Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor 5C im Hands on: Viel Smartphone…

Wenn das P9 Lite

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn das P9 Lite

    Autor: M.P. 20.06.16 - 16:54

    einmal mehr ein Android update bekommt als das Honor 5C, relativiert sich der Preisvorteil...

    Besitze ein Honor Holly - darauf läuft immer noch 4.4 wie im Lieferzustand...

  2. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: Ruthard 20.06.16 - 17:16

    Ich hab meinem Bruder, meinem Vater und meiner Schwägerin vor einem Jahr für unter 120 Euro auch Holly´s gekauft. Für das Geld "damals" ein 5" 720p Gerät mit 16 GB Speicher war echt gut. Da pfeife ich doch auf 4.4, oder? Das kann man wohl mit den meisten Apps noch zwei weitere Jahre nutzen, und das Thema Sicherheit klammere ich mal aus. Von denen hat keiner irgendwelche relevanten Daten aus seinen Geräten, ein angemeldetes Amazon-Konto vielleicht...

    Bzw. kann ich von einem Hersteller verlangen, das bei dieser Marge noch Geld in Software gepumpt wird? Klares Nein.

  3. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: kaymvoit 20.06.16 - 17:56

    Hab mir neulich einen brennenden Porsche gekauft. Mehr Sportwagen kriegt man nicht für das Geld. Gut, das Thema Feuer klammere ich mal aus.

  4. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: M.P. 20.06.16 - 17:57

    Prinzipiell bin ich ja auch von der Hardware her mit dem Holly zufrieden.
    Akku hält ausreichend,
    Hinter Displayschutzfolie verhält sich normales Glas genauso, wie Gorilla Glas, und hintenrum schützt eine Silikon-Hülle.

    Dann ist das ein schönes Alltags-Gerät.

    Nur hat man immer ein etwas ungutes Gefühl, wenn man im Internet surft ...

    Für Online-Banking würde ich es jedenfalls nie verwenden ...

  5. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: flashboy 20.06.16 - 18:00

    Auf den Arbeitsspeicher könnte ich ja verzichten, aber der Fingerabdrucksensor ist für mich mittlerweile unabdingbar. Der gewonnene Komfort ist mir definitiv 100 ¤ wert.

  6. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: Kleba 20.06.16 - 18:08

    +1 :-)

  7. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: Sandeeh 20.06.16 - 20:44

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    (...)
    > Für Online-Banking würde ich es jedenfalls nie verwenden ...

    Ernsthaft: wer nutzt denn auf so einem einem 5" Tatschscreen Onlinebanking?

    Grüße, Sandeeh

  8. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: Linkk 20.06.16 - 22:01

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur hat man immer ein etwas ungutes Gefühl, wenn man im Internet surft ...
    >
    > Für Online-Banking würde ich es jedenfalls nie verwenden ...


    Weil es von Chinesen ist oder warum? Das halbe Internet (kleine Übertreibung) besteht aus Hardware von Huawei. Wenns um jede Mark geht, wie auf dem Providermarkt, sind die Router und Switche unschlagbar.

  9. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: M.P. 20.06.16 - 22:27

    Naja, da gibt es ja Äpps ...
    Jedenfalls ist die "Bildschirmauflösung" besser, als bei manchem Geldautomaten ...

    Zumindest gäbe es die Möglichkeit, sich ein M-Tan da hinschicken zu lassen ...

  10. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: M.P. 20.06.16 - 22:30

    Weil Android 4.4 einiges an ungepatchten Sicherheitslücken hat, bzw Honor die Patches nicht integriert

    Wenn Siemens noch Smartphones bauen würde, wäre mir mit einem 4.4 er Android von denen genauso mulmig ;-)

  11. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: LeoHart 20.06.16 - 22:30

    Ich nutze es sogar mit einem 4,7" ;)
    von daher....

    Dank Verifizierung-App sogar ohne TANs

  12. Custom Rom?

    Autor: deutscher_michel 20.06.16 - 23:38

    Cynogenmod? ...hab das Handy nicht..aber scheint doch zu funzen?
    http://www.android-hilfe.de/thema/honor-holly-os-port-5-1-1-cyanogenmod-cm12-1-unofficial.718161/

  13. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: Themenzersetzer 20.06.16 - 23:56

    flashboy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf den Arbeitsspeicher könnte ich ja verzichten, aber der
    > Fingerabdrucksensor ist für mich mittlerweile unabdingbar. Der gewonnene
    > Komfort ist mir definitiv 100 ¤ wert.

    Richtig. Ich entsperre damit nicht nur das Smartphone, sondern auch Threema, 1Password, Dropbox, ...

  14. Re: Wenn das P9 Lite

    Autor: exxo 21.06.16 - 06:50

    flashboy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf den Arbeitsspeicher könnte ich ja verzichten, aber der
    > Fingerabdrucksensor ist für mich mittlerweile unabdingbar. Der gewonnene
    > Komfort ist mir definitiv 100 ¤ wert.

    Auf den Fingerabdrucksensor könnte ich verzichten. Wenig Arbeitsspeicher macht das Gerät langsam und grenzt an geplante obsoleszenz.

    Der zusätzliche Arbeitsspeicher ist mit 100 definitiv 100 Euro wert.

    Und nun?

  15. Re: Custom Rom?

    Autor: M.P. 21.06.16 - 09:16

    Wenn man sich die Issue-Liste anschaut, was danach alles nicht richtig funktioniert, lasse ich das vorerst lieber bleiben...

    https://github.com/Al3XKOoL/android_device_wiko_rainbow/issues

    Wobei einige Beschreibungen mir auch mit dem unveränderten ROM bekannt vorkommen. Ein GPS-Fix ohne Datenverbindung scheint z. B. nur sehr schleppend zu erfolgen, manchmal gar nicht ...

  16. Re: Custom Rom?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.06.16 - 10:14

    Warum schickst du ein Link zu einer Issue-Liste ines VÖLLIG ANDEREN Gerätes? Was erhoffst du dir mit diesem Bullshit?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Custom Rom?

    Autor: deutscher_michel 21.06.16 - 10:36

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum schickst du ein Link zu einer Issue-Liste ines VÖLLIG ANDEREN
    > Gerätes? Was erhoffst du dir mit diesem Bullshit?


    Weil ich dem Thread ersteller geantwortet habe??

  18. Re: Custom Rom?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 21.06.16 - 10:44

    Redest du also allgemein von CyanogenMod oder Custom-ROMs?

    Wenn es dir darum geht, dass das Gerät, worum es im Artikel geht eine ROM mit vielen Issues hat, macht es da nicht Sinn die Issue-Liste des gleichen Gerätes zu posten?

    Edit: Ich meinte eigentlich die ganze Zeit M.P.
    Die Ansicht kann man auf Threaded-Mode schalten, dann sieht man wer wem antwortet. ;)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.16 10:46 durch Lala Satalin Deviluke.

  19. Re: Custom Rom?

    Autor: M.P. 21.06.16 - 11:57

    Da werde ich mal mit gleicher Münze zurückzahlen:

    Wer ein Wiko Rainbow für ein völlig anderes Gerät hält, hält einen Seat Mii auch für ein völlig anderes Auto, als ein VW Up...

    Folgt man dem Link von "deutscher_michel"

    http://www.android-hilfe.de/thema/honor-holly-os-port-5-1-1-cyanogenmod-cm12-1-unofficial.718161/


    sieht man in der ersten Zeile:

    "Ich habe die letzten beiden Releases des CyanogenMods vom Wiko Rainbow aufs Honor Holly portiert und bereitgestellt."

    Die beiden Smartphones scheinen sich schon SEHR stark zu ähneln ;-)

    Ich denke nicht, daß die Wiko Rainbow Bugs beim Portieren von selber verschwunden sind...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.16 12:01 durch M.P..

  20. Re: Custom Rom?

    Autor: M.P. 21.06.16 - 12:08

    Er meint mit Threadersteller, wohl "Klexer" im Android-Hilfe Thread, dessen Posting Du vielleicht hättest Durchlesen sollen, bevor Du hier lospolterst...

    Schnipp:
    ===
    Das Honor Holly wird vom CyanogenMod Team nicht offizell mit täglichen Updates unterstützt. Dies gilt für fast alle MTK-Geräte wegen der hohen Gebühren die Mediatek für den Quellcode erhebt. Da aber Wiko Geek die Quellcodes veröffentlicht, war es möglich fürs Wiko Rainbow den CyanogenMod zu kompilieren.

    Der Build fürs Rainbow läuft mit kleinen Anpassungen auch auf dem Holly. Aber es handelt sich immer noch um eine Beta-Version. Der WLAN Hotspot funktioniert beispielsweise noch nicht, Soundrecorder nur im WAV-Format, FM Radio bietet CM nicht und wer Videos aufnehmen will, muss auf die Camu App ausweichen. Wer Lollipop oder Cyanogen generell mag, für den bietet der Mod in jedem Fall etwas. Aber gegen ein aufgemotztes Holly Stock ROM mit Appex Launcher, SuperSU, Xposed Gravitybox, AppSettings, CM Security und vielen mehr bietet der CyanogenMod nur noch weinig Vorteile.

    Eine ausführliche Liste der offenen Bugs findest hier.
    ===

    "hier" ist ein Link auf das Wiko-Rainbow repository ....

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dienstsitz Leinfelden-Echterdingen, Einsatzort Mettingen
  2. Bezirk Oberbayern, Bruckmühl bei München
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

  1. Leistungsschutzrecht: So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen
    Leistungsschutzrecht
    So oft könnten Verlage künftig an Bezahlartikeln verdienen

    In vielen Medien geht der Trend zu Bezahlschranken für exklusive Inhalte. Künftig müssten Google und andere Internetdienste wegen des Leistungsschutzrechts auch für Links auf geschützte Artikel zahlen. Google signalisiert dabei eine merkwürdige Art von Zahlungsbereitschaft.

  2. Autonomes Fahren: Uber-Mitarbeiter warnte vor Sicherheitsmängeln
    Autonomes Fahren
    Uber-Mitarbeiter warnte vor Sicherheitsmängeln

    Ein Zwischenfall alle 15.000 Meilen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Frühjahr das Management des Fahrdienstes darauf aufmerksam gemacht, dass die autonom fahrenden Autos nicht sicher sind. Die Warnung kam wenige Tage vor dem Unfall, bei dem eine Fußgängerin starb.

  3. Android 9: Android-Pie-Beta für Oneplus 5 und 5T veröffentlicht
    Android 9
    Android-Pie-Beta für Oneplus 5 und 5T veröffentlicht

    Nutzer von Oneplus-Smartphones aus dem Jahr 2017 können eine erste Version der aktuellen Android-Version 9 installieren: Sowohl das Oneplus 5 als auch das Oneplus 5T erhalten Pie in einer offenen Beta.


  1. 14:00

  2. 13:22

  3. 12:30

  4. 12:12

  5. 12:03

  6. 11:50

  7. 11:45

  8. 11:35