1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › greenpois0n RC3: Jailbreak-Tool für iOS…

Geohot war schneller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geohot war schneller

    Autor: rafterman 12.10.10 - 16:28

    Der 2. ist der 1. Verlierer.

  2. Re: Geohot war schneller

    Autor: DAve-RockZ123456789 12.10.10 - 16:32

    Wobei im Netz sehr oft zu lesen ist das limera1n eine schlampige Version ist. Green soll besser funzen.

  3. Re: Geohot war schneller

    Autor: Bulk1000 12.10.10 - 16:38

    So wie ich das sehe, wusste Geohot, dass CDT den anderen Exploit nutzen. Um diesen nicht zu "verschwenden", hat er Limera1n rausgebracht (an dem er selbst schon ewig arbeitet) und CDT dazu gebracht, den selben Exploit zu nutzen.

    Für uns ist das eher positiv. Denn wenn Apple auch diese Lücke schließen wird (dann allerdings hardwareseitig) ist immer noch ein Exploit übrig.

    Auf den Jailbreak nebst Unlock für iPhone 3G mit 3.1.3 mussten wir 1 Jahr warten. Das lag an dem Bootrom und weil in diesem Fall KEIN Exploit übrig war.

    Diesmal sind sie schlauer :)

  4. Re: Geohot war schneller

    Autor: peedynatik 12.10.10 - 16:38

    beide sind "schlampig" und etwas verbuggt.

  5. Re: Geohot war schneller

    Autor: Highrise 12.10.10 - 16:55

    mhh solange es funzt..

    afaik ist Limera1n etwas besser

  6. Re: Geohot war schneller

    Autor: Der mit dem Blubb 12.10.10 - 20:47

    Also ich finde gr33np0i50n besser als |_im3r41n. Und da wird mir jeder H4x0r zustimmen xD

  7. Re: Geohot war schneller

    Autor: peter uebele 12.10.10 - 21:18

    warum haben dei beide nicht einfach gewartet bis es richtig funktioniert und auch die unlock funktion sicher ist?

    noch was anderes: ist es denn erlaubt die software zu schreiben und anzubieten als download?

    ich weiss dass es einige komische regeln und gesetze gibt denn das verwenden ist ja widerum nicht so erwuenscht nach irgendwelchen apple regeln oder sonstigen auf die muessen wir ja nicht eingehen.

    es gibt zum beispiel auch ein blaulicht mit magnetfuss fuers autodach im zubehoer zu kaufen allerdings darf man es nicht im strassenverkehr benutzen als privat... daher die frage: software ok aber nutzen nicht oder beides net so toll oder wie oder was

  8. Re: Geohot war schneller

    Autor: Beobachter123 13.10.10 - 08:29

    Naja... nachdem Geohot es bei der PS3 nicht wirklich geschafft hat, hat es ich die einfachere Aufgabe genommen...

  9. Re: Geohot war schneller

    Autor: Tim .. 13.10.10 - 08:33

    Jailbreak ist in den USA per Gesetz legal und in Deutschland eine Grauzone.

    http://www.mynews-blog.de/usa-jailbreak-ab-sofort-legal/

  10. Re: Geohot war schneller

    Autor: gentoomaniac 13.10.10 - 09:53

    Stimmt, das war seine einzige Moeglichkeit, da fuer ihn Absprachen und Teamwork anscheinend unmoeglich sind...

    Nichts gegen seine Skills beim iPhone knacken, aber mit solchen alleingaenger aktionen ist hier keinem geholfen (ausser unguenstigen falls vllt Apple ...)

  11. Re: Geohot war schneller

    Autor: -JD- 20.10.10 - 09:32

    gentoomaniac schrieb:
    > Nichts gegen seine Skills beim iPhone knacken, aber mit solchen
    > alleingaenger aktionen ist hier keinem geholfen

    mir schon :) iphone4 OS 4.1 sauber und kinderleicht geknackt. works as designed ... weiter so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de