1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HMD Global: Verteilung von Android 8.1…

Immer noch ohne Treble?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer noch ohne Treble?

    Autor: M.P. 14.02.18 - 11:32

    http://www.areamobile.de/news/46525-nokia-8-android-8-ohne-project-treble-das-steckt-dahinter

  2. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: Truster 14.02.18 - 11:50

    wahrscheinlich, für Geräte, die vor Android 8 released wurden ist PT optional. Die wenigsten* Hersteller werden es wohl einsetzen. Dennoch verspricht HMD Global schnelle Aktualisierungen...

    ... Ich bereue es mittlerweile, ein 5T gekauft zu haben.

  3. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: Shred 14.02.18 - 12:00

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wenigsten* Hersteller werden es wohl einsetzen. Dennoch
    > verspricht HMD Global schnelle Aktualisierungen...

    Und bisher halten sie das Versprechen.

    Auf meinem Nokia 8 habe ich aktuell Android 8.0 mit den Sicherheitspatches von Februar 2018. Android 8.1 hätte ich schon als Beta haben können (die Möglichkeit habe ich diesmal nicht genutzt), jetzt erwarte ich es in den nächsten Tagen als reguläres Upgrade.

    Nokia macht da wirklich gute Arbeit.

  4. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: toni566 14.02.18 - 14:29

    Bei mir (auch Beta- Tester) seit heute Mittag da.

  5. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: Kleba 14.02.18 - 16:05

    Das hört sich doch mal gut an. Mal schauen was zum MWC noch kommt, aber HMD bleibt auf jeden Fall damit schon mal in der engeren Auswahl.

  6. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: Shred 15.02.18 - 11:55

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Android 8.1 hätte ich schon als Beta haben können (die
    > Möglichkeit habe ich diesmal nicht genutzt), jetzt erwarte ich es in den
    > nächsten Tagen als reguläres Upgrade.

    Oreo 8.1 kommt gerade als reguläres OTA rein. :-)

  7. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: toni566 15.02.18 - 12:03

    Wie schon geschrieben, bei mir schon gestern. Läuft alles (anders als wohl derzeit bei einigen Samsung Galaxy S8/ S8+ nach dem 8.0.0 Update 😳).

  8. Re: Immer noch ohne Treble?

    Autor: xxNxx 17.02.18 - 22:48

    Selbst auf dem 100eur billigen nokia2 kamen erst die januar- und dann letzte woche auch schon die februar security patches.
    Ich bin wirklich bisher sehr angetan von dem was nokia/hmd da tut. ^^b

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. BARMER, Wuppertal
  3. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin