1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor 6 im Test: Der Beinahe-Flagship…

akku wechselbar?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. akku wechselbar?

    Autor: honk 05.11.14 - 09:27

    So ein langer Bericht und dann keine Angaben dazu ob der Akku fest verbaut ist oder nicht. Für mich ist das immer noch ein K.O Kriterium, ich will kein Smartphone dessen Lebensdauer durch den Akku definiert wird. Erst recht nicht, wenn die Akkulaufzeit schlecht sein soll, wobei ich einen Tag Laufzeit bei normaler Nutzung für ein Smartphone mit der Ausstattung jetzt gar nicht schlecht finde. Trotzdem wäre es dann ja erst recht interessant, ggf. eine zweit Akku zum wechslen mitzunehmen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.14 09:42 durch honk.

  2. Re: akku wechselbar?

    Autor: Djinto 05.11.14 - 09:31

    In der Regel sind die Dinger obsolet bevor der Akku platt ist. ;)

  3. Re: akku wechselbar?

    Autor: TrudleR 05.11.14 - 09:37

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein langer Bericht und dann keine Angaben dazu ob der Akku fest verbaut
    > ist oder nicht. Für mich ist das immer noch ein K.O Kriterium, ich will
    > kein Smartphone dessen Lebensdauer durch den Akku definiert wird. Erst
    > recht nicht, wenn die Akkulaufzeit schlecht sein soll, wobei ich einen Tag
    > laufzeit bei normaler Nutzung für ein Snartphone mit der Ausstattung jetzt
    > gar nicht schlecht finde. Trozdem wäre es dann ja erts recht interessant,
    > ggf. eine zweit akku zum wechslen mitzunehmen.

    +1

  4. Re: akku wechselbar?

    Autor: tk (Golem.de) 05.11.14 - 09:42

    Hallo!

    Der Akku ist nicht ohne weiteres wechselbar.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  5. Re: akku wechselbar?

    Autor: honk 05.11.14 - 09:48

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Regel sind die Dinger obsolet bevor der Akku platt ist. ;)
    Kein Grund das im Artikel nicht zu erwähnen, ich bin sicher nicht der einzige, für den diese Frage interessant ist.

    Außerdem ist die Frage was obsolet heißen soll. Selbst wenn ich ihrgendwann ein Phone der nächsten Generation haben möchte, kenne ich genug Menschen, die sich auch über ein altes Gerät freuen würden. Oder meinst Du damit, das noch andere Sollbruchstellen verbaut sind, die das Gerät noch vor Ende der Akkulebensdauer in Elektroschrott verwandeln? Das mag so sein, trozdem will ich kein Gerät kaufen, wo es so offensichtlich ist.

  6. Re: akku wechselbar?

    Autor: pfr 05.11.14 - 11:45

    bin ganz deiner meinung! ich kaufe kein handy ohne wechselbaren akku (bei meinem "aktuellen" s2 ist der vierte oder fünfte akku drin)

    honk schrieb:

    > Kein Grund das im Artikel nicht zu erwähnen, ich bin sicher nicht der
    > einzige, für den diese Frage interessant ist.
    >
    > Außerdem ist die Frage was obsolet heißen soll. Selbst wenn ich ihrgendwann
    > ein Phone der nächsten Generation haben möchte, kenne ich genug Menschen,
    > die sich auch über ein altes Gerät freuen würden. Oder meinst Du damit, das
    > noch andere Sollbruchstellen verbaut sind, die das Gerät noch vor Ende der
    > Akkulebensdauer in Elektroschrott verwandeln? Das mag so sein, trozdem will
    > ich kein Gerät kaufen, wo es so offensichtlich ist.

  7. Re: akku wechselbar?

    Autor: violator 05.11.14 - 12:11

    Djinto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Regel sind die Dinger obsolet bevor der Akku platt ist. ;)


    Ja früher mal, heute sind die Smartphones aber klar schnell und gut genug, dass man damit auch in 5 Jahren was machen kann. Sofern die Apps wegen dem üblichen Androidupdatedesaster dann noch funktionieren.

  8. Re: akku wechselbar?

    Autor: plutoniumsulfat 05.11.14 - 12:14

    funktionieren tun sie meistens noch.

  9. Re: akku wechselbar?

    Autor: Wallbreaker 05.11.14 - 12:24

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > funktionieren tun sie meistens noch.

    Was soll denn auch kaputt gehen? Hab hier ein altes Samsung Galaxy S4 Mini, hab auf die Rückseite einen Anker Powerakku dran geklebt, und seither läuft das Ding tagelang im Dauerbetrieb.
    Der Akku hat immerhin fast 6000mAh.

  10. Re: akku wechselbar?

    Autor: plutoniumsulfat 05.11.14 - 12:32

    die Apps meinte ich.

    Beim Gerät bin ich mal von ausgegangen, sonst könnte man es nicht benutzen ;)

  11. Re: akku wechselbar?

    Autor: honk 05.11.14 - 12:34

    tk (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo!
    >
    > Der Akku ist nicht ohne weiteres wechselbar.
    Danke für den Nachtrag!

  12. Re: akku wechselbar?

    Autor: JohnnyMaxwell 05.11.14 - 12:58

    Das ist was was ich nie verstehn werde. WARUM braucht man einen wechselbaren Akku?

    In den 20 Jahren in denen ich jetzt Mobiltelefone besitze ist mir noch niemals der Gedanke gekommen: "Hm... ich sollte mal den Akku tauschen." Mir ist noch nie ein Akku kaputt gegangen.

    Das Argument, dass man längere Zeit zurechtkommt ohne aufladen zu müssen zählt imho auch nicht. Wann ist man in der Zivilisation länger als 24h von einer Steckdose entfernt?

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  13. Re: akku wechselbar?

    Autor: Realist_X 05.11.14 - 13:29

    JohnnyMaxwell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann ist man in der Zivilisation länger als 24h von
    > einer Steckdose entfernt?

    Das frage ich mich auch. Und wenn das der Fall ist: Wozu braucht man unterwegs ein Smartphone? Jetzt kommen gleich wieder die üblichen drei User die ihr Smartphone auf der Tour de France als Navi benutzen...

    .

  14. Re: akku wechselbar?

    Autor: cry88 05.11.14 - 13:31

    JohnnyMaxwell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In den 20 Jahren in denen ich jetzt Mobiltelefone besitze ist mir noch
    > niemals der Gedanke gekommen: "Hm... ich sollte mal den Akku tauschen."
    Wechselst du alle 3 Jahre dein Handy oder schmeist du es gerne runter? Dann wirst du nie einen Grund haben den Akku tauschen zu müssen, aber wenn ich mir meine Eltern ansehe, die noch 6 Jahre alte Handys verwenden die aussehen wie frisch gekauft, nun dann muss man regelmäßig den Akku tauschen.

  15. Re: akku wechselbar?

    Autor: violator 05.11.14 - 16:00

    Kaputtgehen nix, aber irgendwann wird man Einschränkungen haben, weil sämtliche Apps ne neuere Androidversion vorraussetzen.

  16. Re: akku wechselbar?

    Autor: plutoniumsulfat 05.11.14 - 16:06

    und genau das stimmt nicht! Einige Apps setzen die voraus, nciht sämtliche.

  17. Re: akku wechselbar?

    Autor: Walfleischesser 05.11.14 - 23:28

    Ich habe nichts gegen fest verbaute Akkus, meist halten die länger als das Telefon selbst.

  18. Re: akku wechselbar?

    Autor: plutoniumsulfat 06.11.14 - 08:05

    der war gut

  19. Re: akku wechselbar?

    Autor: JohnnyMaxwell 06.11.14 - 16:37

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JohnnyMaxwell schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > In den 20 Jahren in denen ich jetzt Mobiltelefone besitze ist mir noch
    > > niemals der Gedanke gekommen: "Hm... ich sollte mal den Akku tauschen."
    > Wechselst du alle 3 Jahre dein Handy oder schmeist du es gerne runter? Dann
    > wirst du nie einen Grund haben den Akku tauschen zu müssen, aber wenn ich
    > mir meine Eltern ansehe, die noch 6 Jahre alte Handys verwenden die
    > aussehen wie frisch gekauft, nun dann muss man regelmäßig den Akku
    > tauschen.

    Also das Siemens C30 meiner Eltern hat den ersten Akku. Funktioniert wie am ersten Tag. Das einzige Handy bei dem der Akku weniger als 2 Jahre gehalten hat war das LG Optimus Black. Alle andren haben deutlich über 2 Jahre gehalten. Keinen Schimmer wo das Problem sein sollte. ^^

    ====================
    Kein Apple-Fanboi - Apple stinkt!!!
    Kein Android-Fanboi - Android ist mittlerweile noch viel schlimmer als Apple. ^^

  20. Re: akku wechselbar?

    Autor: currock63 06.11.14 - 17:24

    Realist_X schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das frage ich mich auch. Und wenn das der Fall ist: Wozu braucht man
    > unterwegs ein Smartphone?

    Bist Du so ein Drehstuhl-Ranger, der es schon krass findet, mal aus dem Fenster zu gucken?

    > Jetzt kommen gleich wieder die üblichen drei User
    > die ihr Smartphone auf der Tour de France als Navi benutzen...

    ???

    Schon mal etwas von Kundendienst gehört? Geht heute ohne Smartphone und Navi nicht mehr.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. Jedox AG, Freiburg im Breisgau
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  4. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,29€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 26,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de