1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Desire S: Android-Smartphone bei…

Akku

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku

    Autor: Lycos 28.03.11 - 10:47

    Hi,

    ich würde mir gerne so ein Android Handy zulegen - aber so viel ich weiss ist die Akkulaufzeit im Vergleich zu den iPhones immer noch schlechter.

    Welches Android Phone hat denn die beste Akkulaufzeit momentan?

  2. Re: Akku

    Autor: notgoingtotellmyname 28.03.11 - 10:56

    Hängt wirklich davon ab wie du es benutzen wirst. Die ersten Tage wird höchst wahrscheinlich jedes neu gekaufte Smartphone in wenigen Stunden wieder an den Strom angeschlossen werden müssen. Richtig viel telefonieren, schreiben und dazu noch surfen/spielen hält selbst das iPhone und jedes andere Smartphone nicht allzu lange aus.

    Ich habe nun seit einem guten Jahr ein HTC Legend und mit der aktuellen CyanogenMod 7 ROM drauf, da komme ich auf gute 3 Tage, weil ich es echt wenig benutze zur Zeit.

    Auf einen Tag Laufzeit solltest du mit den gängigen Modellen aber mittlerweile kommen (also auch mein Legend und auch ein schon älteres HTC Desire kommen ohne Probleme auf einen Tag). Danach müsstest du eben eine Steckdose aufsuchen (was wenn man schläft ja nun kein Problem darstellen dürfte) - muss man sich nun eben damit abfinden, dass Handys keine Woche mehr laufen ohne geladen zu werden ;)

  3. Re: Akku

    Autor: kallewares 28.03.11 - 11:07

    Das Samsung Nexus S hat aktuell einfach die beste Akkulaufzeit!

    Ich komme damit gut 1,5 Tage aus und mache sehr viel. Mehr als mit meinem HD2 was jeden Abend an die Tankstelle musste.

    Es macht einfach Spaß! ABER den größten Nachteil will ich jetzt auch nicht vorenthalten - das Laden dauert sehr sehr lange... (4 Stunden am mitgeliefertem Ladegerät und 6-7 über USB)

    Ansonsten wirklich gut - 4,5 Bahnfahrt, mit gedaddel, sync, ununterbrochen Display an usw. kein Problem.

    Gruß
    kallewares

  4. Re: Akku

    Autor: monkman2112 28.03.11 - 11:10

    Haste Amoled oder LCD?

  5. Re: Akku

    Autor: Unwichtig 28.03.11 - 11:32

    Habe ein ZTE Blade fuer 70€ (ohne Abo) und das haelt mit der FLB-Firmware (Android 2.2) bei wenig Nutzung (ab und zu am Tag ein SMS und ein paar Mal Mails syncen) 6-7 Tage.
    Bei richtiger Nutzung (Telephonieren, exzessiven Internetgebrauch, Youtube, Spiele, IM...) reicht der Akku 2 Tage.

    Es spielt eine grosse Rolle, welches ROM verwendet wird. Oft sind die Stock-ROMs extremst ueberladen und nicht sehr optimiert.
    Auch spielt es eine Rolle wie gut der Empfang an dem Ort ist wo ich mich gerade befinde und wie oft man GPS, WLAN, Bluetooth... aktiv hat.

  6. Re: Akku

    Autor: WinMo4tw 28.03.11 - 11:41

    Ja genau. Wer's glaubt wird selig, oder welches Motto zieht hier?

  7. Re: Akku

    Autor: kallewares 28.03.11 - 11:52

    Habe die SLCD Version...

    Gibt zwar diverse Diskusionen, das AMOLED besser sein soll... (von den Farben her)

    Mich stört es nicht und im Vergleich zum HD2, sehr schön...

    Gruß
    kallewares

  8. Re: Akku

    Autor: befreiter 28.03.11 - 12:22

    notgoingtotellmyname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Ich habe nun seit einem guten Jahr ein HTC Legend und mit der aktuellen
    > CyanogenMod 7 ROM drauf, da komme ich auf gute 3 Tage, weil ich es echt
    > wenig benutze zur Zeit.

    Eine Frage dazu: funktionniert WPA2 mit Cyanogen auf dem Legend bei dir? Bei mir leider nicht :(

  9. Re: Akku

    Autor: 7Rain 28.03.11 - 14:13

    befreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Frage dazu: funktionniert WPA2 mit Cyanogen auf dem Legend bei dir?
    > Bei mir leider nicht :(

    bei mir funzt es ohne probleme. schon immer übrigens.

  10. Re: Akku

    Autor: DebianUser 28.03.11 - 15:00

    befreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > notgoingtotellmyname schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > > Ich habe nun seit einem guten Jahr ein HTC Legend und mit der aktuellen
    > > CyanogenMod 7 ROM drauf, da komme ich auf gute 3 Tage, weil ich es echt
    > > wenig benutze zur Zeit.
    >
    > Eine Frage dazu: funktionniert WPA2 mit Cyanogen auf dem Legend bei dir?
    > Bei mir leider nicht :(

    Habe ebenfalls Legend mit CM7 am laufen. Funktioniert alles einwandfrei, hatte aber am Anfang ein Probleme mit CM7. Musste einen kompletten wipe machen und zusätzlich /system formatieren... dann cm7 installieren, aktuellste Radio und seit dem geht alles 1A.

  11. Re: Akku

    Autor: Anonymouse 28.03.11 - 15:55

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es spielt eine grosse Rolle, welches ROM verwendet wird. Oft sind die
    > Stock-ROMs extremst ueberladen und nicht sehr optimiert.
    > Auch spielt es eine Rolle wie gut der Empfang an dem Ort ist wo ich mich
    > gerade befinde und wie oft man GPS, WLAN, Bluetooth... aktiv hat.

    Die ROM spielt so gut wie garkeine Rolle.
    Denn der größte Stromfresser bleibt trotzem erhalten: das Display.
    Mit einer anderen ROM kann man vllt ein paar Minuten rausholen, aber niemals mehrere Stunden.

  12. Re: Akku

    Autor: graphite 28.03.11 - 16:24

    Ich kann alle Angaben von Unwichtig zum ZTE Blade/San Francisco bestätigen genau so bestätigen. Mit 2.2 Custom Rom bei normalem Gebrauch 5 Tage. Dabei ist der verbaute Akku höchstens Mittelklasse.

  13. Re: Akku

    Autor: irgendwersonst 28.03.11 - 16:26

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwichtig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es spielt eine grosse Rolle, welches ROM verwendet wird. Oft sind die
    > > Stock-ROMs extremst ueberladen und nicht sehr optimiert.
    > > Auch spielt es eine Rolle wie gut der Empfang an dem Ort ist wo ich mich
    > > gerade befinde und wie oft man GPS, WLAN, Bluetooth... aktiv hat.
    >
    > Die ROM spielt so gut wie garkeine Rolle.
    > Denn der größte Stromfresser bleibt trotzem erhalten: das Display.
    > Mit einer anderen ROM kann man vllt ein paar Minuten rausholen, aber
    > niemals mehrere Stunden.

    das ROM spielt eine Rolle wenn es so Schnickschnack wie einen 3D Homescreen hat, ebenso gibt es fehlerhafte ROMs die z.B. die Hardware falsch nutzen und z.B. unnötig Saft auf UMTS und WLan geben. Selbiges trifft auch auf die Apps zu, es spielt eine Rolle wieviel von welchen Apps/Widgets installiert sind und welche wann mit diversen Servern synchronisieren. Wenn z.B. etliche Widgets ständig per UMTS synchronisieren wird der Akku keine 8 Stunden halten.

  14. Re: Akku

    Autor: Anonymouse 28.03.11 - 16:43

    irgendwersonst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anonymouse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Unwichtig schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Es spielt eine grosse Rolle, welches ROM verwendet wird. Oft sind die
    > > > Stock-ROMs extremst ueberladen und nicht sehr optimiert.
    > > > Auch spielt es eine Rolle wie gut der Empfang an dem Ort ist wo ich
    > mich
    > > > gerade befinde und wie oft man GPS, WLAN, Bluetooth... aktiv hat.
    > >
    > > Die ROM spielt so gut wie garkeine Rolle.
    > > Denn der größte Stromfresser bleibt trotzem erhalten: das Display.
    > > Mit einer anderen ROM kann man vllt ein paar Minuten rausholen, aber
    > > niemals mehrere Stunden.
    >
    > das ROM spielt eine Rolle wenn es so Schnickschnack wie einen 3D Homescreen
    > hat, ebenso gibt es fehlerhafte ROMs die z.B. die Hardware falsch nutzen
    > und z.B. unnötig Saft auf UMTS und WLan geben. Selbiges trifft auch auf die
    > Apps zu, es spielt eine Rolle wieviel von welchen Apps/Widgets installiert
    > sind und welche wann mit diversen Servern synchronisieren. Wenn z.B.
    > etliche Widgets ständig per UMTS synchronisieren wird der Akku keine 8
    > Stunden halten.

    Wenn man viele Apps und Widgets benutzt ist es logisch, dass diese mehr Saft rauben. Hat aber dann ncihts mit der ROM ansich zu tun. Ebenso ddas andere Schnickschnack.
    Von fehlerhafter Software die zu viel Strom auf irgendwelche Komponenten legt, habe ich noch nichts gehört. Aber beschäftige mich auch nicht so sehr damit.

    Bei mir verbraucht das Display 78% vom Akku. Das nächste wären dann 7% im Standby und so weiter. Da kann man meiner MEinung nach nicht wirklich viel rausholen mit einer anderen ROM. Ein paar Minuten bestimmt, aber Stunden? Aber ok, da gibts sicherlich MEnschen die sich damit besser auskennen als ich.

    Die Sache mit den Widgets: Da kommt eben drauf an, ob man jetzt alles nutzen will was sein Handy hergibt und dafür eine geringe Akkulaufzeit in kauf nimmt, oder eben auf Akkuleistung setzt und dafür alles deaktiviert was man eigentlich nicht braucht.
    KEine Ahnung, also ich hab mir mein DHD nicht geholt um damit dann doch nur zu telefonieren und SMS zu schreiben. Ein wenig Spielerei muss schon dabei sein. Aber das ist Geschmackssache ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.03.11 16:45 durch Anonymouse.

  15. Re: Akku

    Autor: graphite 28.03.11 - 18:03

    Das Rom hat sehr wohl einen grossen Einfluss. Die 2.3-Roms zum Beispiel ziehen im Moment noch sehr viel Strom. Mit einem guten 2.2-Rom verdoppelt sich die Laufzeit in etwa.

    Übrigens ist die Akkuverbrauchsanzeige erst ab 2.3 brauchbar.

  16. Re: Akku

    Autor: makro 28.03.11 - 19:54

    Lycos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich würde mir gerne so ein Android Handy zulegen - aber so viel ich weiss
    > ist die Akkulaufzeit im Vergleich zu den iPhones immer noch schlechter.
    > Welches Android Phone hat denn die beste Akkulaufzeit momentan?

    Das ist schwer zu sagen, weil so ein Geraet von jedem anders benutzt wird.

    Mein Nutzprofil ist in etwa so: morgens um 6 vom Ladegeraet ab, tagsueber intensive Nutzung von eMail, Twitter & Browser, und abends um 23 Uhr wieder ans Ladegeraet.

    Alle HTCs die ich bisher hatte (Hero & Desire mit Stock-ROM) hatten dann noch ca. 30% Akku uebrig. Das Motorola XT720 hatte beispielsweise sowohl mit Stock noch gemoddet kaum bis 18 Uhr durchgehalten, bei gleichem Nutzprofil. Das war mir eindeutig zu wenig Akkulaufzeit, weshalb ich jetzt wieder mit HTCs Sense gluecklich bin.

    --
    * Der Student geht so lange zur Mensa bis er bricht.

  17. Re: Akku

    Autor: mgoldhand 28.03.11 - 19:55

    Das das Iphone länger hält ist nicht wahr.

    Mein WG kollege und ich haben mal ein test gemacht
    Ich habe eine HTC Desire (GSM) und er ein Iphone4
    wir beide haben O2 als netz netz also bleibt dort auch die sendeleistung ca gleich.

    auf meinem desire läuft ein android 2.2 und mein kollege hatte die akktuelste ios version

    wir haben beide versucht über 1 tag über das gleiche zu machen da wir freihatten war dies relative einfach. Wir wollten die handys natürlich schnell leer bekommen aber ohne zu übertreiben. Naja lange rede kurzer sinn als mein Android noch ca 15% akku hat ist das Iphone ausgegangen das ist kein großer unterschied und die Akku frage bei smartphones ist sowieso so ein ding ich habe mittlerweile einen 2 akku das ist ja beim iphone nicht möglich ;)

    übrigens HTC SENSE frist viel datenverkehr und Strom deshalb benutz ich die Zeam oberfläche für mein Desire ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Class.Ing-Ingenieurpartnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina, Salzkotten
  2. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)
  3. Bremer Spirituosen Contor GmbH, Bremen
  4. Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH, Nauen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10