1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC M7: Smartphone mit Android 4.2, Full…

Krank

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Krank

    Autor: homilolto 29.01.13 - 16:33

    Das Teil hat mehr Power als so mancher Desktoprechner. Schön und gut, so lange der Akku das auch länger als 20 Minuten aushält.

  2. Re: Krank

    Autor: helgebruhn 29.01.13 - 16:39

    Genau das wage ich zu bezweifeln und vor allem würde mich interessieren, wie warm das Teil wird beim 3D-Zocken, wahrscheinlich kochend heiß und raucht dann ab :-) Bei üblichen Gehäusegrößen und mangelhafter Kühlmöglichkeit gerade im Sommer sicher spannend.

    Wobei bei 4,7 Zoll genug Platz für einen vernünftigen Akku sein sollte, aber auch der größte wird kaum länger als 2-3 Stunden durchhalten bei einigermaßen intensiver Nutzung.

  3. Re: Krank

    Autor: ZeRoWaR 29.01.13 - 17:05

    homilolto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Teil hat mehr Power als so mancher Desktoprechner. Schön und gut, so
    > lange der Akku das auch länger als 20 Minuten aushält.

    Naja, wer noch einen Pentium 3, mit 2GB RAM rumstehen hat, der sollte ihn solangsam mal austauschen. Ansonsten kannste die Architekturen nicht miteinander vergleichen, von der reinen CPU Leistung ist ein jeder ATOM schneller, klar bekommen die neuen A15 Chips so einiges an Leistung dazu, diese werden wir aber von Qualcomm z.B. erst 3. Quartal sehen und die, die dann wirklich konkurrenzfähig werden mit Atoms erscheinen erst im 4. Quartal....
    Dauert also noch ein gutes Stück.

  4. Re: Krank

    Autor: LH 29.01.13 - 17:05

    homilolto schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Teil hat mehr Power als so mancher Desktoprechner.

    Nicht wirklich. Weder die Anzahl der Kerne noch die GHz sagen etwas über die Leistungsfähigkeit eines Rechners aus.
    Dual-Core A15 CPUs sind gerade mal etwas schneller als alte Atom-CPUs.

    Hier mal ein paar Benchmarks: (wie immer, Benchmarks geben nur die Richtung an, in der Realität muss es nicht exakt so sein)

    http://www.tomshardware.de/Intel-Atom-Pinetrail-Clarkdale-Core,testberichte-240547-8.html

    Wenn man nun bedenkt, das der schnellste Atom dort nur knapp von einem A15 Dualcore geschlagen wurde, aber der i3 in diesem Test eine sehr langsame x86 CPU ist, kannst du dir vorstellen wie weit der Unterschied auch bei langsamen PCs noch ist :)

  5. Re: Krank

    Autor: babbo2108 29.01.13 - 17:36

    Man muss auch beachten welche aufgaben ein prozessor hat, mobile seiten/ spiele sind bei weitem nicht so leistungsanfordernd wie die von desktoprechnern, hinzu kommt die speicherart, welche unterschiedlich ist und die geschwindigkeit der geräte beeinflusst.

  6. Re: Krank

    Autor: blackout23 29.01.13 - 22:57

    Es gibt immer wieder Leute die meinen, dass ARM CPUs bald x86 überholen und keiner mehr normale Desktop CPUs braucht. Die sollen mal Versuchen ein i7 3770K @ 4.8 Ghz der ein NVIDA SLI Gespann befeuert durch ein Smartphone Prozessor mit 2 Watt Leistungsaufnahme zu ersetzen. :D

  7. Re: Krank

    Autor: Note 30.01.13 - 00:21

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt immer wieder Leute die meinen, dass ARM CPUs bald x86 überholen und
    > keiner mehr normale Desktop CPUs braucht. Die sollen mal Versuchen ein i7
    > 3770K @ 4.8 Ghz der ein NVIDA SLI Gespann befeuert durch ein Smartphone
    > Prozessor mit 2 Watt Leistungsaufnahme zu ersetzen. :D

    Ha ha, der Vergleich ist aber ganz schön ungerecht. Um eine vergleichbare Grafikleistung zu einem NVIDIA SLI Gespann zu bekommen, muss man natürlich 2 Smartphones zusammenbinden... ;)

  8. Re: Krank

    Autor: martinboett 30.01.13 - 03:02

    wie lahm die handy cpus sind merkt man doch an den cortex a9 verbauten (mk802 und so)

    der a9 dual 1.2 hats grad geschafft Android richtig flüssig darzustellen.

    und ich wette mein alter amd k6 500mhz schafft das auch :D

    nene, das kann man null vergleichen

    s3 antutu Benchmark: 16000
    mein heßgelieber q9550 12mb Cache: ~1600000

  9. Re: Krank

    Autor: WolfgangS 30.01.13 - 09:09

    Benchmarks sieht Arm wegen Risc gut aus, aber bei real-World Anwendungen ist der lahm.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Ulm
  2. auticon, verschiedene Standorte
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim/München
  4. KfW IPEX-Bank GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 207,99€
  2. 115,99€ (Bestpreis!)
  3. 188,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
    Social Engineering
    "Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

    Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

    1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
    2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

    1. Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI
      Adobe Sensei
      Hundebilder suchen per KI

      Adobes künstliche Intelligenz kann Personen aus Bildern ausschneiden, Sprachaufnahmen verbessern, das Verhalten von Nutzern vorhersagen und vieles mehr. Wir haben mit einem der Entwickler über Vorhersagen von Nutzerverhalten, Datenschutz und einen Berliner Chatbot gesprochen.

    2. Elektrosupersportler: Karma stellt SC2 vor
      Elektrosupersportler
      Karma stellt SC2 vor

      Karma Automotive hat auf der Los Angeles Motor Show den Supersportwagen SC2 vorgestellt, der rein elektrisch angetrieben wird und 820 kW erreicht. Eine Art Superdashcam ist ebenfalls eingebaut.

    3. Elektroauto: Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan
      Elektroauto
      Lieferverzögerungen beim Porsche Taycan

      Porsche hat ein Problem mit seinem ersten Elektroauto: Der Taycan kann nicht wie geplant ausgeliefert werden, weil das Unternehmen die Komplexität der Fertigung unterschätzt hat.


    1. 09:15

    2. 08:47

    3. 07:48

    4. 07:30

    5. 07:10

    6. 17:44

    7. 17:17

    8. 16:48