Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Großes Nexus 6 mit…

Nexus 6 hat Qi

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nexus 6 hat Qi

    Autor: SJ 15.10.14 - 19:25

    http://www.motorola.com/us/Nexus-6/nexus-6-motorola-us.html#nexus-6-motorola-more-doing

    Da ist Qi vorhanden. Erwähnt wird es wohl einfach nicht, weil das N5 schon Qi hatte und es somit keine "Neuerung" ist.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Der Supporter 15.10.14 - 19:46

    Direkt eingebaut oder mit extra, dickerem Cover?

  3. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: pythoneer 15.10.14 - 20:23

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Direkt eingebaut oder mit extra, dickerem Cover?

    Mit externem Ladegerät, was man per m-usb anschließen muss ...

  4. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: kellemann 15.10.14 - 20:26

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Direkt eingebaut oder mit extra, dickerem Cover?

    Gibt es sowas? Also alle Android Geräte die ich kenne, die offiziell Qi unterstützen haben das schon integriert.
    Ich kenne natürlich USBAdapter, welche QI ermöglichen, aber damit kann man dann ja jedes Gerät Qi-fähig machen.

  5. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: SJ 15.10.14 - 20:30

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit externem Ladegerät, was man per m-usb anschließen muss ...


    Woher haste die Info? Die Motorola Site impliziert, dass das integriert ist.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 20:30 durch SJ.

  6. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Der Supporter 15.10.14 - 20:48

    Zum Beispiel hat das Nokia Lumia 925 ein extra Backcover für die kabellose Ladung und das macht das Gerät dicker.

  7. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: pythoneer 15.10.14 - 20:48

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher haste die Info? Die Motorola Site impliziert, dass das integriert
    > ist.

    Den Unsinn hab ich mir selber überlegt ;)

  8. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: kellemann 15.10.14 - 20:53

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Beispiel hat das Nokia Lumia 925 ein extra Backcover für die kabellose
    > Ladung und das macht das Gerät dicker.

    Wie gesagt, dass gab es für das Galaxy S4 auch, aber bei dem S4 stand nicht im Datenblatt, dass es Qi Unterstützt.

  9. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Eopia 15.10.14 - 21:02

    Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    (Ernstgemeinte Frage)

  10. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: McCoother 15.10.14 - 21:12

    Eopia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    > (Ernstgemeinte Frage)


    Wahrscheinlich nicht. Die Hoffnung ist aber, dass in Zukunft man das Ding auf jeden Tisch legen kann und es sich dann auflädt.. Ob das jemals was wird..

  11. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Jordanland 15.10.14 - 21:14

    Nun du wirst damit keine Ladetechnischen vorteile finden, allerdings wirst du in der Haptik viel vorteil finden.

    Ein Kabelloses Ladesystem kann Fest installiert werden und immer zu geregelter Uhrzeit aufgeladen ohne an empfindlichen Micro Usb Steckern fummeln zu müssen.

    Ich denke da gerade an die etwas ältere Generation die es mit so Kleinen Steckern nicht einfach hat.

    Im Komfort ist Qi absolut spitze!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.14 21:14 durch Jordanland.

  12. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: kellemann 15.10.14 - 21:34

    Eopia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    > (Ernstgemeinte Frage)

    Ich warte noch auf die Qi Ladestation für das auto, das fände ich mal sehr praktisch. Nur rein und raus ziehen und kein nerviges kabel am gerät haben. Das kabel zur Station kann man ja dann richtig im auto verlegen.

  13. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Der Supporter 15.10.14 - 21:40

    Gibt es doch schon längst. Zum Beispiel hier für den Cupholder:
    http://www.amazon.de/Goodview-Ladeger%C3%A4t-kabelloses-drahtlose-Ladestation/dp/B00NIJU8GQ/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1413401909&sr=8-13&keywords=qi-ladestation+auto

    Ob da allerdings das Riesenteil Nexus 6 reinpasst, weiss ich nicht.

  14. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: the_spacewürm 15.10.14 - 21:44

    Eopia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    > (Ernstgemeinte Frage)


    Ja, weil ich keinen Stecker in das Gerät fummeln muss. Demnächst wohl auch für meine Moto 360, weil die gar keine Buchse hat...

  15. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Flyns 16.10.14 - 03:19

    Jordanland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nun du wirst damit keine Ladetechnischen vorteile finden, allerdings wirst
    > du in der Haptik viel vorteil finden.
    >
    > Ein Kabelloses Ladesystem kann Fest installiert werden und immer zu
    > geregelter Uhrzeit aufgeladen ohne an empfindlichen Micro Usb Steckern
    > fummeln zu müssen.
    >
    > Ich denke da gerade an die etwas ältere Generation die es mit so Kleinen
    > Steckern nicht einfach hat.
    >
    > Im Komfort ist Qi absolut spitze!

    Das stimmt. Ich habe so eine induktive Ladestation (keine Ahnung ob das auch Qi ist) für meine MagicMouse am Mac. Ist schon wirklich ne feine Sache. Kein Batteriewechsel, kein Kabelgefummele... Einfach drauflegen und das Teil wird geladen.

    Ist zwar sicherlich recht verlustreich, aber bequem ist es allemal ;)

  16. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Anonymer Nutzer 16.10.14 - 09:04

    McCoother schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eopia schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    >
    > > (Ernstgemeinte Frage)
    >
    > Wahrscheinlich nicht. Die Hoffnung ist aber, dass in Zukunft man das Ding
    > auf jeden Tisch legen kann und es sich dann auflädt.. Ob das jemals was
    > wird..

    Genau das mache ich seit ca. einem halben Jahr. Ich muss das N4 dazu nicht einmal aus der Schutzhülle nehmen ...

    Das Ladegerät dazu kostet mittlerweile keine 20 ¤ mehr.

  17. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: essig 16.10.14 - 09:34

    Eopia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nutzt eigentlich irgendwer die drahtlose Ladefunktion und wenn ja warum ?
    > (Ernstgemeinte Frage)

    Ja, das Teil liegt auf dem Schreibtisch
    Handy drauf legen und wird geladen. Sehr praktisch

  18. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: awollenh 16.10.14 - 09:54

    Extra Schale für Qi. Quatsch. Wird nicht nötig sein.

    Nexus 5 habe ich zwei Schalen. Eine (20¤) auf der Arbeit, wo ich das Gerät einfach drauf legen kann.

    Eine Schale (etwas kleiner) im Auto, wo ich mein Gerät einfach drauflegen kann (bzw. über den HAndy-Halter von Hama das Gerät fixiere).

    Funktioniert einfach und zuverlässig. Kabel hab ich seit X Wochen nicht mehr benutzt.

  19. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: Niaxa 16.10.14 - 10:02

    Drauflegen und gut ist... was braucht man sonst für Gründe? Ist halt einfach sau bequem.

  20. Re: Nexus 6 hat Qi

    Autor: kellemann 16.10.14 - 10:31

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es doch schon längst. Zum Beispiel hier für den Cupholder:
    > www.amazon.de
    >
    > Ob da allerdings das Riesenteil Nexus 6 reinpasst, weiss ich nicht.

    Okay lass mich meine Aussage korrigieren.
    Ich hätte gerne eine Autohalterung mit Qi, welche nicht an der Scheibe klebt, nicht klobig ist und wo ich das Display auch sehen kann. Denn solche gibt es mittlerweile wie Sand im Meer, aber halt leider mit den Nachteilen.

    Aktuell nutze ich eine Brodit Lüfterhalterung und das Ding ist echt Sahne, also solch eine Halterung hätte ich gerne mit Qi ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  4. ERWEKA GmbH, Langen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 269,00€
  2. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  3. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)
  4. 14,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22