Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend Mate 7: Topsmartphone mit…

Als iPhone User...,

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Als iPhone User...,

    Autor: ikso 04.09.14 - 18:32

    sage ich absolut geile Hardware, nur für mich leider das falsche OS.

  2. Re: Als iPhone User...,

    Autor: miauwww 04.09.14 - 20:05

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sage ich absolut geile Hardware, nur für mich leider das falsche OS.

    Bist Du sicher, den Schritt in die Freiheit nicht zu wollen? Womit freilich die CMs gemeint sind.

  3. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Driss 04.09.14 - 21:00

    iOS funktioniert einfach viel zu gut um etwas anderes zu wollen.
    Wer sich nicht gerne mit solchen Unwichtigkeiten beschäftigt und keine Zeit hat für den sind solche Spielereien nix.

  4. Re: Als iPhone User...,

    Autor: ikso 04.09.14 - 21:14

    Da ich auch täglich auf einem Mac arbeite macht es wenig Sinn das OS zu wechseln. Vor allem mit dem nächsten OS wird die Verbindung Mac-iPhone unschlagbar sein.

  5. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Anonymer Nutzer 04.09.14 - 21:24

    Driss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS funktioniert einfach viel zu gut um etwas anderes zu wollen.
    > Wer sich nicht gerne mit solchen Unwichtigkeiten beschäftigt und keine Zeit
    > hat für den sind solche Spielereien nix.


    Diese aussagen immer. Total übertrieben! Ich verstehe ja wenn Menschen iOS bevorzugen aber doch nicht aus diesen grund. Mein HTC One läuft auch gut ohne Probleme. Und da ist - oh welch ein wunder - android drauf.

  6. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Hutschnur 04.09.14 - 22:01

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sage ich absolut geile Hardware, nur für mich leider das falsche OS.
    >
    > Bist Du sicher, den Schritt in die Freiheit nicht zu wollen? Womit freilich
    > die CMs gemeint sind.

    Mir kommen gleich die Tränen! "Den Schritt in die Freiheit", großes Kino!

  7. Re: Als iPhone User...,

    Autor: arrrghhh.... 04.09.14 - 23:22

    Was dem einen ein Gefängnis, ist dem anderen ein gemütliches Wohnzimmer. Der Schritt in die Freiheit ist am Anfang manchmal ungewohnt, lohnt aber zumeist.

    Sprengt eure Ketten! Werft eure Smartphones in den Müll und lernt Häkeln!

  8. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Mixermachine 04.09.14 - 23:23

    Hutschnur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > miauwww schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ikso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > sage ich absolut geile Hardware, nur für mich leider das falsche OS.
    > >
    > > Bist Du sicher, den Schritt in die Freiheit nicht zu wollen? Womit
    > freilich
    > > die CMs gemeint sind.
    >
    > Mir kommen gleich die Tränen! "Den Schritt in die Freiheit", großes Kino!


    Es ist ein Schritt.
    Ein Schritt in Richtung "einfach anstecken und Daten rauf oder herunter laden" z. B.

  9. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Sander Cohen 04.09.14 - 23:29

    Das geht auch so, sogar ohne anstecken ;)

  10. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Sander Cohen 04.09.14 - 23:31

    Die Aussagen treffen aber voll und ganz zu! Bei Android ist das eher Glückssache, wenn das System mal voll und ganz rund läuft! Und das meist auch nur mit viel Bastelei...

  11. Re: Als iPhone User...,

    Autor: neocron 05.09.14 - 00:03

    jupp, und zwischen dem Daten einfach hoch und runterladen, ne shitload ruckeln, haengen, und abstuertzen ...

  12. Re: Als iPhone User...,

    Autor: neocron 05.09.14 - 00:04

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ikso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sage ich absolut geile Hardware, nur für mich leider das falsche OS.
    >
    > Bist Du sicher, den Schritt in die Freiheit nicht zu wollen? Womit freilich
    > die CMs gemeint sind.
    welche Freiheit?
    CM kann auch nicht mehr als iOS, lediglich anderes ...

  13. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Hutschnur 05.09.14 - 00:09

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ein Schritt.
    > Ein Schritt in Richtung "einfach anstecken und Daten rauf oder herunter
    > laden" z. B.

    Ja und die Freiheit, sich seine Malware selbst aussuchen zu dürfen erst!

    Sorry, aber wenn ich wirklich noch was altmodisch "anstecke", dann höchstens einen USB-Stick.

    Aber allein diese lächerliche Wortwahl, "Bist Du sicher, den Schritt in die Freiheit nicht zu wollen?". Das klingt ja wie die Zeugen Jehowas oder Ähnlichem.

  14. Re: Als iPhone User...,

    Autor: war10ck 05.09.14 - 00:47

    neocron schrieb:
    > CM kann auch nicht mehr als iOS, lediglich anderes ...

    Jedes Android-ROM/Version kann mehr als iOS.

  15. Re: Als iPhone User...,

    Autor: neocron 05.09.14 - 00:51

    jupp, sagte ich doch schon ... ruckeln, haengen und abstuerzen ...

  16. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Realist_X 05.09.14 - 08:23

    arrrghhh.... schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was dem einen ein Gefängnis, ist dem anderen ein gemütliches Wohnzimmer.

    relevant: https://www.youtube.com/watch?v=DHLN3Z_6x4w#t=234 :D

  17. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Lala Satalin Deviluke 05.09.14 - 08:31

    Dass Android so ruckelt liegt doch eher daran, dass Leute sich Spielzeughandys kaufen und keine Smartphones. Alles unter 500 EUR ist kein Smartphone in meinen Augen. Nur ein Featurephone mit Android, das durch die Gegend ruckelt und rum buggt. Bestes Beispiel Wiko Fizz.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  18. Re: Als iPhone User...,

    Autor: Hutschnur 05.09.14 - 09:12

    war10ck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > > CM kann auch nicht mehr als iOS, lediglich anderes ...
    >
    > Jedes Android-ROM/Version kann mehr als iOS.

    Das ist einfach nur falsch (und das schreibe ich nur, damit unwissende Leser keine Falschinformationen mitnehmen).

  19. Re: Als iPhone User...,

    Autor: expat 05.09.14 - 09:24

    Wobei ruckeln subjektiv ist. Ich sehe seit 2-3 Jahren kein Ruckeln mehr. Das einzige, was ich hin und wieder sehe (und mich bei meinem Note 3 nervt) sind die langen Denkpause, grad beim Kamera starten.

  20. Re: Als iPhone User...,

    Autor: _Freidenker_ 05.09.14 - 09:47

    Driss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS funktioniert einfach viel zu gut um etwas anderes zu wollen.
    > Wer sich nicht gerne mit solchen Unwichtigkeiten beschäftigt und keine Zeit
    > hat für den sind solche Spielereien nix.

    iOS gängelt den User viel zu sehr, als dass es benutzbar wäre. Privat nutze ich ein G3 bzw. meine Frau ein One Plus One, beruflich (gezwungenermaßen) ein iPhone 5s und ich bin immer wieder erstaunt, wie unbenutzbar iOS selbst bei kleinsten Anforderungen ist.
    Davon, dass die Hardware lächerlich überteuert ist und Apple mittlerweile in Sachen Features hinterherhängt muss man da gar nicht anfangen.

    SD-Karte, wechselbarer Akku, problemloser Umgang mit MP3s, einfach mal nebenbei Software aus anderen Quellen installieren, 1-Click-Root, Rechte Appweise vergeben... Alles Fehlanzeige.

    Dafür hat man dann bei Apple Rückrufe wegen defekter Akkus, oder derart billige Spannungswandler, dass die Handys bei billig-Netzteilen durchaus einfach verrecken, statt wie jedes Chinaphone damit klar zu kommen. Aber hey dafür hat Apple 20Cent bei der Handyherstellung gespart.

    Für diesen ganzen Krams hab ich jedenfalls keine Zeit, da benutze ich lieber ein System, dass das tut was es soll und bei dem ich mir die Features die ich brauche aus vielen Herstellern und Betriebssytemvarianten selbst aussuchen kann.

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass Android so ruckelt liegt doch eher daran, dass Leute sich
    > Spielzeughandys kaufen und keine Smartphones. Alles unter 500 EUR ist kein
    > Smartphone in meinen Augen. Nur ein Featurephone mit Android, das durch die
    > Gegend ruckelt und rum buggt. Bestes Beispiel Wiko Fizz.

    Das ist vollkommener Unsinn. Ein G2 oder One Plus One bekommt man für ~300 EUR, ein Cubot X6 mit Octacore für 165 EUR... Und ruckeln tut bei allen 3 Smartphones überhaupt nichts.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIS AG, Raum Wolfsburg
  2. DEKRA SE, Stuttgart
  3. BWI GmbH, Ulm
  4. Keller Lufttechnik GmbH & Co.KG, Kirchheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
    IT-Studium
    Kein Abitur? Kein Problem!

    Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
    Von Tarek Barkouni

    1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
    2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

    2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

    3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


    1. 19:09

    2. 17:40

    3. 16:08

    4. 15:27

    5. 13:40

    6. 13:24

    7. 13:17

    8. 12:34