1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GSMA: Joyn statt SMS
  6. Thema

Könnte imho gut funktionieren

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Könnte imho gut funktionieren

    Autor: katzenpisse 29.02.12 - 12:30

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das ist richtig, trotzdem irgendwie unpraktisch finde ich.
    > > Bei SMS kann man übrigens auch kostenlose Zustellberichte aktivieren. Ob
    > > das aktuelle Smartphones auch anständig darstellen weiss ich nicht.
    >
    > Juhu in einer extra Nachricht. Dann doch lieber ein dezenter, automatischer
    > Hinweis wie bei iMessage wo ich vorallem nicht erst in den Einstellungen
    > suchen muss wo das aktiviert wird!

    Also mein uralt Siemens S35 konnte das schon dezent in einer Laufschrift auf dem Hauptbildschirm darstellen. Ein Tastendruck und sie war verschwunden. Bei allen anderen Handy-Herstellern kam immer eine dämliche extra SMS.

  2. Re: Könnte imho gut funktionieren

    Autor: Abseus 29.02.12 - 13:47

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abseus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Das ist richtig, trotzdem irgendwie unpraktisch finde ich.
    > > > Bei SMS kann man übrigens auch kostenlose Zustellberichte aktivieren.
    > Ob
    > > > das aktuelle Smartphones auch anständig darstellen weiss ich nicht.
    > >
    > > Juhu in einer extra Nachricht. Dann doch lieber ein dezenter,
    > automatischer
    > > Hinweis wie bei iMessage wo ich vorallem nicht erst in den Einstellungen
    > > suchen muss wo das aktiviert wird!
    >
    > Also mein uralt Siemens S35 konnte das schon dezent in einer Laufschrift
    > auf dem Hauptbildschirm darstellen. Ein Tastendruck und sie war
    > verschwunden. Bei allen anderen Handy-Herstellern kam immer eine dämliche
    > extra SMS.

    Eben und deswegen will ich sowas nicht. Auch will ich keine Laufschrift die ich wegklicken muss. Es soll einfach funktionieren möglichst ohne das ich selbst interagieren muss. So wie bei Apple halt.

  3. Re: Könnte imho gut funktionieren

    Autor: thorben 29.02.12 - 23:31

    also bei SE war das früher mal in der SMS-App... beim N73 war das imho auch recht komfortabel integriert.... auf jeden fall so komfortabel, dass mich etliche drum beneidet haben ;)

  4. Re: Könnte imho gut funktionieren

    Autor: katzenpisse 02.03.12 - 22:41

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Also mein uralt Siemens S35 konnte das schon dezent in einer Laufschrift
    > > auf dem Hauptbildschirm darstellen. Ein Tastendruck und sie war
    > > verschwunden. Bei allen anderen Handy-Herstellern kam immer eine
    > dämliche
    > > extra SMS.
    >
    > Eben und deswegen will ich sowas nicht. Auch will ich keine Laufschrift die
    > ich wegklicken muss. Es soll einfach funktionieren möglichst ohne das ich
    > selbst interagieren muss. So wie bei Apple halt.

    Es wäre im Bereich des Möglichen, dass man das in den letzten 12 Jahren etwas verbessern hätte können.
    Aber Hauptsache wieder mal was gesagt *nerv*

  5. Re: Könnte imho gut funktionieren

    Autor: Abseus 03.03.12 - 08:17

    > Es wäre im Bereich des Möglichen, dass man das in den letzten 12 Jahren
    > etwas verbessern hätte können.

    Hätte können? Ja und warum hat man nicht???

    > Aber Hauptsache wieder mal was gesagt *nerv*

    ? Was willst mir damit sagen? Erst gibst mir quasi recht das man daran ja mal etwas herumverbessern hätte können und jetzt bist von mir angenervt?! Das muss ma glaub ich nicht verstehen....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker im IT Bereich (w/m/d)
    Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    SelectLine Software GmbH, Magdeburg
  3. IT Techniker w/m/d im Bereich Workplace Services
    Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Apple-Kopfhörer im Vergleich: Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?
    Apple-Kopfhörer im Vergleich
    Airpods Pro oder Airpods 3 kaufen?

    Apple hat die aktuelle Generation der Airpods vorgestellt. Preislich sind sie nah an der Pro-Variante. Was ist die bessere Wahl?
    Von Christian Hensen

    1. Newton-Messagepad-Nachfolger Apples Videopad-Prototyp wird versteigert
    2. Displayreinigung Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    3. Silicon Valley Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin