1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GSMA: Joyn statt SMS

Desktop Client

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Desktop Client

    Autor: abfallwoscht 28.02.12 - 14:01

    Wie sieht es mit einem Desktop Client aus?
    Das was WhatsApp immer noch fehlt, wo es für iMessage mittlerweile eine hervorragend funktionierende Beta gibt.

    Wenn man schon IP basiertes Messaging macht, dann bitte doch eine API für Desktop Clients. Dort könnte man sich dann doch mit seiner Handynummer und einem Passwort oder sonstiger Authorisierungs-Möglichkeit anmelden und jeder könnte für jede Plattform einen Client programmieren.

    Naja, mal sehen. Ich glaub ich bleib vorerst bei meinem iMessage + SMS Flat (für alle Netze). Ich denke das ist für mich weiterhin das günstigste.

  2. Re: Desktop Client

    Autor: Maxiklin 28.02.12 - 14:24

    Haben alle deine Chatpartner auch ne SMS-Flat ? Ansonsten ne eher einseitige Geschichte :P Ich bleib solange bei Whatsapp, bis meine Freunde und Bekannte es nicht mehr nutzen ;)

  3. Re: Desktop Client

    Autor: Abseus 28.02.12 - 15:37

    für iMessage brauchts keine SMS-Flat! iMessage ist bis auf die anfallenden I-Net Kosten (Mit der I-Net Flat abgedeckt) völlig kostenlos! Bietet alle Vorteile von SMS/MMS, die Vorteile eines Messangers (kleine zugestellt Info wird eingeblendet und man sieht ob jemand dabei ist zurückzuschreiben) und blendet die Nachteile von SMS/MMS aus (hohe Kosten, Zustellinfo nur über seperate SMS, keine Anzeige der Aktivität des Gegenüber).

  4. Re: Desktop Client

    Autor: Cyruss1989 28.02.12 - 15:56

    Nur hat nicht jeder iOS ;)

  5. Re: Desktop Client

    Autor: Abseus 28.02.12 - 16:27

    Ja das is halt so. Zum Glück kann ich mich da bei meinen Kontakten nicht beschweren ;)

  6. Re: Desktop Client

    Autor: FoxCore 28.02.12 - 16:34

    Cyruss1989 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur hat nicht jeder iOS ;)

    Wenn das Endgerät gegenüber kein iMessage redet wird halt automatisch eine abwärtskompatible SMS gesendet. Und die Free-SMS, welche ich vom Provider erhalte reichen aus, um mich nicht in Unkosten zu stürzen. Ist ja nicht so, dass ich unter der Brücke leben muss, wenn ich mal ein paar SMS bezahlen muss. Das Geld wird im Umkehrschluss dann auch beim Provider landen, der mir immer gute Netzabdeckung bietet und auch mal 'ne neue Antenne montiert. Keine schlechte Investition meiner Meinung nach.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
  4. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  2. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 15,99€, Xbox Game Pass Ultimate - 1 Monat für...
  4. 69,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit BMW iX: Außen pfui, innen hui
Probefahrt mit BMW iX
Außen pfui, innen hui

Am Design des BMW iX scheiden sich die Geister. Technisch kann das vollelektrische SUV aber in fast jeder Hinsicht mithalten.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Brandenburg Firma will Anlage für batteriefähiges Lithiumhydroxid bauen
  2. Probefahrt mit Manta GSe Elektromod Boah ey, "der ist fantastisch"
  3. Lunaz Elektroversion des Oldtimers Aston Martin DB6 vorgestellt

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
      Microsoft
      Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

      Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

    2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
      Silicon Valley
      Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

      Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

    3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
      Drucker
      Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

      In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


    1. 14:32

    2. 13:56

    3. 12:47

    4. 12:27

    5. 11:59

    6. 11:30

    7. 11:18

    8. 11:02