Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Evo 3D: Android-Smartphone mit 3D…

3D hochkant Fotos?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3D hochkant Fotos?

    Autor: Striker1 23.03.11 - 13:47

    Vielleicht eine blöde Frage, aber wie macht man damit hochkant Fotos in 3D? Das kann technisch doch eigentlich gar nicht funktionieren...!? (Also das man sich das Foto später z.B. auf dem TV auch in Hochkant anschauen kann.)
    Man müsste doch eigentlich in der Waagerechten bleiben?

  2. Re: 3D hochkant Fotos?

    Autor: rumbel84 23.03.11 - 13:59

    Das Aufnehmen sollte kein Problem sein. Wenn Du Deinen Kopf drehst sind deine Augen ja auch hochkant und Du siehst dennoch 3D ;-)

    das Problem wird eher die Wiedergabe auf dem Display, da dort 3D wohl nur im Querformat möglich sein wird :-)

  3. Re: 3D hochkant Fotos?

    Autor: WinMo4tw 24.03.11 - 02:02

    Dieser ganze 3D Kram ist doch nur unausgereifter und unnützer Mist. Hoffe das verschwindet wieder in der Versenkung, wie die letzten Male 3D Hype auch. Im Yps-Heft war das ja noch ganz lustig, aber langsam nervt es. :D

  4. Re: 3D hochkant Fotos?

    Autor: Testdada 24.03.11 - 09:36

    Wieso? 3D kannst du ja ausschalten. Und irgendwo müssen die Smartphone-Hersteller ja irgendwelche Verbesserungen einbauen, denn für zusätzliche 100Mhz Taktfrequenz und 2h mehr Akkulaufzeit, zahlt niemand alle 2 Jahre 600 Euronen. Ausserdem frage ich mich, wieso immer alle auf mehr Leistung setzen? Ich kann alles mit meinem 1Ghz Smartphone machen, da fehlt keine Leistung. Nicht ohne Grund verharrt die Smartphone-Hardware seit nunmehr 3 Jahren auf der Grundlage von 1 Ghz Prozessor und einer ca 800x450 Auflösung, weil noch mehr schlichtweg keinen nutzbaren Vorteil bringt.

  5. Re: 3D hochkant Fotos?

    Autor: Bill S. Preston 24.03.11 - 11:03

    Aber für 1 Woche mehr schon. Das wäre in meinen Augen deutlich sinnvoller als 3D. Zumindest für nicht als Spielgerät genutzte Smartphones ...

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... Wieso? Denn für ...
    > zusätzliche 2h mehr Akkulaufzeit, zahlt niemand
    > alle 2 Jahre 600 Euronen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.03.11 11:05 durch Bill S. Preston.

  6. Re: 3D hochkant Fotos?

    Autor: Paykz0r 24.03.11 - 13:31

    Soweit ich weis, gehen die 3D displays die für Android raus kommen sollen, sowohl im portait als auch in landscape mode in 3d.

    Was die Kamera betrifft, klar: hochkantfotos mit dem ding macht null sinn.

    ich habe selber den 3ds auf einer prototypen demo gesehen.
    der effekt ist gut, und es bringt ein mehrwert, keine frage.
    ist aber au dauer anstrengend, und bei ein smartphone auch recht sinnfrei.

    ich für mein teil, schreibe sms, lese emails oder surfe damit.
    also grösstenteils texte erstellen/betrachten.
    Dafür braucht man kein 3d, bzw 3d würde das lesen erschweren.
    mal abgesehn davon, das es fürs www noch absolut keine 3d ansätze gibt,
    und es auch noch kein verbreitetes 3d bild format gibt...

    die spiele die android/ios usw so bieten, sind leider nicht mein fall.
    egal ob 2d oder 3d, ich will keine ego shooter über ein touchscreen interface zocken :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  2. SCALTEL AG, Waltenhofen Raum Kempten
  3. Stadtverwaltung Freiberg, Freiberg
  4. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50