1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gratisaktion: Sony verärgert…

Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: 0mega42 05.08.17 - 13:47

    Habe aber die rosa/Beeren Farbe genommen, da ich mir dachte dass das schwarze Modell massiv bei ebay landet. Ich glaube also tatsächlich dass die Kontingente leer sind.

  2. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: Sharra 05.08.17 - 14:33

    0mega42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe aber die rosa/Beeren Farbe genommen, da ich mir dachte dass das
    > schwarze Modell massiv bei ebay landet. Ich glaube also tatsächlich dass
    > die Kontingente leer sind.


    Glauben kann man das auch ohne weiteres. Die Frage ist, wie viele hatte Sony überhaupt da? 5 von jeder Farbe? Und das von Anfang gewusst?

  3. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: AlexanderSchork 05.08.17 - 16:02

    Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    Klingt gut und ist relativ Laut.
    Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)

  4. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: Technik Schaf 05.08.17 - 17:54

    AlexanderSchork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    > Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    > Klingt gut und ist relativ Laut.
    > Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    > Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)

    völlig egal ob der "wirklich nicht schlecht" ist. Betrug bleibt Betrug.

    Und für 100 Euro erwarte ich deutlich mehr als NUR "nicht schlecht"

  5. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: AlexanderSchork 05.08.17 - 18:52

    Technik Schaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AlexanderSchork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    > > Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    > > Klingt gut und ist relativ Laut.
    > > Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    > > Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)
    >
    > völlig egal ob der "wirklich nicht schlecht" ist. Betrug bleibt Betrug.
    >
    > Und für 100 Euro erwarte ich deutlich mehr als NUR "nicht schlecht"

    Ich bin mir ziemlich sicher das es kein Betrug ist.
    Wenn in den AGB seht "Solange der Vorrat reicht" ist es halt Pech. Auch wenn es für die betroffen Person sehr ärgerlich ist.
    Mit nicht schlecht ist gemeint, das er in test sehr gut abschneidet. Besser als viele Beats Kopfhörer für 300-400¤ Auch wie Bose im gleichen Preissegment von 150 bis 250¤



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.17 18:53 durch AlexanderSchork.

  6. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: Sharra 05.08.17 - 19:53

    Tut mir ja leid, aber es ist nicht schwer, besser als ein Beats zu sein. Ein Bausatz aus Blech und einem Draht klingt schon besser.

  7. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: AlexanderSchork 05.08.17 - 20:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut mir ja leid, aber es ist nicht schwer, besser als ein Beats zu sein.
    > Ein Bausatz aus Blech und einem Draht klingt schon besser.

    Es gibt auch welche die gut Klingen und nicht zu Basslastig sind. Sind aber die Ausnahme.

  8. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: CyberDot 05.08.17 - 22:32

    AlexanderSchork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technik Schaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AlexanderSchork schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    > > > Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    > > > Klingt gut und ist relativ Laut.
    > > > Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    > > > Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)
    > >
    > > völlig egal ob der "wirklich nicht schlecht" ist. Betrug bleibt Betrug.
    > >
    > > Und für 100 Euro erwarte ich deutlich mehr als NUR "nicht schlecht"
    >
    > Ich bin mir ziemlich sicher das es kein Betrug ist.
    > Wenn in den AGB seht "Solange der Vorrat reicht" ist es halt Pech. Auch
    > wenn es für die betroffen Person sehr ärgerlich ist.
    > Mit nicht schlecht ist gemeint, das er in test sehr gut abschneidet. Besser
    > als viele Beats Kopfhörer für 300-400¤ Auch wie Bose im gleichen
    > Preissegment von 150 bis 250¤

    In den AGBs stand, dass wenn die gewählte Farbe nicht mehr Vorrätig ist, dass man dann einen schwarzen bekommt, nicht mehr und nicht weniger.
    Außerdem hat sich Sony vorbehalten, die Aktion, falls der gesamte Vorrat erschöpft ist, abzubrechen.
    Jedoch haben Leute, die am 24. die Bestätigung bekommen haben den Kopfhörer bekommen, Leute, die aber am 23. die Bestätigung erhielten, zum Teil nicht.

  9. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: Apfelbrot 06.08.17 - 00:26

    AlexanderSchork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technik Schaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AlexanderSchork schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    > > > Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    > > > Klingt gut und ist relativ Laut.
    > > > Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    > > > Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)
    > >
    > > völlig egal ob der "wirklich nicht schlecht" ist. Betrug bleibt Betrug.
    > >
    > > Und für 100 Euro erwarte ich deutlich mehr als NUR "nicht schlecht"
    >
    > Ich bin mir ziemlich sicher das es kein Betrug ist.

    Ich auch denn man müsste Sony nachweisen dass die nicht Lieferbarkeit beabsichtigt war.

    > Wenn in den AGB seht "Solange der Vorrat reicht" ist es halt Pech.

    Das stand da so aber gar nicht drin. Lies mal den Artikel gescheit!

    > Auch wenn es für die betroffen Person sehr ärgerlich ist.
    > Mit nicht schlecht ist gemeint, das er in test sehr gut abschneidet. Besser
    > als viele Beats Kopfhörer für 300-400¤ Auch wie Bose im gleichen
    > Preissegment von 150 bis 250¤

    Besser als Beats.... wohooo.
    Ich hab übrigens auch Autos gesehen die kosten halb so viel wie ein Ferrari und besser......

  10. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: laserbeamer 06.08.17 - 12:01

    AlexanderSchork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch welche die gut Klingen und nicht zu Basslastig sind. Sind aber
    > die Ausnahme.


    Beats? Nein.
    Wenn man schon 300-400 Euro ausgibt, dann lieber wirkliche Qualität. Z.b. von Beyerdynamics gibt's in dem Preissegment schon welche.
    Aber die 300¤ Beats sind halt wirklich vom Klang schlechter als 20¤ Superlux HD-681, sehen nur vielleicht besser aus (und die superlux sind vom Material nicht so gut, aber klang top!).

  11. Re: Anekdotisch: habe den teuren bekommen....

    Autor: ArcherV 06.08.17 - 18:40

    AlexanderSchork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technik Schaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > AlexanderSchork schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kann verstehen das sich Leute aufregen.
    > > > Aber der MDR-ZX770BN ist wirklich nicht schlecht.
    > > > Klingt gut und ist relativ Laut.
    > > > Habe in mir vor 6 Monaten für 155¤ gekauft.
    > > > Das er jetzt 100¤ kostet ist auch zum Ärgern ;-)
    > >
    > > völlig egal ob der "wirklich nicht schlecht" ist. Betrug bleibt Betrug.
    > >
    > > Und für 100 Euro erwarte ich deutlich mehr als NUR "nicht schlecht"
    >
    > Ich bin mir ziemlich sicher das es kein Betrug ist.
    > Wenn in den AGB seht "Solange der Vorrat reicht" ist es halt Pech. Auch
    > wenn es für die betroffen Person sehr ärgerlich ist.
    > Mit nicht schlecht ist gemeint, das er in test sehr gut abschneidet. Besser
    > als viele Beats Kopfhörer für 300-400¤ Auch wie Bose im gleichen
    > Preissegment von 150 bis 250¤

    Sowohl böse als auch Beats bauen auch keine guten Kopfhörer...das sind ueberteuerte Hipster Produkte. Schau dich Mal bei den Hifi Marken um, zB Beyerdynamics.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. HALFEN GmbH, Langenfeld
  3. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  4. Rational AG, Landsberg am Lech

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  2. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)
  3. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€
  4. 18€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Vergleichspreis 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12