1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HTC Smart kommt für 180 Euro auf den…

320 x 240 Pixeln sind von vorgestern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 320 x 240 Pixeln sind von vorgestern

    Autor: jackjack 16.02.10 - 15:37

    nokia 5230
    Samsung S5230

    können mehr


    extrem peinlich dass Nokia E72 oder E75 nicht mehr haben

    jackjack

  2. Re: 320 x 240 Pixeln sind von vorgestern

    Autor: mav 16.02.10 - 19:45

    du darfst die Displaygröße dabei nicht vergessen. Das HTC Smart hat ein 2,8" Display. Dafür ist die Auflösung noch in Ordnung.
    Das Nokia 5230 hat z.B. ein 3,2" Display, das Samsung S5230 Star ein 3" Display. Man kann also die Auflösungen nicht einfach so vergleichen.

  3. Re: 320 x 240 Pixeln sind von vorgestern

    Autor: ObserversView 17.02.10 - 08:14

    Danke mav,
    aber solche "Kleinigkeiten" werden von den "Ewig-Nörglern" und "Höher-Weiter-Schneller" Fraktionen gerne mal geflissentlich übersehen.

    Die reine Auflösung sagt GAR NICHTS ohne Displaygrössenangabe. Wie bei DigiCams: 10 Mio Pixel sind so gut wie rauschfrei, wenn der Sensor eine vernünftige Grösse hat (z.B. erheblich grösser als ein druchaus vernünftiger 1/1,6" Sensor).

    Wenn etwas von vorgestern ist, dann eher die fehlende Betrachtungsweise, grins.

    Auch wird immer wieder genre übersehen, daß es neben TEchnikfreaks auch andere Anwender gibt, die kein WLAN oder GPS (beides tierische Stromfresser > dann geht das Gejammere über zu kleinen Akku wieder los (Herr, wirf Hinr vom Himmel!) ) brauchen, und trotzdem ein vernünftiges (Smart)Phone wollen. SOOO einfach ist das.

    PS: ein Smart oder ein Logan ist auch kein Auto, trotzdem finden/fanden sich genug Käufer ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Anwendungsexperte (w/m/d) Dokumentenmanagement
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, verschiedene Standorte
  4. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)
  4. (u. a. Planet Zoo für 13,49€, NieR Replicant ver.1.22474487139... für 33,99€, Landwirtschafts...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
Ratchet & Clank Rift Apart im Test
Der fast perfekte Sommer-Shooter

Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
Von Peter Steinlechner

  1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
  2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
    Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
    Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

    Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
    Ein Interview von Martin Wolf