1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Pixel 5 wird dank Bug zum…

OLEDs freibrennen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OLEDs freibrennen

    Autor: Kaiser Ming 28.10.20 - 11:28

    das tut denen mal richtig gut
    die sind danach wieder sauber
    ;)
    ich schwör



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.10.20 11:29 durch Kaiser Ming.

  2. Re: OLEDs freibrennen

    Autor: codinger 28.10.20 - 11:47

    Quatsch, es hilft nur meine original 3D Nanofusions Karte. Einfach Unterlegen und es funktioniert wieder. Diesen Monat nur 45¤. Hilft auch bei fehlerhaften Windows updates und Schütz vor Hackern aus China.

  3. Re: OLEDs freibrennen

    Autor: katze_sonne 28.10.20 - 14:00

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das tut denen mal richtig gut
    > die sind danach wieder sauber
    > ;)
    > ich schwör

    Du lachst. Aber sowas gibt es ja wirklich. Da werden die weniger abgenutzen OLED-Pixel teils Nachts angeschaltet (haben z. B. manche Fernseher), um diese auch entsprechend "abzunutzen", damit weniger Einbrenneffekte sichtbar werden...

  4. Re: OLEDs freibrennen

    Autor: mxcd 29.10.20 - 10:23

    codinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hilft auch bei
    > fehlerhaften Windows updates und Schütz vor Hackern aus China.

    Das ist aber schade. Bei Schutz vor russischen Hackern hätte ich natürlich zugeschlagen.

  5. Re: OLEDs freibrennen

    Autor: Kaiser Ming 29.10.20 - 12:05

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaiser Ming schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das tut denen mal richtig gut
    > > die sind danach wieder sauber
    > > ;)
    > > ich schwör
    >
    > Du lachst. Aber sowas gibt es ja wirklich. Da werden die weniger abgenutzen
    > OLED-Pixel teils Nachts angeschaltet (haben z. B. manche Fernseher), um
    > diese auch entsprechend "abzunutzen", damit weniger Einbrenneffekte
    > sichtbar werden...

    wusste ich noch nicht
    guter Einwurf

  6. Re: OLEDs freibrennen

    Autor: Kaiser Ming 29.10.20 - 12:08

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > codinger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hilft auch bei
    > > fehlerhaften Windows updates und Schütz vor Hackern aus China.
    >
    > Das ist aber schade. Bei Schutz vor russischen Hackern hätte ich natürlich
    > zugeschlagen.

    dagegen schützen Produkte von Cisco und Juniper
    mit Unterstützung eines befreundeten Geheimdienstes
    https://www.reuters.com/article/us-usa-security-congress-insight/spy-agency-ducks-questions-about-back-doors-in-tech-products-idUSKBN27D1CS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Balluff GmbH, Neuhausen auf den Fildern bei Stuttgart
  2. Fressnapf Holding SE, Krefeld
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg (Home-Office)
  4. Basler AG, Ahrensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 27,99€
  3. 14,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Clubhouse: Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile
Clubhouse
Plaudern in der Wohlfühl-Langeweile

Gute Inhalte muss man bei Clubhouse momentan noch suchen. Fraglich ist, ob das Konzept - sinnvoll angewendet - wirklich so neu ist und ob es dafür eine neue App braucht.
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona