1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honor 9 Lite im Test: Gutes…

Wann lernen die Hersteller endlich ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: rainer@glaap.de 06.02.18 - 12:38

    ... dass 2 SIM-Karten sinnvoll sind und zwar immer in Verbindung mit einem separaten Speicherkarten-Slot? Für BYOD und Reisen ins nicht-europäische Ausland (demnächst auch schon England) unerlässlich ...
    Schade, dieses Smartphone ist für mich auch schon wieder durchs Raster gefallen ...

  2. Re: Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: Niaxa 06.02.18 - 12:47

    Sinnvoll ist vieles, nur bringst halt nicht alles bei der Masse unter. Deren Bedarf priorisiert andere Dinge. Ich glaube es braucht keine Studie dazu, um zu erkennen, das die meisten keine zwei SIM Karten benötigen. Ich zähle mich auch zu denen, die wirklich wirklich gerne eine hätten. Ich verstehe aber auch die Entscheidung, dies nicht zu priorisieren.

  3. Re: Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: non_existent 06.02.18 - 13:15

    rainer@glaap.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass 2 SIM-Karten sinnvoll sind und zwar immer in Verbindung mit einem
    > separaten Speicherkarten-Slot? Für BYOD und Reisen ins nicht-europäische
    > Ausland (demnächst auch schon England) unerlässlich ...
    > Schade, dieses Smartphone ist für mich auch schon wieder durchs Raster
    > gefallen ...

    Für die paar Leute lohnt sich das aber nicht. Ob du es hören willst oder nicht, die Allerwenigsten brauchen zwei SIM-Karten. Oder glaubst du, jeder fährt einmal im Monat nach England oder Lampukistan? Dual-SIM ist grundsätzlich ne schicke Idee, aber für 95% aller Nutzern völlig uninteressant.

  4. Re: Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: Trockenobst 06.02.18 - 17:03

    non_existent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fährt einmal im Monat nach England oder Lampukistan? Dual-SIM ist
    > grundsätzlich ne schicke Idee, aber für 95% aller Nutzern völlig
    > uninteressant.

    Ich habe eine private Nummer seit 12 Jahren. Eine der Kurznummern mit 7 Zahlen.
    Die kennt nur die Familie und die Leute die es wissen müssen.

    Das geht nur, weil ich eine Business/Ebay/Flohmarkt/Tindernummer habe, die ich alle 2-3 Jahre trashe weil sie in viel zu vielen Datenbanken gelandet ist. Deswegen ist DualZim absolut entscheidend in der Datenhygiene.

    Meine 15 Jahre alten BusinessNummern werden weiterhin für Spamanrufen aus dem Ausland verseucht. Ich habe deswegen mir einen ganz neuen Nummersatz für Geld besorgt.

  5. Re: Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: Niaxa 06.02.18 - 19:11

    Hat trotzdem keine Marktrelevanz

  6. Re: Wann lernen die Hersteller endlich ...

    Autor: Anonymer Nutzer 07.02.18 - 02:49

    rainer@glaap.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... dass 2 SIM-Karten sinnvoll sind und zwar immer in Verbindung mit einem
    > separaten Speicherkarten-Slot? Für BYOD und Reisen ins nicht-europäische
    > Ausland (demnächst auch schon England) unerlässlich ...
    > Schade, dieses Smartphone ist für mich auch schon wieder durchs Raster
    > gefallen ...

    Mit der eSIM hat sich das vielleicht dann erledigt. Wenn sie den mal kommt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Business Performance Data Specialist (m/w/d)
    AGCO GmbH, Marktoberdorf
  2. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  3. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  4. Frontend Developer Fullstack (Javascript Frameworks) IoT (m/w/d)
    Verder Scientific GmbH & Co. KG, Haan

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + 5,99€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 131,48€)
  2. (u. a. Thermaltake Core P3 Tempered Glass Snow Edition für 114,90€ + 6,99€ Versand, DeepCool...
  3. (u. a. Days Gone für 22,49€)
  4. 33,99€/Monat für 24 Monate + 1€ einmalige Kosten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de