1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gratisaktion: Sony verärgert…

Gratisaktion: Sony verärgert Vorbesteller des Xperia XZ Premium

Wer Sonys Xperia XZ Premium vorbestellt hat, sollte im Rahmen einer Aktion eigentlich einen Bluetooth-Kopfhörer im Wert von derzeit 200 Euro gratis erhalten. Zahlreiche Vorbesteller haben nun ein wesentlich preiswerteres Modell bekommen - entgegen den ursprünglichen Teilnahmebedingungen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Gratisaktion: Sony verärgert Vorbesteller des Xperia XZ Premium" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Bestätigungsschreiben nach Bestellung? 7

    seronulpha | 05.08.17 19:14 07.08.17 15:12

  2. Sony hat die Rechnung ohne das deutsche Recht gemacht 16

    jpetek | 05.08.17 16:29 07.08.17 13:01

  3. LOL Vorbesteller 9

    Umaru | 05.08.17 14:47 07.08.17 07:49

  4. Wem gefällt Sony Android? 7

    pk_erchner | 05.08.17 16:36 07.08.17 07:47

  5. Anekdotisch: habe den teuren bekommen.... 11

    0mega42 | 05.08.17 13:47 06.08.17 18:40

  6. Sammlung der Abwicklungsdaten: Tabelle eintragen! 1

    PascalMaier | 06.08.17 11:48 06.08.17 11:48

  7. Saftladen 12

    b1n0ry | 05.08.17 14:33 06.08.17 07:39

  8. Abbruch ok aber das Verhalten nicht 2

    PascalMaier | 05.08.17 16:29 05.08.17 22:13

  9. Dann einfach mal 5

    KlugKacka | 05.08.17 14:55 05.08.17 17:03

  10. Sony braucht mal wieder einen Hack 2

    goldesel | 05.08.17 13:31 05.08.17 14:32

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in für Datenmanagement und -recherche (m/w/d)
    DIMA Finanzierungs- und Immobilientreuhand GmbH, Berlin-Wilmersdorf
  2. Product Specialist (m/w/d) B2B2C
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  3. IT-Systemmanager (w/m/d)
    Dataport, Altenholz
  4. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de