Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Smartphone: Großes Nexus 6 mit…
  6. Thema

Zu kritisieren wäre...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Zu kritisieren wäre...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.10.14 - 12:55

    Für mich ist das überhaupt nicht vergleichbar. Schlechtes Display, geringere Displayauflösung (dir mag das ja unwichtig sein, aber ich will keine Pixel sehen), Mediatek, keine Aussicht auf Custom-ROMs oder Updates, keine gescheiten Stereo Frontlautsprecher. Und oft sind bei den Geräten Ladegeräte dabei, die man niemals an die Steckdose bringen sollte! Gefährlich, gefährlich... Entspricht keinen Standards, nicht mal denen von China selbst! Also muss man eh noch einmal mindestens 20 Euro für ein gescheites Ladegerät hinblättern, wenn man nicht an einem Stromschlag (Das Handy ist ja aus Metall!) oder in einem Wohnungsbrand sterben möchte.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Zu kritisieren wäre...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.10.14 - 12:57

    Das Display hat eine geringere Auflösung und ist verglichen mit vielen anderen Smartphones in Punkto Farbbrilianz und Kontrast sehr schlecht.

    Der Mediatek-Prozessor lässt bei mir immer noch das Gemecker von Bekannten in meinen Ohren ertönen, die nicht viel für ein Smartphone ausgeben wollten und nun wegen Mediatek-Geruckel herum heulen...

    Es hat keine Stereolautsprecher und die Ladegeräte sind oft grenzwertig gefährlich.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Zu kritisieren wäre...

    Autor: neocron 18.10.14 - 13:41

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich ist das überhaupt nicht vergleichbar.
    Ne endlich hast es mal richtig gesagt ...
    > Schlechtes Display,
    > geringere Displayauflösung (dir mag das ja unwichtig sein, aber ich will
    > keine Pixel sehen),
    Es hat die gleiche Auflösung wie ein Nexus 5??? Wovon spricht du bitte?
    >Mediatek,
    Im antutu schlaegt dear mediatek dad nexus um mehr Als 10% ...
    > keine Aussicht auf Custom-ROMs oder Updates,
    Nur Spekulation ...
    > keine gescheiten Stereo Frontlautsprecher.
    Nunja kann das nexus ja nicht in allem schlagen. Zumal es wesentlich neuer ist als das nexus 5...
    >Und oft sind bei den Geräten
    > Ladegeräte dabei, die man niemals an die Steckdose bringen sollte!
    > Gefährlich, gefährlich... Entspricht keinen Standards, nicht mal denen von
    > China selbst! Also muss man eh noch einmal mindestens 20 Euro für ein
    > gescheites Ladegerät hinblättern, wenn man nicht an einem Stromschlag (Das
    > Handy ist ja aus Metall!) oder in einem Wohnungsbrand sterben möchte.
    Reine Spekulation ...

  4. Re: Zu kritisieren wäre...

    Autor: mgh 18.10.14 - 13:55

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > keine gescheiten Stereo Frontlautsprecher.

    Hat mein N5 aber auch nicht... ein Single Lautsprecher links vom MicroUSB, rechts ist das Mic...

  5. Re: Zu kritisieren wäre...

    Autor: Jolla 21.10.14 - 17:24

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jolla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unterwegs habe ich eine Powerbank.
    > >
    > > Ich habe nur keine Lust ein top Smartphone wegzuwerfen weil der Akku nach
    > 2
    > > Jahren nur noch einen halben Tag hält. Nicht, dass das die Regel wäre,
    > aber
    > > es soll ja vorkommen.
    >
    > Das ist doch total überflüssig. Warum sollte man es wegwerfen? Klappt doch
    > noch alles.

    Was klappt denn noch wenn der Akku leer ist?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck
  3. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 99,00€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29