1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on LG G3: Scharfes Display und…

Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

    Autor: Der Supporter 28.05.14 - 08:12

    Das hätte mich mal interessiert.

  2. Re: Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

    Autor: Gontah 28.05.14 - 09:34

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte mich mal interessiert.


    Die Abmessungen von beiden sind bekannt. Sollte keine große Kunst sein, diese zu vergleichen.

  3. Re: Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

    Autor: HaMa1 28.05.14 - 10:48

    Der Supporter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte mich mal interessiert.

    Auf dem 5.ten Bild im Aritkel siehst du beide Telefone nebeneinander liegen. Scheint von der Dicke her identisch zu sein und etwas länger.

  4. Re: Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

    Autor: Bosancero 28.05.14 - 12:40

    G2: 138.5 x 70.9 x 8.9 mm
    G3: 146.3 x 74.6 x 8.9 mm
    S5: 142 x 72.5 x 8.1 mm
    Note3: 151.2 x 79.2 x 8.3 mm

    Bei der Preis-Leistung gewinnt klar das Note, auch mit 5,7 hat es den deutlich größeren Display und beim G3 sind es 5,3, da 0,2 für die Tasten genutzt werden.

  5. Re: Wie ist denn die Grösse im Vergleich zum G2?

    Autor: Der Supporter 29.05.14 - 07:47

    Danke für die Hinweise und Infos, Auf dem Foto Nr. 5 sieht man halt nicht die ganzen Telefone, sondern nur einen Teil.

    Und das Samsung Note 3 ist für mich ein No-Go. Ich möchte kein Touchwiz mehr und auch kein Region Lock. Ob das G3 nun etwas teurer ist oder nicht, spielt für mich keine grosse Rolle. Habe zur Zeit ein G2 und bin sehr zufrieden damit,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Laempe Mössner Sinto GmbH, Mannheim
  2. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  3. ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  4. Fidor Bank AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,98€
  2. 38,99€
  3. 29,99€
  4. 1,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert