Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Großes Nexus 6 mit…

Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: Itchy 15.10.14 - 21:28

    Ich hatte lange mit dem Ersatz für mein altes Nexus 4 gezögert, weil ich eigentlich auf die Veröffentlichung des neuen Nexus gewartet habe (Nexus 5 war mir zu wenig Upgrade). Letzten Monat habe ich mir dann doch ein 1+1 geholt und mein einziger Kritikpunkt daran ist die Größe, die 5.5" sind echt grenzwertig, 5" wären meiner Meinung nach ideal. Da das Nexus 6 jetzt nochmals deutlich größer geworden ist und obendrein deutlich teurer als das 1+1 sein wird, bin ich über meine Entscheidung heilfroh.

  2. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: Anonymer Nutzer 15.10.14 - 23:49

    hab nen invite aber werde es wohl sein lassen.

    800mAh mehr wären schön. RAM auch. Nochmal 1-1,5cm länger und 0,5-1cm breiter aber schon über (der stetig verschiebenden) Grenze. ;)

    LTE ohne 800er aber ist sehr schade. Da ist mir das Upgrade von N5 zu OPO zu wenig ;)

    LTE war der am Ende genau der Punkt, weswegen sich mein frühzeitiger Wechsel von Nexus 4 auf 5 gelohnt hat. Wobei eben genau das 800er der Telekom gemeint ist ...

  3. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: McAfee Antitroll Solution 16.10.14 - 00:04

    Nach der Vorstellung des Nexus 6, habe ich mich dazu entschieden ein 1+1 zu kaufen. Falls du deinen Invite nicht brauchst, nehme ich ihn gerne ab :)

  4. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: TomasVittek 16.10.14 - 09:25

    keine ahnung wieso ich immer wenn ich "one plus one" höre an lidl oder aldi denken muss...

  5. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: expat 16.10.14 - 09:29

    Kannst du doch in einschlägigen China-Shops ohne invite kaufen?

  6. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: Realist_X 16.10.14 - 17:53

    Nicht gut informiert? ;)

    .

  7. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: Aureus 16.10.14 - 20:51

    McAfee Antitroll Solution schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nach der Vorstellung des Nexus 6, habe ich mich dazu entschieden ein 1+1 zu
    > kaufen. Falls du deinen Invite nicht brauchst, nehme ich ihn gerne ab :)

    Falls du wirklich ein OnePlus One haben möchtest, jetzt hast du die Chance. Mach deine E-Mail-Adresse sichtbar und ich schicke dir ein Invite :-)

  8. Re: Gut, dass ich mir ein OnePlus One geholt habe...

    Autor: Tragen 17.10.14 - 01:21

    Ich würde ein OPO nehmen wenn es ok ist für dich. Wie darf ich dir meine E-Mailadresse zukommen lassen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28