1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor 8: Dual-Kamera-Smartphone kostet…

400¤ = günstig?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 400¤ = günstig?

    Autor: Fabo 24.08.16 - 19:41

    250¤ würde ich noch als günstig durchgehen lassen aber 400¤ sind dann für den Durchschnittsbürger doch schon relativ viel.

  2. Re: 400¤ = günstig?

    Autor: tk (Golem.de) 24.08.16 - 19:45

    Hallo!

    Danke für den Hinweis, ich habe die betreffenden Stellen abgeändert.

    Gruß,

    tk (Golem.de)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.16 19:45 durch tk (Golem.de).

  3. Re: 400¤ = günstig?

    Autor: Graveangel 24.08.16 - 22:26

    Fabo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 250¤ würde ich noch als günstig durchgehen lassen aber 400¤ sind dann für
    > den Durchschnittsbürger doch schon relativ viel.


    Selbst 300 fände ich okay. Aber jetzt ist es direkt in Konkurrenz gegen das op3.
    Das P9 ist von der Leistung schon schwächer als das oneplus und ist ansonsten wohl ähnlich stark, aber das honor ist weit weniger Premium (zumindest das 7).

    Denke viele Käufer wird es nicht finden, außer bei weniger versierten.

    Allerdings 5.2 Zoll!
    Zwischen 4.8 und 5.2 ist meiner Meinung nach optimal.

  4. Re: 400¤ = günstig?

    Autor: FunnyGuy 25.08.16 - 08:01

    Bin vom Honor 7 (aufgrund Fußboden) auf den OP3 umgestiegen und vermisse das H7 keinen Moment... Der Kirin war (imho) bei vielen Apps dem Qualcomm einfach unterlegen und wurde unangenehm warm wodurch das Handy unbedienbar wurde.

    Jetzt hat Huawei ja die Chance es besser zu machen mit dem 8er.

  5. Re: 400¤ = günstig?

    Autor: Stefan242 25.08.16 - 09:23

    Also ich bin immer noch mit dem Honor 6 zufrieden und wenn der Strassenpreis mal auf 300 ca fällt, schlag ich wohl zu. So lange man nicht viel spielt, sind doch die Leistungsdaten völlig egal, brauch man nicht mal Lesen. Bei meinem bald 3 Jahre alten Honor 6 ruckelt mal gar nichts, auch keine Denkpausen. Nur der (leider) fest verbaute Akku lässt halt doch langsam etwas nach. Begeistert bin ich aber nach wie vor vom verbauten Glas. Hab nie eine Hülle/Folie und achte auch nicht immer was in den Taschen ist. Kratzer sind nahezu nicht vorhanden, nur die Rückseite hat gelitten, ist halt aus Plastik.
    Bin froh diesem jedes Jahr neues Handy quatsch, nicht mehr zu verfallen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.08.16 09:24 durch Stefan242.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helmut-Schmidt Universität / Universität der Bundeswehr Hamburg, Hamburg
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€
  2. 4,96€
  3. (-10%) 17,99€
  4. 1,07€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

  1. Playstation 5: Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5
    Playstation 5
    Skizzen zeigen möglicherweise Dualshock 5

    Sony hat neue Funktionen des Gamepads für die Playstation 5 bereits bestätigt. Nun zeigen Skizzen des japanischen Patentamts, dass der nächste Dualshock möglicherweise fast genauso aussieht wie der Controller der PS4.

  2. Smartphone: Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich
    Smartphone
    Fairphone 3 bei Vodafone erhältlich

    Mit Vodafone hat das niederländische Unternehmen Fairphone einen Vertrieb für sein nachhaltigeres Smartphone Fairphone 3 gefunden. Ab heute bietet der Netzanbieter das Gerät an, Interessenten können es mit oder ohne Vertrag bekommen.

  3. Spielestreaming: Wie archiviert man Games ohne Datenträger?
    Spielestreaming
    Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    Falls sich Stadia und das Streaming von Games durchsetzen, gibt es eine Herausforderung für die Bewahrer des digitalen Erbes: Wie kann man etwas sammeln, wenn man nichts mehr hat, das man ins Regal stellen oder auf einer Festplatte speichern kann?


  1. 12:45

  2. 12:25

  3. 12:05

  4. 11:50

  5. 11:39

  6. 11:22

  7. 11:07

  8. 10:52