1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on: HTC One X Plus mit…

Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: Dragostanii 02.10.12 - 10:18

    Jetzt musste ich mich extra mal anmelden.....


    Soweit ich weiß ist das Gehäuse vom ONE X auch aus Polycarbonat das habt ihr sogar selber schon mal geschrieben:


    https://www.golem.de/news/hands-on-one-x-und-one-s-displays-in-htcs-duennen-smartphones-spiegeln-wenig-1202-90119.html


    Zitat:

    Das Unibody-Gehäuse des One X hat nur eine Öffnung für die Micro-SIM, ansonsten ist das Gehäuse aus Polycarbonat aus einem Guss. Das Mobiltelefon macht einen sehr stabilen Eindruck. Das Gehäuse des One S ist aus Aluminium gefertigt und lässt sich an einer Stelle öffnen, um Zugriff auf den Steckplatz für die Micro-SIM zu erhalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.12 10:20 durch Dragostanii.

  2. Re: Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: sparvar 02.10.12 - 10:43

    ist mir auch aufgefallen...

    wenn das alte polycarbonat nicht mehr aktuell ist , erfolgt ein namenswechsel einfach zum abwertenden plastik ;) somit erfährt das neue eine indirekte wertsteigerung.

  3. Re: Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: linuxuser1 02.10.12 - 11:35

    Der eigentliche Witz ist ja, dass Polycarbonat Plastik ist.

  4. Re: Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: jt (Golem.de) 02.10.12 - 11:54

    Der Fehler ist korrigiert. Danke für den Hinweis.

  5. Re: Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: DASPRiD 02.10.12 - 12:29

    jt (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Fehler ist korrigiert. Danke für den Hinweis.

    Ausser im Video ;)

  6. Re: Statt des Plastikgehäuses des Vorgängers....

    Autor: dp (Golem.de) 02.10.12 - 16:13

    Doch, auch dort. War nur naturgemäß etwas aufwändiger. :)

    Viele Grüße und danke noch einmal für den sachdienlichen Hinweis,

    Daniel Pook
    Golem.de / Videoredaktion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) ABAP im Umfeld Customer Relationship Management (CRM)
    AOK Systems GmbH, München
  2. Head of ML Operations (m/f/x)
    UnternehmerTUM GmbH, München
  3. Kundenbetreuer*in ERP-Software
    texdata software gmbh, Karlsruhe, Bielefeld
  4. Digitalisierungsexperte (m/w/d) Digitale Verwaltung
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Nürnberg, München, Regensburg, Bayreuth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  2. 23,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de