1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HMD Global: Musik-Handy Nokia 5310 kommt…

VGA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VGA

    Autor: Crogge 19.03.20 - 18:50

    Wenn es wenigstens UXGA (1600x1200) wäre könnte man das Handy zumindest als Notkamera für Unfälle und andere ungeplante Situationen nutzen, VGA ist im Jahr 2020 einfach nur nutzlos.

  2. Re: VGA

    Autor: q96500 19.03.20 - 20:59

    +1

  3. Re: VGA

    Autor: Untrolla 19.03.20 - 23:31

    Das komplette Gerät ist unnötig

  4. Re: VGA

    Autor: Huanglong 19.03.20 - 23:57

    Als Kamera, könnte man auch einfach eine Kamera benutzen, wahnwitzig, Ich weiß.

  5. Re: VGA

    Autor: richtchri 20.03.20 - 00:54

    Jeder iPod kann doch mehr :o

  6. Re: VGA

    Autor: amin36 20.03.20 - 07:51

    Dafür kann der aber wieder nicht telefonieren...

  7. Re: VGA

    Autor: Pyromaniac 21.03.20 - 09:57

    Crogge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es wenigstens UXGA (1600x1200) wäre könnte man das Handy zumindest als
    > Notkamera für Unfälle und andere ungeplante Situationen nutzen, VGA ist im
    > Jahr 2020 einfach nur nutzlos.

    Scheint dir nicht aufgefallen zu sein, deswegen hier nochmal für dich: 39¤
    Das ist der Kaufpreis. Und bevor du antwortest, denke bitte kurz darüber nach, setz dir am besten einen Timer von ca. 5 Minuten, vielleicht macht's ja dann "klick".

  8. Re: VGA

    Autor: NobodZ 21.03.20 - 10:29

    Pyromaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crogge schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn es wenigstens UXGA (1600x1200) wäre könnte man das Handy zumindest
    > als
    > > Notkamera für Unfälle und andere ungeplante Situationen nutzen, VGA ist
    > im
    > > Jahr 2020 einfach nur nutzlos.
    >
    > Scheint dir nicht aufgefallen zu sein, deswegen hier nochmal für dich: 39¤
    > Das ist der Kaufpreis. Und bevor du antwortest, denke bitte kurz darüber
    > nach, setz dir am besten einen Timer von ca. 5 Minuten, vielleicht macht's
    > ja dann "klick".

    Für 39¤ gibt es Smartphones mit besserer Kamera,
    nicht hier, aber auf anderen Märkten.

    Kaufbarer Elektroschrott mit einer alten Marke drauf.
    Sowas von überflüssig!

  9. Ein gutes Gerät für die Zielgruppe!

    Autor: bremse 21.03.20 - 11:35

    NobodZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für 39¤ gibt es Smartphones mit besserer Kamera,
    > nicht hier, aber auf anderen Märkten.

    Nein.

    > Kaufbarer Elektroschrott mit einer alten Marke drauf.

    Nein.

    > Sowas von überflüssig!

    Nein.

    Das Gerät ist KEIN Smartphone. Das ist ein Gerät, das man hierzulande als Handy kennt.

    Damit kann man telefonieren und SMS empfangen/verschicken. - Dafür ist es gedacht, dafür gibt es eine Zielgruppe.
    Das ist gegenüber Smartphones nicht nur deutlich in der Funktionalität beschränkt, man muß sich nicht um irgendwelches Gedöns kümmern, das man ohnehin nicht nutzt.
    Außerdem liegt es deutlich besser in der Hand, als so ein Flach-Groß-Eckig-Teil.

    VGA ist NICHT "veraltet". Die Kamera reicht, um, wenn man mal unterwegs ist, irgendwelche Aushangfahrpläne, Öffnungszeiten, ... abzulichten.

    Viel mehr soll die Kamera gar nicht können.

    Und warum nur UKW und nicht DAB? Weil der Empfang von UKW recht sparsam mit dem Akku umgeht.
    Das ist ein Gerät für Leute, die das Teil nicht jeden Tag (ggf. mehrmals) aufladen wollen/müssen.

    Das ist ein Gerät für Handynutzer, nicht für Smartphonenutzer! - Zwei völlig unterschiedliche Zielgruppen.

    Erstere wollen ein mobiles Telefon mit eventuell ein bißchen Musik, Zweitere eine Multimediazentrale mit vielleicht, eventuell, ... ein bißchen Telefoniefunktion. ;-)

  10. Re: Ein gutes Gerät für die Zielgruppe!

    Autor: Crogge 24.03.20 - 14:01

    bremse schrieb:

    > VGA ist NICHT "veraltet". Die Kamera reicht, um, wenn man mal unterwegs
    > ist, irgendwelche Aushangfahrpläne, Öffnungszeiten, ... abzulichten.

    Selbst dafür reicht VGA kaum aus, wie gesagt ein bisschen mehr hätte nicht geschadet. Ansonsten wäre es besser gewesen die Kamera ganz wegzulassen, ich bleibe bei meiner Meinung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. make better GmbH, Lübeck
  4. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  2. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI Trident AS 10SD-1049 Gaming-PC für 1.399€ + 6,99€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing