1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grell TWS/1: Ex-Sennheiser…

Was habt ihr ständig mit eurem Schritthall?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was habt ihr ständig mit eurem Schritthall?

    Autor: Bembelzischer 06.10.21 - 09:03

    Ich benutze mein Leben lang schon In-Ear mit guter passiver Abschirmung. Diesen Schritthall von dem ihr immer schreibt habe ich noch nie wahr genommen. Ich hab auch die AirPods Pro, aber merke da keinen Unterschied zu Lösungen ohne "Schritthallreduzierung". Den einzigen Unterschied, den ich zwischen den AirPods Pro und allen anderen Kopfhörern bemerke, ist, dass sie ständig aus dem Ohr fallen. Wenn daran die Schritthallreduzierung schuld ist, kann ich darauf getrost verzichten.

  2. Re: Was habt ihr ständig mit eurem Schritthall?

    Autor: Denkanstoss 06.10.21 - 11:07

    Danke! Finde diese ständige Erwähnung des Trittschalls auch nervig. Ja, er ist exestiert. Als störend finde ich ihn null, denn er ist nur wahrnehmbar in sehr ruhigen Momenten - also zum Beispiel zwischen zwei Musikstücken. Bei Hörbüchern oder Podcasts kann es eher auffallen. Höre ich zum Glück nicht, wenn ich Kopfhörer nutze.

  3. Re: Was habt ihr ständig mit eurem Schritthall?

    Autor: Fotobar 06.10.21 - 14:22

    Ihr könnt euch gerne gegenseitig zustimmen, ich muss dem aber widersprechen. Ich hatte schon In-Ears, bei denen der Trittschall deutlich hörbar war. Bei meinen AirPods Pro habe ich das Problem zum Glück gar nicht.

    Meiner Meinung nach sind die AirPod Pro auch nicht wirklich schuld daran, wenn sie aus eurem Ohr fallen. Ich fahre damit Fahrrad und gehe damit zum Fitness - Noch nie ist mir einer der Stöpsel aus dem Ohr gefallen. Vielleicht ist euer Gehörgang eher außergewöhnlich anders und ihr solltet einen der anderen Silikon-Aufsätze ausprobieren.

  4. Re: Was habt ihr ständig mit eurem Schritthall?

    Autor: ThadMiller 06.10.21 - 17:05

    Dann trägst du neben AirPods wahrscheinlich auch AirMax. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systembetreuer/IT-Anwendu- ngsbetreuer (w/m/d) Microsoft Client Management
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  2. Solution Consultant (m/w/d) im Bereich IoT / Digitaler Zwilling
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Heilbronn, München
  3. Senior Project Manager HR IT Services / Applications (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
  4. Inhouse IT-Consultant (w/m/d) - Fullstack Java Entwicklung
    Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor