1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei: 5G geht zur Not auch mal ohne…

5G als Fixed Internet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5G als Fixed Internet?

    Autor: DomePC 10.02.18 - 15:13

    Sie bauen jetzt schon Modems für Fixed Wireless Anschlüsse?
    Wo soll das hin gehen? 5g kann doch niemals FTTH oder Vdsl ersetzen.
    Der Standart ist noch nicht mal fertig und die ganzen Provider und auch die Leute denken 5g kann den fehlenden FTTH Ausbau kompensieren...

    Mir kommt vor niemand denkt kritisch über 5G nach. Bzw niemand berichtet darüber.

    4G kann ja auch 1GBit/s erreichen, wann wird dies aber erreicht (außer im Labor)?
    Genau, nie... Gleich wie es dann auch mit 5G sein wird. Wenn dann auch noch VDSL und FTTH etc dadurch ersetzt werden soll, kann das gar nicht funktionieren.

    5g ist immer noch ein shared Medium... Wenn dann eine Zelle 100-1000 Geräte versorgen soll, dann kann das gar nicht funktionieren. Dann wird auch mit 5G die Latzenz und die Geschwindigkeit leiden...

    Mir kommt vor die Provider sind Marionetten von Huawei und co. Sie haben den Ausbau von FTTH verpasst und jetzt hängen sie sich an die 5G-Technologie als wäre 5G die Lösung für alles...
    Und jetzt auch noch mit Richtfunk...

    Meine Vermuting für die Zukunft ist, 5G wird ein kompletter Reinfall..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Marburg
  3. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht