Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Herbstkonferenz: Deutschlands…

Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: triplekiller 21.09.16 - 14:02

    Bin damit recht zufrieden.

  2. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: Mauw 21.09.16 - 14:22

    Artikel gelesen oder war nachm ersten Absatz Schluss?

    Zitat: Zwei Infrastrukturen seien leistungsfähig, Glasfaser und Kabel, betonte Amentsreiter.

    Coax ist trotzdem nur eine bessere Brückentechnologie als Klingeldraht und gehört nicht gefördert. Einfacher Start wäre schön mal per Gesetzt zu verbieten, dass die Telekom Neubauten mit Kupfer verkabelt. Das ist mMn die größte Schweinerei.

  3. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: triplekiller 21.09.16 - 22:03

    naja mir reichen 20 mbit/s. hauptsache billig. in rumänien haben die super internet für etwa 15 ¤ im monat.

    diese paar nullen und einsen. warum 40 50 ¤ ausgeben?

    ich muss aber meine aussage zurückziehen. ich sagte immer 20 mbit/s reicht für eine große filme. eher sollte man sagen 20 mbit/s reichen pro person ABER wie hoch ist die wahrscheinlichkeit dass alle gleichzeitig surfen? von daher reichen 20 mbits hauptsache billig (unter 10 ¤ im monat inkl router...). wenn youtube fertig geladen hat lädt es nichts mehr. ein neues linux build ist in 2 std geladen dann ist ruhe. eine email besteht nur aus kilobyte. meine familie konnte die leitung mit 25 mbits bisher nie so belasten, dass sogar die nachbarn etwas von uns anzapfen. nur beim neusten windows fühlt sich alles lahmgelegt an. dafür ist es nach 1 std vorbei. damals bräuchte ich 1-2 tage

  4. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: zephyr 22.09.16 - 09:58

    Schonmal was von 4k Streaming gehört, oder Steam/Origin/Battle.net wo gerne mal mehrere Gigabyte an Daten geladen werden wollen? 16 - 25 Mbps kann man heute gefühlt mit einer 1000er DSL Leitung um die Jahrtausendwende vergleichen...

  5. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: ansi4713 22.09.16 - 11:44

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja mir reichen 20 mbit/s. hauptsache billig. in rumänien haben die super
    > internet für etwa 15 ¤ im monat.

    Aktuell mag das stimmen, aber man darf hier ruhig großzügig denken. Schließlich möchte man ja nicht in 10-20 Jahren wieder alles austauschen müssen...

    Bit denne...
    ansi4713

  6. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: Sarkastius 22.09.16 - 12:24

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bin damit recht zufrieden.

    Und die super tollen Upload Raten sind auch überzeugen -.-
    Es gibt Leute wie mich denen der Upload wichtiger ist. Ich habe offiziell 100/30 mit FTTH. Real kommen 90 an was für mich kein Jammergrund ist. Upload liegt bei stellenweise über 50 und das ist mir dank Gameserver, TS, DC, SMB, RDP deutlich mehr wert. Und es wäre echt super wenn die Leute die das Internet kaum nutzen, sich einfach mal in die Ecke stellen und ruhig sind, als ständig die überflüssige Info abzugeben das ihnen Einstiegsinternet erreicht,

  7. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: triplekiller 22.09.16 - 16:39

    also wenn 4k streaming auch youtube 4k streaming gemeint ist. da kann ich 3 clienten an die fritzbox anschließen. überall ist es flüssig.

    manchmal denke ich, dass es hier um globale aussetzer, amerikanischen dateien ohne europäischen mirror.

  8. Re: Kennt Ametsreiter kein Coaxial?

    Autor: Dwalinn 23.09.16 - 13:43

    vor 10-20 Jahren konnte man sich nicht vorstellen das selbst der Toaster mal WLAN bekommt.... wer sagt das wird in 10-20 Jahren nicht Funktechnologie haben die das Aufbuddeln überflüssig macht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)
  2. 229,99€
  3. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  4. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30