1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hands on Lumia 930: Nokias Referenz mit…

Das neue Action Center..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das neue Action Center..

    Autor: Peter2 03.04.14 - 18:38

    Mit Benachrichtigungen und Schnellzugriefen. Soso. Da hat ein Funktion aus Android mal richtig Karriere gemacht. Erst hat es Apple "kopiert" jetzt nutzt es auch MS im Windows Phone.

    Um es klar zu sagen. Ich hab nichts dagegen wenn "abgekupfert" wird. So läuft es schon immer in der Technik. Nur wird von machen ja behauptet, alle würde sich nur (hauptsächlich) von Apple inspirieren lassen.. Dem ist nicht so...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.14 18:39 durch Peter2.

  2. Re: Das neue Action Center..

    Autor: Alexspeed 03.04.14 - 19:00

    Von Oben find ich selbst nicht so praktisch.
    Sie hätten sich wirklich mehr einfallen lassen können! Von der linken Seite reinziehen hätte mir besser gefallen. Dort hätte man ja einen kleinen Würfel reinziehen können, der dann den Bildschirm Vertikal in 2 Hälften teils und dort Infos und Button anzeigt.

    So wie es wird muss man von ganz oben runterziehen und dann wird wieder der ganze Bildschirm überdeckt.

    Schade, da hätte ich ihnen mehr zugemutet.

  3. Re: Das neue Action Center..

    Autor: JohnDoes 03.04.14 - 19:22

    Von links reinziehen wäre ziemlich blöd. Die Apps bei WP8 haben sehr oft eine horizontale Menüführung. Da würde das nicht funktionieren. Man würde das Action Center also nur im Homescreen wirklich nutzen können und nicht, wenn man eine App offen hat. Von unten würden sich dann wieder alle beschweren, weil sie aus Versehen draufkommen und es so anders zu Android ist. Von oben ist es "abgekupftert". Man kann es nie allen Recht machen ;)

  4. Re: Das neue Action Center..

    Autor: h3ld27 03.04.14 - 21:02

    Gut abgekupfert ist kein Problem. Das von oben herunterziehen hat sich einfach eingebürgert. Damit kommt jeder auf anhieb klar. Finde es gut so, dass man das so kopiert hat. Nur weil es kopiert ist, ist es nicht weniger Sinnvoll. Es macht Windows Phone eindeutig besser!

  5. Re: Das neue Action Center..

    Autor: Alexspeed 03.04.14 - 21:19

    @h3ld27
    Es macht Windows Phone eindeutig besser ... okay, aber ich hab es auch nicht vermisst.
    Für was ist das noch mal gut? Bisher konnte ich alles auch ohne Action Center machen.

  6. Re: Das neue Action Center..

    Autor: Alexspeed 03.04.14 - 21:20

    Ohh stimmt, in den Apps wäre von links reinziehen nicht gut! Hab ich auf die schnelle gar nicht dran gedacht.

  7. Re: Das neue Action Center..

    Autor: Mindfield 03.04.14 - 21:21

    Ich lass mich mal überraschen. Wirklich vermisst hab ich solch ein "Action Center" bei WP bislang allerdings nicht. Dank "Live Tile" seh ich ja sofort, ob und wo es neue Nachrichten gibt.

  8. Re: Das neue Action Center..

    Autor: h3ld27 03.04.14 - 21:22

    So dinge wie GPS ein und ausschalten, Wlan ein und aus, automatische Bildachirmdreheung usw kann man bei Android einfach wesentlich schneller ändern und das nutze ich auch echt oft. Ausserdem mag ich diese Benachrichtigungen von Whatsapp wie sie derzeit bei WP8 sind gar nicht. Hoffe, dass das mit 8.1 und dem Action Center beaser wird.

  9. Re: Das neue Action Center..

    Autor: violator 03.04.14 - 21:47

    Peter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Benachrichtigungen und Schnellzugriefen. Soso. Da hat ein Funktion aus
    > Android mal richtig Karriere gemacht. Erst hat es Apple "kopiert" jetzt
    > nutzt es auch MS im Windows Phone.

    Na und? Was willst du uns damit sagen?

  10. Re: Das neue Action Center..

    Autor: caso 04.04.14 - 00:24

    Alexspeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von Oben find ich selbst nicht so praktisch.
    > Sie hätten sich wirklich mehr einfallen lassen können! Von der linken Seite
    > reinziehen hätte mir besser gefallen. Dort hätte man ja einen kleinen
    > Würfel reinziehen können, der dann den Bildschirm Vertikal in 2 Hälften
    > teils und dort Infos und Button anzeigt.
    >
    > So wie es wird muss man von ganz oben runterziehen und dann wird wieder der
    > ganze Bildschirm überdeckt.
    >
    > Schade, da hätte ich ihnen mehr zugemutet.


    Die Wischgesten von den Seitenrändern werden schon von vielen Apps benutzt und eine Bewegung vom oberen Rand löst man nicht so oft versehentlich aus.

  11. Re: Das neue Action Center..

    Autor: Anonymer Nutzer 04.04.14 - 01:20

    Naja, so neu ist das aber auch nicht. Im Prinzip gab es das auch vorher schon.

    evtl. ohne wischen, aber per tipp/click auf ne Uhrzeit/Batterie-Anzeige, die nahezu immer sichtbar war, und damit funktionierte, konnte das mein alter BB auch. Und sicher ganz andere Geräte von anderen Herstellern.

    Aktuell stört mich beim Android, dass sie da jetzt die "slide" links/rechts bzw. diese "Bezel"-Sache eingebaut haben.

    Nicht, dass das schlecht ist, aber ohne große "Bezel" und mit ner Hülle, die bisschen ins N5 reingeht, ist es nicht möglich, das hinzubekommen ;)

    Naja, aber das ist jetz OT.

  12. Re: Das neue Action Center..

    Autor: wmayer 04.04.14 - 11:53

    Dafür habe ich eine Batterieapp, beim Klick auf diese kann man direkt WLAN, Bluetooth, GPS, Mobilfunk und Flugzeugmodus an und ausschalten. Ob man nun 1x drückt oder von oben wischt ...

  13. Re: Das neue Action Center..

    Autor: glurak15 04.04.14 - 17:01

    Das Action Center kann man auch direkt vom Lockscreen aus bedienen, da sinds etwas mehr als 1 Klick unterschied ;)

  14. Re: Das neue Action Center..

    Autor: wmayer 05.04.14 - 11:01

    Nö.
    Wisch Actioncenter -> Drück WLAN aus: 2 Schritte
    Wisch Unlock -> Drück App - Drück WLAN aus: 3 Schritte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC IT Service GmbH, München
  2. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  3. Universität Passau, Passau
  4. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 6,63€
  3. 19,95€
  4. (-77%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

  1. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  2. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  3. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.


  1. 16:40

  2. 16:12

  3. 15:50

  4. 15:28

  5. 15:11

  6. 14:45

  7. 14:29

  8. 14:13