Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on LG G3: Scharfes Display und…

PPI vs. Akkulaufzeit

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: HaMa1 28.05.14 - 09:03

    Ist ja gewissermaßen schon beeindruckend wie hoch die Pixeldichte des Displays ist. Und wenn die Akkulaufzeit trotzdem vergleichbar mit der Konkurrenz, sowie der Prozessor schnell genug für die Auflösung ist, dann lässt sich ja an sich nichts dagegen einwenden.

    Allerdings wäre mir eine FullHD Auflösung mit Doppelter Akkulaufzeit persönlich trotzdem lieber.

  2. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: HaMa1 28.05.14 - 10:51

    Ist mir gerade erst aufgefallen, wenn man sich das Golem Video anschaut sieht man dass es eine (minimale) Verzögerung bei der Bedienung gibt. Da scheint das Nexus 5 schneller zu laufen.

  3. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 10:57

    Das ist normal bei Android. Aber es ist auch oft die Art und weise wie Touchdisplays funktionieren. Da ist so oder so eine Latenz von mehreren hundert Millisekunden vorhanden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: chillmoo 28.05.14 - 11:00

    Ich frage mich nach wie vor, warum man überhaupt so eine hohe Auflösung benötigt. 538ppi ist völlig unnötig wenn das menschliche Auge nur 250-350 sehen kann. Wozu dann mehr reinstecken?

  5. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:11

    Nur 250-350? Quelle?

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  6. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:13

    Meines hat FullHD auf 1080p bei 6 Zoll. Dann kann man sich ja ausrechnen wie viel PPI das sind. So, und ich sehe immer noch Pixel. Und nun?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: hrothgaar 28.05.14 - 11:16

    Mit ner Lupe würde ich dann auch pixel finden.

  8. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:18

    Ich bin leicht kurzsichtig und sehe bei sehr geringem Abstand immer noch Pixel. Besonders dann, wenn ich sehr kleine Schrift auf einer Webseite lese, weil diese nicht für Smartphones optimiert ist. Da muss man halt näher ran, wenn Zoomen ungünstig ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: chillmoo 28.05.14 - 11:22

    der kleine boss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur 250-350? Quelle?


    http://www.androidpit.de/wettruesten-display-hersteller-pixelwahn
    http://www.androidpit.de/forum/570471/auge-kann-nicht-mer-erkennen-als-300-ppi
    http://www.areamobile.de/community/hardware/167832-wettra-sten-der-pixeldichten-sinnvoll.html

  10. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: saddrak 28.05.14 - 11:24

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meines hat FullHD auf 1080p bei 6 Zoll. Dann kann man sich ja ausrechnen
    > wie viel PPI das sind. So, und ich sehe immer noch Pixel. Und nun?

    Mutant!!!

  11. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: saddrak 28.05.14 - 11:25

    Vielleicht gibt es ja dann das G3 "Mini" mit 4,7-5 Zoll und "nur" FHD

  12. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:27

    ok die artikel wieder, naja.
    http://optometrieonline.at/node/5801

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  13. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 11:32

    Es gibt KEINE abgrupte Grenze. Die Grenzen sind fließen, da die Sehzellen nicht im Raster angeordnet sind! Kapiert es alle endlich mal. Ihr geht alle (AUCH WISSENSCHAFTLER) von Rastern aus...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: der kleine boss 28.05.14 - 11:36

    jop. bei einr nicht kantengeglättete linie sieht man auch auf 1080p bei 5" einen treppeneffekt.

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  15. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Schrödinger's Katze 28.05.14 - 11:54

    Das menschliche Auge kann Unterschiede von über 900 ppi wahrnehmen. Nur weil ihr das nicht wollt oder sehen könnt ist das keine Entschuldigung den Fortschritt schlecht zu reden.

    Einfach mal über den Tellerrand hinaus schauen und wenn man zu engstirnig ist: Einfach nicht kaufen.

  16. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:00

    ES gibt schon eine Grenze, die durch die Beugungsunschärfe vorgegeben ist, da ist die Anordnung von Photorezeptoren irrelevant. Da die Pupillenöffnung nicht konstant sondern veränderlich ist, verschiebt sich auch diese Grenze, je nach Lichtverhältnissen etc.
    LG, MN

  17. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: BenediktRau 28.05.14 - 12:02

    chillmoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich nach wie vor, warum man überhaupt so eine hohe Auflösung
    > benötigt. 538ppi ist völlig unnötig wenn das menschliche Auge nur 250-350
    > sehen kann. Wozu dann mehr reinstecken?

    Deswegen schreibt golem auch, dass man einen Unterschied zu FullHD sieht...

    Ein 60-Jähriger ohne Brille sieht vllt. ab 250 keinen Unterschied mehr.

  18. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:03

    Das glaube ich, denn üblichen Abstand des Auges zum Display angenommen, erst mal nicht, denn das dürfte definitiv die Beugungsunschärfe erfolgreich verhindern.
    LG, MN

  19. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: nykiel.marek 28.05.14 - 12:04

    Beim üblichem Abstand und ohne die Lupe? Echt?
    LG, MN

  20. Re: PPI vs. Akkulaufzeit

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 12:18

    Je nach Lichtverhältnissen. Dann stören die Pixel halt bei bestimmten Lichtverhältnissen noch. Je höher die Auflösung, desto besser und klarer empfinde ich ein Bild. Denn es sind ja nicht nur die Pixel das Problem sondern die ABSTÄNDE ZWISCHEN DEN PIXELN!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. BOS GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 15,66€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Foam: Geodaten auf der Blockchain
Foam
Geodaten auf der Blockchain

Sinnvolle Blockchain-Anwendungen sind noch immer rar. Das Unternehmen Foam aus Brooklyn will Location Services auf die Blockchain bringen und setzt dabei auf ein Lora-Netzwerk statt auf GPS.
Von Dirk Koller


    Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
    Galaxy Note 9 im Test
    Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

    Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
    2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
    3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

    The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
    The Cycle angespielt
    Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

    Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
    3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

    1. Turing-Grafikkarte: Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor
      Turing-Grafikkarte
      Nvidia stellt drei Geforce RTX mit Raytracing-Cores vor

      Gamescom 2018 Ab September 2018 verkauft Nvidia die Geforce RTX 2080 Ti, die Geforce RTX 2080 und später die Geforce RTX 2070. Die Grafikkarten mit Turing-Architektur schlagen ihre Vorgänger, die Preise und die Leistungsaufnahme steigen. Dafür sieht Raytracing in Battlefield 5 schick aus.

    2. Wemacom Breitband: Glasfaserausbaupläne für Mecklenburg-Vorpommern beschlossen
      Wemacom Breitband
      Glasfaserausbaupläne für Mecklenburg-Vorpommern beschlossen

      Mecklenburg-Vorpommern bekommt in einem Landkreis echte Glasfaser. Doch nicht die Telekom, sondern ein kommunales Unternehmen kann sich die Aufträge sichern.

    3. Anno 1800 angespielt: Von Kartoffelbauern, Großkapitalisten und rosa Delfinen
      Anno 1800 angespielt
      Von Kartoffelbauern, Großkapitalisten und rosa Delfinen

      Gamescom 2018 Wir bauen eine Klassengesellschaft: In Anno 1800 müssen wir auf die Zusammensetzung der Gesellschaft achten - was gar nicht so einfach ist, wie Golem.de beim Anspielen des Aufbauspiels festgestellt hat. Als Ausgleich gibt es eine neue, ebenso gelungene wie simple Komfortfunktion.


    1. 21:20

    2. 19:03

    3. 18:10

    4. 17:47

    5. 17:10

    6. 16:55

    7. 15:55

    8. 13:45