Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on LG G3: Scharfes Display und…

Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: flasherle 28.05.14 - 08:28

    Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind.
    Nach dem xperia z Ultra kommt jetzt aktuell kein topphone mehr in ner guten größe, alle mit ner 5 vorne :(

  2. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 08:42

    Nokia Lumia 1520 mit 6 Zoll.
    Ist ein tolles Gerät. Größer sollte ein Smartphone nicht mehr sein, ist echt Obergrenze.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: flasherle 28.05.14 - 08:51

    ich hab ja schon android und will da auch bleiben, mein xperia z ultra hat 6,44 zoll und das ist optimal...

  4. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 08:54

    Ich wechsel nächsten Monat in den Dualbetrieb. ;) WP8(.1) und Android mit dem HTC One M8.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lefteous 28.05.14 - 09:05

    Ernsthafte Frage eines Interessenten:
    Ich gehe ab und zu in den Saturn und will ein paar dieser großen Smartphones testen. Leider sind die alle an einem kurzen Drahtseil befestigt. Ich würde es gerne mal in die Hosentasche stecken.

    Passt das in die seitliche Hosentasche? Hinten? Wie transportiert ihr das Teil?

  6. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 09:07

    Hinten würde ich ein Smartphone niemals stecken! Immer nur in den Seitentaschen. Bei MEINEN Jeanshosen, diverse, passt mein Lumia 1520 immer rein. Bei einer ist es recht knapp, aber passt dennoch. Meine kurzen Hosen habe ich noch nicht raus gekramt. Werde ich aber mal machen und berichten, ob es da auch rein passt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: flasherle 28.05.14 - 09:11

    Also bis auf in die Tasche einer anzughose, habe ich bei noch keiner probleme gehabt. weder bei jeans, kurzen jeans, beachhosen. In jegliche Jacken passt es sowieso, sogar in die innentasche.

    und ich habe das handy immer nur in der seiten tasche und lasse es da auch beim autofahren, sonstiges sitzen und drin und es passt immer ohne probleme...

  8. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: PiranhA 28.05.14 - 09:17

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind.
    > Nach dem xperia z Ultra kommt jetzt aktuell kein topphone mehr in ner guten
    > größe, alle mit ner 5 vorne :(

    Ich dachte ernsthaft das sei ein Scherz. Mein Sarkasmus-Detektor war gerade auf Anschlag. Bei mir ist alles mit ner 5 vorne schon zu groß. Na gut, 5,0 meinetwegen noch, aber selbst 5,5 ist in meinen Augen zu groß.
    Ich empfand 4,7-4,9 Zoll als ideal. Deswegen gefällt mir dieser Trend absolut nicht.

  9. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 09:19

    Da scheiden sich wirklich die Geister. Ich finde alles über 5,5 Zoll erst brauchbar. Sonst ist alles zu winzig auf dem Display. Fotos ansehen macht keinen Spaß, große Webseiten lassen sich bei Komplettansicht nur mit einem Rasterelektronenmikroskop lesen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: User_x 28.05.14 - 10:03

    kleiner als 6 sollte es nicht sein, aber auch die auflösung ist mir wichtig!

    hatte einst zum galaxy mega gegriffen, nie mehr wieder ein samsung... knox ist absoluter mist.

    hosentasche etc. alles kein problem. gäbe es ein 8er tablet mit telefunktion direkt als hörmuschel wäre das mein favorit, da telefonieren nur 10% meine nutzung beansprucht. 90% ist aufs display glotzen und da kanns nicht groß genug sein...

  11. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Anonymer Nutzer 28.05.14 - 10:04

    > Nokia Lumia 1520 mit 6 Zoll.

    Er fragte nach _Top_-Smartphones! Bevor WP wirklich konkurrenzfähig wird kann noch einige Zeit vergehen.

  12. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 10:05

    Es ist trotzdem ein Top-Smartphone, auch wenn dir das nicht passt und du WP offensichtlich bashen willst. Geh wo anders trollen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  13. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Anonymer Nutzer 28.05.14 - 10:05

    > (...), nie mehr wieder ein samsung... knox
    > ist absoluter mist.

    Dir ist aber schon klar das Knox optional ist? Das muss man sogar explizit manuell herunterladen!

  14. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: User_x 28.05.14 - 10:09

    hmmm... bei mir kams per firmware update... war auf einmal drauf!

  15. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Anonymer Nutzer 28.05.14 - 10:11

    Ich habe bereits auf 4.2" Mühe, die obere Ecke mit dem Daumen zu erreichen, ausserdem sind 4-5" schneller gescant als 5-6". Bei Online Shops u.ä. sind mehr Zoll aber definitiv von Vorteil.

  16. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: User_x 28.05.14 - 10:12

    kann man eigentlich framaroot trotz knox nutzen, oder brennen dann bereits die sicherungen durch?

  17. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 10:40

    Wenn du nur 10% der Nutzungszeit telefonierst, kannst du das ja auch mit einem Headset tun. Das kann jedes Tablet, jedoch nur über Voice-Dienste und nicht über Mobilfunk.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  18. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Anonymer Nutzer 28.05.14 - 10:43

    > hmmm... bei mir kams per firmware update... war auf einmal drauf!

    Als Link zum Runterladen! Musst Du dann wohl geklickt haben, den Download bestätigt und die Einrichtung durchgeführt haben. "plötzlich auf einmal" geht anders ;-)

  19. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.14 - 10:46

    Welchen Teil von "Firmware update" hast du nicht verstanden? Es wurde als Firmware-Update verkauft, was suggeriert eine stabilere Softwareversion zu bekommen. Dabei wird einem nur Marketingrotz drauf gebügelt. Typisch Samsung.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: Schade das aktuelle Top-Smartphones so klein sind

    Autor: Anonymer Nutzer 28.05.14 - 10:47

    > Es ist trotzdem ein Top-Smartphone, auch wenn dir das nicht passt und du WP
    > offensichtlich bashen willst. Geh wo anders trollen.

    Er fragt in einem Artikel über ein _Android_-Gerät nach Modellen mit größerem Display - und du kommst mit einem WP-Gerät. Da fragt man sich wirklich wer hier trollt! Vielleicht solltest Du deine Beiträge einfach als "Werbung" deklarieren... da ist man Falschaussagen gewöhnt und wird keine Zeit darauf verschwenden dich zu korrigieren.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, NFL 19)
  2. (u. a. New Super Mario Bros. U Deluxe, Super Mario Party, Pokemon)
  3. 39,99€ (Release am 23.01.)
  4. (u. a. Skyrim VR, Battlefront 2, GTA 5, Wolfenstein 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02