv schneller als jeder Browser auf egal welchem android Gerät ist ;)

  18. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: Tragen 24.10.18 - 00:52

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon, dass die js Engine von Safari auf dem iPhone massiv
    > schneller als jeder Browser auf egal welchem android Gerät ist ;)

    Ja, ist wie mit der Oracle Datenbank.
    Schnell kann jeder. Aber nicht schnell und alle Features unterstützen.

    Was bringt mir Safari wenn vieles gar nicht geht?

  19. Re: Kann irgendein Android-Browser...

    Autor: ger_brian 24.10.18 - 09:54

    Schnell kann jeder? Auf dem Niveau sind wir jetzt hier? Für solchen Schwachsinn ist mir dann doch meine Zeit zu schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. VPV Versicherungen, Stuttgart
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03