Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Großes Nexus 6 mit…

Das Moto X ist der wahre Nachfolger...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Moto X ist der wahre Nachfolger...

    Autor: domemvs 17.10.14 - 03:42

    ...des Nexus 5. Das Nexus 6 greift jetzt Samsung mit seinen Notes und das OnePlus One an, ansonsten sind 6 Zoll doch für die breite Masse viel zu viel.

    Das Moto X werde ich mir auch kaufen, sobald der Preis sinkt oder mein N5 den Geist aufgibt.

    Wie seht ihr das?

  2. Re: Das Moto X ist der wahre Nachfolger...

    Autor: Onkel Ho 17.10.14 - 06:38

    Was mich bei den Nexus Geräten schon immer gestört hat, war die wirklich miese Kamera. Ich wünsch mir immer sowas, wie die Lumia Kameras...

    Was jetzt noch dazu kommt ist die Größe - Ich fand das N4 für mich eigentlich perfekt. Meistens kommt ja noch dazu, dass mit der Größe das Gewicht auch zunimmt (siehe Moto X). Das macht mir die Telefone mittlerweile immer unhandlicher.

    Ich finds schade, dass die das N4 nicht weiterentwickeln - sozusagen als "Mini" Version.

    Das neue Moto X - als Ersatz fürs N5?
    Naja - also die sind doch fast gleich bis auf die Kamera, die zwar besser als beim N5 ist aber auch nicht wirklich berauschend ist. Und wenn dir die Kamera egal ist, hat sich das sowiso erledigt.
    Auch die 0,2 GHz mehr beim Moto X kannste vernachlässigen. Also bei einem Preisunterschied von ca. 100 EUR würd ich an deiner Stelle lieber nochmal zum N5 greifen - es sei denn, die kosten genau das gleiche. Ich bin zwar nicht auf dem neuesten Stand - aber ich glaub auch, dass man beim N5 mehr Custom-Rom/Kernel Möglichkeiten zum rumspielen hat (Falls man das will).

    OT: Ich persönlich würde, wegen der eher zum Lumia 930 greifen - habe nachdem mir mein N4 geklaut wurde mal ein Lumia 1020 geholt und bin von der Kamera wirklich beeindruckt. Leider ist das Teil ziemlich schwer und dieser Kamerabuckel kann echt nerven - aber gut, ein Telefon muss bei mir auch min. 3 Jahre durchhalten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Münster
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. Handwerkskammer Düsseldorf, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hitman Goty, God Eater 2 Rage Burst, Tropico 4 Collector's Bundle)
  2. 49,94€
  3. 19,95€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27