1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor 7X: Smartphone im 2:1-Format mit…

Micro-USB und Android 7?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Micro-USB und Android 7?

    Autor: DooMMasteR 20.11.17 - 09:26

    Das klingt eher so, als wolle man das Gerät nicht kaufen.
    Aber immerhin gibt es noch einen 3,5 mm Anschluss für Kopfhörer/Headsets.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.17 09:27 durch DooMMasteR.

  2. Re: Micro-USB und Android 7?

    Autor: dg_ride 20.11.17 - 09:43

    Ich finds ok für den Preis.
    Hatte früher das 5x und finde das 64gb und das Display für den Preis echt gut.
    TypC findet man sonst auch eher bei den high-end Modellen

  3. Re: Micro-USB und Android 7?

    Autor: DooMMasteR 20.11.17 - 09:47

    Das war 2016 noch so, aber die Zeiten sind vorbei: https://www.heise.de/preisvergleich/?cat=umtsover&xf=158_USB-C#productlist
    inzwischen hat eigentlich kein modernes Handy mehr Micro-USB, egal welche Klasse.
    Selbst das Sony Xperia L1 (~100¤) hat USB-C.

    Besonders kurios: auch das Huawei Nova hat USB-C.

  4. Re: Micro-USB und Android 7?

    Autor: dg_ride 20.11.17 - 09:59

    Naja verschmerzen kann man's trotzdem. Schließlich hat USB Typ C auch seine Nachteile, so hab selbst ich,obwohl ich schon mehrere Typ C Geräte hatte , nie ein Ersatz Typ C Kabel und muss mich immer mit dem Adapter meines alten one plus 2 rumquälen.
    Aber gernerell sollte es schon vorhanden sein da es schließlich ein neuer Standard ist .

  5. Re: Micro-USB und Android 7?

    Autor: TrollNo1 20.11.17 - 14:08

    Das Ganze ist so lange kein Standard, bis jeder unzählige Kabel daheim rumliegen hat und gar nicht mehr davon ausgeht, dass was anderes benötigt wird.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt
  4. St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Entwicklertagung: Microsoft und Unity nehmen nicht an GDC 2020 teil
    Entwicklertagung
    Microsoft und Unity nehmen nicht an GDC 2020 teil

    GDC 2020 Nach Facebook und Sony nehmen nun auch Microsoft und Unity nicht an der Game Developers Conference 2020 teil - wegen des Coronavirus. Bereits zuvor hatten eine Reihe kleinerer Teams wie Pubg Corp und Kojima Productions ihre Reisepläne gestoppt.

  2. Bastelcomputer: 2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt
    Bastelcomputer
    2-GB-Raspberry-Pi 4 dauerhaft im Preis gesenkt

    Die 2-GB-Variante des Raspberry Pi kostet mit einem Preis von 35 US-Dollar dauerhaft 10 US-Dollar weniger. Die Preise der 1-GB- und 4-GB-Varianten bleiben zwar gleich, doch es gibt noch weitere gute Nachrichten für die Raspberry-Pi-Community.

  3. Mobilfunkausrüstung: Huawei baut Fabrik in Frankreich
    Mobilfunkausrüstung
    Huawei baut Fabrik in Frankreich

    Huawei wird wie angekündigt Telekommunikationsausrüstung in Europa fertigen. Es sollen 500 Arbeitsplätze entstehen.


  1. 19:41

  2. 18:47

  3. 17:20

  4. 17:02

  5. 16:54

  6. 16:15

  7. 14:24

  8. 14:02