Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend D1 Quad XL: Android…

Für 300¤

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für 300¤

    Autor: Free Mind 14.11.12 - 12:43

    Bekomme ich das Nexus 4, ein wesentlich besseres Smartphone, bei dem Updates nicht nur _GEPLANT_ sind sondern auch wirklich kommen.

  2. Re: Für 300¤

    Autor: 7hyrael 14.11.12 - 12:52

    seh ich ähnlich auch wenn ich noch immer sehr drauf hoffe dass die "akku-problematik" die man so oft dem dingelchen vorwirft, rein auf vorserienmodelle zurückzuführen ist.

    wobei für mich das kein ausschlusskriterium wäre. ich komm auch noch mit meinem alten 3GS noch locker durch nen tag obwohl der akku schon lange nachgelassen hat.

    aber insgesamt nen schönes dingelchen das huawei da raushaut. schlicht, puristisch und aufs wesentliche reduziert. ich mag kein material-shi-shi. verarbeitung muss stimmen aber ob das nun eine "plastik" rückseite ist oder aus der alufelge des scheichs von katar geschnitten wurde ist mir reichlich wurscht.

  3. Re: Für 300¤

    Autor: KleinerWolf 14.11.12 - 13:58

    Allerdings müssten die Akkulaufzeiten aber unter alle Kanone sein.

  4. Re: Für 300¤

    Autor: katzenpisse 14.11.12 - 14:32

    Free Mind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bekomme ich das Nexus 4, ein wesentlich besseres Smartphone, bei dem
    > Updates nicht nur _GEPLANT_ sind sondern auch wirklich kommen.

    Also ich bekomme momentan gar kein Nexus 4 :-P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  2. Ratbacher GmbH, Coburg
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 1,49€
  3. 8,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei
    MacOS 10.13
    Apple gibt High Sierra frei

    Apple hat das neue MacOS 10.13 alias High Sierra zum Download bereitgestellt. APFS wird damit für einige Nutzer Pflicht. Es gibt allerdings auch schon Warnungen von Herstellern, die mit den kurzen Entwicklungszyklen von Apple nicht zurechtkommen.

  2. WatchOS 4.0 im Test: Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer
    WatchOS 4.0 im Test
    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

    Etliche Neuerungen von WatchOS 4.0 sind nur Spielereien. Einige Kleinigkeiten machen die Apple Watch im Alltag aber deutlich praktischer.

  3. Werksreset: Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um
    Werksreset
    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

    Heute Nacht ist Hessen dran: Nach der Analogabschaltung im TV-Kabelnetz werden die Sendeplätze neu geordnet. Marode Kabel in den Häusern brachten zuvor in Nordrhein-Westfalen große Probleme für Unitymedia.


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28