1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Großbritannien: Huawei zeigt 5G…

Hmm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hmm

    Autor: TomTomBon 20.02.19 - 15:25

    Offenlegung: Golem.de hat auf Einladung von Huawei an dem PreMWC 2019 in London teilgenommen. Unsere Berichterstattung ist davon nicht beeinflusst und bleibt gewohnt neutral und kritisch. Der Artikel ist, wie alle anderen auf unserem Portal, unabhängig verfasst und unterliegt keinerlei Vorgaben Dritter; diese Offenlegung dient der Transparenz.


    Meiner Meinung nach habt Ihr hier nicht parteiisch berichtet.
    Aber extrem flach.
    Meiner Meinung nach kann man die "persönliche Begeisterung" (!) eines Schreibenden ruhig dem Artikel anmerken.
    Die Artikel haben dann aber meist auch Tiefe und nicht nur das das neue Tool vorgestellt wurde.
    mit mehr Worten.
    Bsp:
    Rennsport begeisterter Schreiber der über einen neuen Ferrari schreiben darf und den auch fahren darf.
    Wenn der über viele neue Aspekte schwärmt, ok.
    Solange er auch schaut was nicht so gut ist.
    Und selbst wenn er dies verharmlost (im Gegensatz zu seinem Vorgänger braucht er auf 100km und der Fahrweise nur noch 20L statt 30L...) Ist das Grundsatz Problem bewußt.

    Das gehört, neben Tiefe, für mich zu einem guten Artikel.

    Davon lese Ich hier. Nichts.

  2. Re: Hmm

    Autor: deutscher_michel 20.02.19 - 16:13

    Ich muss in einem Artikel keine persönliche Begeisterung merken - das wirkt im Gegenteil auf mich weniger objektiv - außer es ist ein Bastel-Report oder ein Kommentar-Artikel.
    Ich finde eine sachliche Berichterstattung besser.

    ..und ehrlich gesagt ausgerechnet bei so einem Thema - warum sollte da jemand völlig aus dem Häusschen sein? Die Entwicklung ist doch bekannt..wer da jetzt wahnsinnig begeistert und überrascht ist, hat sich mit dem Thema anscheinend noch gar nicht beschäftigt.. ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH, Bergisch Gladbach
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  4. KWS Berlin GmbH, Einbeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB für 39,99€ + 6,79€ Versand, SilverStone ST60F-ESB 600 W...
  2. ab 57,80€ neuer Bestpreis auf Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck