Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Großes Nexus 6 mit…

6" sind jetzt doch zu groß?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: pierrot 16.10.14 - 03:25

    Interessant, wie sich auf einmal alle, auch die Liebhaber großer Phablets um die 5", über die Größe beschweren. So ging es manchen Leuten schon, als die Smartphones den Händen entwachsen sind und größer als 4 - 4,5" wurden.

    Schreit jetzt noch jemand nach größeren Smartphones?

  2. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: TTX 16.10.14 - 07:20

    Eigentlich will keiner so grosse Smartphones, nur ist das ein Markt in dem man keine Wahl hat...kleine gute Androiden gibt es nicht...außer vlt. das Compact von Sony. Ist auch ein Grund warum ich inzwischen beim iP 5s bin, habe diese Phablets echt satt inzwischen.

  3. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: liox 16.10.14 - 07:45

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist auch ein Grund warum ich inzwischen beim iP 5s bin,
    > habe diese Phablets echt satt inzwischen.

    Dito ... immer größer war mir auch langsam zu lästig und ich bin vom Galaxy S4 zum 5S gewechselt.... und ich bereue es kein Stück

    --
    *done*

  4. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: der kleine boss 16.10.14 - 07:59

    Jop. Deshalb wurde es bei mir das iP6, 5s war nir zugegebenermaßen doch zu klein.

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  5. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 08:07

    Ja genau keiner möchte es und genau deswegen ergeben die Marktforschungen von Handyunternehmen ja auch genau das Gegenteil. Ihr denkt doch auch, dass sich Google, Apple und co. hinsetzen und irgendwann sagen... ah mach ma halt 6 Zoll. Die werden das schon kaufen...

    Man Leute die rennen rum wie die blöden und analysieren alles was geht. Markt, Anwenderwünsche, Umfragen und und und und und. Und am ende analysieren sie noch mal ihre Analysen und dann noch mal von vorn. Und erst dann wird sich zusammengesetzt und noch mal paar Tage diskutiert, was den jetzt endgültig gebaut wird. Das beste daran ist, dass sie dies auch recht gut machen. Der Erfolg gibt ihnen recht.

  6. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Jonsch 16.10.14 - 08:10

    Jo ich habe hier jetzt auch einen Q10 und bin sehr zufrieden, auch mit der Größe

  7. ++

    Autor: neocron 16.10.14 - 08:11

    Sehe ich auch so ... Unverständlich für mich, dass Leute noch glauben das sei nur gewürfelt ...

  8. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Welfi_1988 16.10.14 - 08:22

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich will keiner so grosse Smartphones, nur ist das ein Markt in dem
    > man keine Wahl hat...kleine gute Androiden gibt es nicht...außer vlt. das
    > Compact von Sony. Ist auch ein Grund warum ich inzwischen beim iP 5s bin,
    > habe diese Phablets echt satt inzwischen.


    Sony ist meiner Meinung nach da auf dem guten Weg mit den Compacts. Für mich ist die ideale größe 4,7 bis 5 Zoll. Habe Momentan noch das SGS4 mit 5" und von der gesamt Größe von Telefon her muss es wirklich nicht mehr sein. Kann gut sein, dass mein nächstes Phone das Xperia Z3 Comp. wird. Oder vielleicht noch das Moto x (2014) aber ich würde das moto x gerne mal in der Hand haben um zu sehen/fühlen wie groß und bedienbar es ist.

  9. Re: ++

    Autor: JohnnyMaxwell 16.10.14 - 08:37

    Ich hol mir demnächst das Lumia 1320 oder das 1520.... 6 Zoll sind schon geil. :D

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  10. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: TTX 16.10.14 - 08:43

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja genau keiner möchte es und genau deswegen ergeben die Marktforschungen
    > von Handyunternehmen ja auch genau das Gegenteil. Ihr denkt doch auch, dass
    > sich Google, Apple und co. hinsetzen und irgendwann sagen... ah mach ma
    > halt 6 Zoll. Die werden das schon kaufen...
    >
    > Man Leute die rennen rum wie die blöden und analysieren alles was geht.
    > Markt, Anwenderwünsche, Umfragen und und und und und. Und am ende
    > analysieren sie noch mal ihre Analysen und dann noch mal von vorn. Und erst
    > dann wird sich zusammengesetzt und noch mal paar Tage diskutiert, was den
    > jetzt endgültig gebaut wird. Das beste daran ist, dass sie dies auch recht
    > gut machen. Der Erfolg gibt ihnen recht.

    DIe Marktforschung zeigt regelmäßig das sie am Kunden vorbei geht? Solange du die Statistik dazu nicht selber fälschst, bringt dir das 0.

  11. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: JohnnyMaxwell 16.10.14 - 08:45

    Naja, für Leute mit großen Händen ist ein großes Smartphone ein Traum. Ich hab Riesenpranken und erreiche bei einem 6 Zoll Gerät alles mit einer Hand mit dem Daumen. :p

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  12. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 08:46

    Genau die fälschen Marktforschungsergebnisse um das Risiko einzugehen, das ihr Produkt nicht verkauft wird... Leute es wird immer lustiger mit euch. Statistiken fälschen.. hä? Ja toller Spruch das man keiner Statistik trauen soll, die man nicht selbst gefälscht hat. Das sowas von null damit zu tun, wie Firmen neue Entwicklungen vorher abschätzen.

  13. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: neocron 16.10.14 - 08:47

    wo geht diese bitte am Kunden vorbei???? hast du mal die Verkaufszahlen gesehen? und die Gewinne, die dahinter stehen?
    eine sehr sehr sehr sehr sehr weither geholte Behauptung ...
    es ergibt SEHR wenig Sinn zu behaupten, sie faelschten die Statistik, da der Adressat sie selbst sind (nicht andere ... die machen das ja nicht fuer Werbungezwecke)
    Ich bezweifel gar nicht, dass es bei dir klappt sich selbst zu verarschen ... die Unternehmen jedoch benoetigen Verkaufszahlen und entsprechende Gewinne, was man mit sich selbst veralbern nicht steigert ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.14 08:54 durch neocron.

  14. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: JanZmus 16.10.14 - 08:48

    JohnnyMaxwell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, für Leute mit großen Händen ist ein großes Smartphone ein Traum. Ich
    > hab Riesenpranken und erreiche bei einem 6 Zoll Gerät alles mit einer Hand
    > mit dem Daumen. :p

    Beweisen!

  15. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 08:49

    Ich hab normale Hände und Gott hat mir in weiser Vorraussicht, dass es mal zu solchen Bedienproblemen mit Smartphones kommen wird, sogar ZWEI davon gegeben. Wen das stört, oder wer keine ZWEI Hände hat, letzterer tut mir leid, der soll sich dann einfach ein kleineres Smartphone kaufen. So ist das Leben, hart und meistens unfair :D

  16. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 08:51

    Bei manchen geht die Ahnung einfach am Thema vorbei das ist das Problem. Mal nen Spruch gehört der unbedingt raus muss und schon fühlt man sich besser. Ob das Sinn ergibt oder nicht, stört denjenigen meistens nicht die Bohne.

  17. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: JohnnyMaxwell 16.10.14 - 08:52

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beweisen!

    Wenn du willst kommen heut Abend Bilder. Kann so schlecht meine Hand fotografieren mit meinem Smartphone, wenn ich das Smartphone in der Hand halte. :p Hoffe du verstehst das Problem.

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  18. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: neocron 16.10.14 - 08:55

    nutz doch einfach deinen Schminkspiegel!?

    :P j/k

  19. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 08:56

    Lass es... Sogar mit kleinen Händen geht das wenn man das SP richtig hält. Das weis auch jeder und wurde schon oft gezeigt. Nur weil der 25000000ste es noch immer nicht kapiert hat, musst man sich keine Mühe machen.

  20. Re: 6" sind jetzt doch zu groß?

    Autor: JohnnyMaxwell 16.10.14 - 08:59

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nutz doch einfach deinen Schminkspiegel!?
    >
    > :P j/k

    Dank für den Tipp. Daran hab ich gar nicht gedacht. :/ Me so so dumb! :(

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)
  2. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. KÖNIGSTEINER GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

  1. iLife MP8 Micro: Winziger Windows-PC passt in die Handfläche
    iLife MP8 Micro
    Winziger Windows-PC passt in die Handfläche

    Der iLife MP8 Micro ist ein Beispiel dafür, wie klein Komplettsysteme mit Windows 10 mittlerweile sein können, ohne zu viele Anschlüsse aufzugeben. Der Mini-PC nutzt eine Gemini-Lake-CPU von Intel und sollte für einfache Office-Arbeiten ausreichen.

  2. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel
    Datenethik
    Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".

  3. Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht
    Google
    Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

    Die aktuelle Version 78 des Chrome-Browsers von Google erleichtert die Tab-Übersicht. Außerdem enthält die Version experimentelle APIs etwa für den Dateisystemzugriff, testet DoH und bietet einen forcierten Dark-Mode.


  1. 15:15

  2. 15:00

  3. 14:43

  4. 14:28

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:48

  8. 13:35