Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Handys im Bundestag: Eigene…

Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

    Autor: holysmoke 20.07.14 - 17:11

    Ist das ein Zugeständnis dafür, das alles noch viel schlimmer ist?
    Wohet wissen die dass damit nicht abgehört werden kann? Wie rechtfertigt man diese Kosten?
    Das ist doch humbug, die NSA und co haben doch viel einfachere möglichkeiten Telefonte und Daten mitzuschneiden.

    Möglicherweise geht es ja auch garnicht um die NSA...

  2. Re: Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

    Autor: Lagaz 20.07.14 - 17:17

    Wie rechtfertigt man die Kosten für diese ganzen 80cm hohen "Aussichtsplattformen", die überall hingepflastert werden?

    Wie rechtfertigt man die ganzen Kosten in Millionenhöhe, die für den Nürburgring rausgeschmissen wurden?

    Wie rechtfertigt man Dauerbaustellen, wo angeblich Straßen repariert werden, die im Nachhinein noch kaputter sind als vorher, damit man zum Winter hin die Baustelle wieder hinklatschen kann?

    Mach dir um die paar Euro für den Mast keine Sorgen. Das sind Peanuts im Gegensatz zu den Milliarden, die für weiteren Müll rausgehauen werden...

  3. Re: Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.07.14 - 11:31

    Was für "Aussichtsplattformen" meinst du denn?

  4. Re: Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

    Autor: Lagaz 21.07.14 - 11:44

    Das kannst du hier sehen:

    http://mobil.stern.de/tv/sterntv/stern-der-woche-fuer-steuerverschwendung-schoene-aussicht-von-78-zentimetern-2076570.html

    Und davon gibt's in der BRD noch einige mehr ;)

    Oder dieses schöne Freibad hier:

    http://m.mdr.de/nachrichten/schleudersachse-boxberg100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html#mobilredirect

    Da hat man doch tatsächlich die Becken "versehentlich" mit Erde befüllt :D

    Such bei Google einfach mal nach "Steuergeldverschwendung". Dann siehst du, wofür du arbeiten gehst...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.07.14 11:45 durch Lagaz.

  5. Re: Plötzlich werden da Dinge umgesetzt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.07.14 - 11:52

    Die Thematik ist mir völlig klar, meine Frage zielte tatsächlich nur auf die Aussichtsplattformen ab. Und mein Gott sind die dämlich! :-D Kannte ich aber bisher noch nicht. Und wie kommen die da auf 387.000 ¤ !? Ham die das mit ner Plasteschippe aus'm ganzen Block geschlagen?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  3. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    1. Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
      Geothermie
      Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

      Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.

    2. Abgaswerte: Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten
      Abgaswerte
      Mazda will Elektroauto mit Range Extender anbieten

      Das erste Elektroauto von Mazda soll ein SUV mit eigenständigem Design sein. Der japanische Hersteller hatte sich bisher in diesem Segment stark zurückgehalten, muss aufgrund der Abgasvorschrifren der EU nun aber reagieren.

    3. Fire TV, Echo und Kindle: Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen
      Fire TV, Echo und Kindle
      Amazon soll Eigenmarken in Suchergebnissen bevorzugen

      Profitabilität vor Relevanz - nach diesem Muster soll Amazon seine Suchergebnisse dem Kunden präsentiert haben. Dabei soll es darum gegangen sein, die eigenen Marken zu bevorzugen. Amazon bestreitet das.


    1. 09:06

    2. 09:03

    3. 08:37

    4. 07:43

    5. 07:16

    6. 19:09

    7. 17:40

    8. 16:08