Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on LG G3: Scharfes Display und…

PPI vs. Akkulaufzeit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: HaMa1 28.05.14 - 09:03

    Ist ja gewissermaßen schon beeindruckend wie hoch die Pixeldichte des Displays ist. Und wenn die Akkulaufzeit trotzdem vergleichbar mit der Konkurrenz, sowie der Prozessor schnell genug für die Auflösung ist, dann lässt sich ja an sich nichts dagegen einwenden.

    Allerdings wäre mir eine FullHD Auflösung mit Doppelter Akkulaufzeit persönlich trotzdem lieber.

  2. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: HaMa1 28.05.14 - 10:51

    Ist mir gerade erst aufgefallen, wenn man sich das Golem Video anschaut sieht man dass es eine (minimale) Verzögerung bei der Bedienung gibt. Da scheint das Nexus 5 schneller zu laufen.

  3. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 10:57

    Das ist normal bei Android. Aber es ist auch oft die Art und weise wie Touchdisplays funktionieren. Da ist so oder so eine Latenz von mehreren hundert Millisekunden vorhanden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: chillmoo 28.05.14 - 11:00

    Ich frage mich nach wie vor, warum man überhaupt so eine hohe Auflösung benötigt. 538ppi ist völlig unnötig wenn das menschliche Auge nur 250-350 sehen kann. Wozu dann mehr reinstecken?

  5. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:11

    Nur 250-350? Quelle?

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  6. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:13

    Meines hat FullHD auf 1080p bei 6 Zoll. Dann kann man sich ja ausrechnen wie viel PPI das sind. So, und ich sehe immer noch Pixel. Und nun?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: hrothgaar 28.05.14 - 11:16

    Mit ner Lupe würde ich dann auch pixel finden.

  8. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:18

    Ich bin leicht kurzsichtig und sehe bei sehr geringem Abstand immer noch Pixel. Besonders dann, wenn ich sehr kleine Schrift auf einer Webseite lese, weil diese nicht für Smartphones optimiert ist. Da muss man halt näher ran, wenn Zoomen ungünstig ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: chillmoo 28.05.14 - 11:22

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur 250-350? Quelle?


    http://www.androidpit.de/wettruesten-display-hersteller-pixelwahn
    http://www.androidpit.de/forum/570471/auge-kann-nicht-mer-erkennen-als-300-ppi
    http://www.areamobile.de/community/hardware/167832-wettra-sten-der-pixeldichten-sinnvoll.html

  10. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: saddrak 28.05.14 - 11:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meines hat FullHD auf 1080p bei 6 Zoll. Dann kann man sich ja ausrechnen
    > wie viel PPI das sind. So, und ich sehe immer noch Pixel. Und nun?

    Mutant!!!

  11. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: saddrak 28.05.14 - 11:25

    Vielleicht gibt es ja dann das G3 "Mini" mit 4,7-5 Zoll und "nur" FHD

  12. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:27

    ok die artikel wieder, naja.
    http://optometrieonline.at/node/5801

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  13. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:32

    Es gibt KEINE abgrupte Grenze. Die Grenzen sind fließen, da die Sehzellen nicht im Raster angeordnet sind! Kapiert es alle endlich mal. Ihr geht alle (AUCH WISSENSCHAFTLER) von Rastern aus...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:36

    jop. bei einr nicht kantengeglättete linie sieht man auch auf 1080p bei 5" einen treppeneffekt.

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  15. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Schrödinger's Katze 28.05.14 - 11:54

    Das menschliche Auge kann Unterschiede von über 900 ppi wahrnehmen. Nur weil ihr das nicht wollt oder sehen könnt ist das keine Entschuldigung den Fortschritt schlecht zu reden.

    Einfach mal über den Tellerrand hinaus schauen und wenn man zu engstirnig ist: Einfach nicht kaufen.

  16. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:00

    ES gibt schon eine Grenze, die durch die Beugungsunschärfe vorgegeben ist, da ist die Anordnung von Photorezeptoren irrelevant. Da die Pupillenöffnung nicht konstant sondern veränderlich ist, verschiebt sich auch diese Grenze, je nach Lichtverhältnissen etc.
    LG, MN

  17. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: BenediktRau 28.05.14 - 12:02

    chillmoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich nach wie vor, warum man überhaupt so eine hohe Auflösung
    > benötigt. 538ppi ist völlig unnötig wenn das menschliche Auge nur 250-350
    > sehen kann. Wozu dann mehr reinstecken?

    Deswegen schreibt golem auch, dass man einen Unterschied zu FullHD sieht...

    Ein 60-Jähriger ohne Brille sieht vllt. ab 250 keinen Unterschied mehr.

  18. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:03

    Das glaube ich, denn üblichen Abstand des Auges zum Display angenommen, erst mal nicht, denn das dürfte definitiv die Beugungsunschärfe erfolgreich verhindern.
    LG, MN

  19. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:04

    Beim üblichem Abstand und ohne die Lupe? Echt?
    LG, MN

  20. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 12:18

    Je nach Lichtverhältnissen. Dann stören die Pixel halt bei bestimmten Lichtverhältnissen noch. Je höher die Auflösung, desto besser und klarer empfinde ich ein Bild. Denn es sind ja nicht nur die Pixel das Problem sondern die ABSTÄNDE ZWISCHEN DEN PIXELN!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Landis+Gyr GmbH, Nürnberg
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. CAD-Technik Kleinkoenen GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,99€ (versandkostenfrei)
  2. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
      Metro Exodus
      Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

      Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

    2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
      Urheberrecht
      Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

      Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

    3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
      Careem
      Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

      Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


    1. 17:48

    2. 17:15

    3. 16:44

    4. 15:32

    5. 15:00

    6. 14:43

    7. 14:39

    8. 14:30