1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend P7 im Test: Die dünne…

Huawei Ascend P7 ist perfekt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: schnauder84 14.05.14 - 13:21

    Endlich mal ein Hersteller, welcher ein faires P/L Verhältnis hat. Wenn man etwas wartet geht der Preis noch etwas runter. Wenn ich nicht ein S4 hätte, würde ich es mir direkt kaufen. Einziger Wermutstropfen ist, dass man den Akku nicht ohne weiteres austauschen kann. Das Smartphone rockt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.14 13:23 durch schnauder84.

  2. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: Anonymer Nutzer 14.05.14 - 13:27

    ja kann ich voll zustimmen. Ich habe das P6 und komme vom iPhone 5 und bin da schon begeistert. Preis/Leistung sind echt top. Die Kameras+Design auch super. Huawei hat ein tolles Energiersparmanagement und das haben die wohl noch weiter verbessert. Wenn man die Empfehlungen dort folgt kommt man ganz gut mit den Akku aus (besser als beim iPhone 5 jedenfalls).
    Gegenüber Sony, HTC und Samsung ist liegt meiner Meinung nach das P7 vorne, wenn man nicht auf volle Prozessorleistung wert legt. Aber es kommen noch interessante Vorstellungen dieses Jahr: LG G3, das Amazon Phone und letztendlich das iPhone 6. Ich denke, dass ich mich zwischen dem iPhone 6 und dem P7 entscheiden werde im Herbst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.14 13:27 durch weltraumkuh.

  3. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: Thobar 14.05.14 - 13:29

    Ein wirklich gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat das OnePlus One.
    Da muss Huawei noch einiges tun, um da ran zu kommen.

  4. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: photoliner 14.05.14 - 13:36

    Nur bekomm erstmal eines der OPO-Geräte.

    Ich sehe es ja ein, dass zu Beginn nur Chargen mit geringer Stückzahl auf den Markt kommen, aber diese Geheimniskrämerei darum, wann es die Geräte denn auf dem freien Markt und nicht nur gegen Invites geben wird, geht mir etwas auf den Zünder. Ob dadurch eine Art elitäres Gefühl aufkommen soll, kann ich nicht beurteilen. Immerhin gehöre man ja zu einem erlesenen Kreis, der sich ein OPO holen durfte.

    Was die P/L-Thematik im Generellen angeht, gebe ich dir aber Recht. Ich schiele auch schon seit geraumer Zeit auf das OPO. Nur diese Invite-Geschichte nervt.

  5. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: schnauder84 14.05.14 - 13:38

    Thobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein wirklich gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat das OnePlus One.
    > Da muss Huawei noch einiges tun, um da ran zu kommen.


    Das OnePlus One ist sicherlich auch ein gutes Smartphone.

  6. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: der kleine boss 14.05.14 - 14:13

    Oppo Find 7(a)?

    (fixed)Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Wer braucht das bitte?????
    Ich kann für ______¤ das gleiche von _______ haben!

  7. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: M.P. 14.05.14 - 14:52

    Das Preis/Leistungsverhältnis mag ja aus Deiner Sicht stimmen, aber der Preis reicht sicher nicht, um die Leute, die das in China zusammenlöten anständig zu bezahlen...

    Aber dieses Problem hat man auch bei den Premium-Herstellern: Die Chinesen, die deren Smartphones zusammenbauen, werden wahrscheinlich auch nicht besser bezahlt...

    Zwar nicht der einzige Grund, warum die Siemens Phone Fertigung am Niederrhein keine Zukunft mehr hatte, aber zumindest einer der Sargnägel ...

    EDIT - sollte an den TE gehen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.14 14:53 durch M.P..

  8. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: insidecpu 14.05.14 - 14:54

    Punkt ist ich will mit dem Smartphone arbeiten, ich will nicht Energie sparen. Das Ding ist dünn aber welchen konkreten Nutzen habe ich davon. Ein dickere Akku wäre sinnvoll. Irgendwann ist es dünn genug, das war es für mich schon vor Jahren, hab ja auch keine Babyhände.

  9. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: architeuthis_dux 14.05.14 - 15:58

    @ weltraumkuh: wie kommst du so mit dem akku bei welchem nutzungsverhalten aus? überlege mir das p6 günstig zu schiessen, da es für meine bedürfnisse von den specs her locker ausreichen würde, sind die fotos besser als beim iphone5?

  10. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: schnauder84 14.05.14 - 16:40

    Wenn man seine Angestellten ordentlich bezahlt, bleibt doch gar kein Gewinn über. Deswegen werden die Chinesen auch schlecht bezahlt, weil sie keine Lobby und keine Gewerkschaft haben. Wir Deutschen haben halt weniger Mitleid gegenüber Chinesen als Europäer. Ich weiß selbst, dass das ungerecht ist. Aber man kann es nicht ändern.

  11. hoffentlich Fehler vom P6 beseitigt - Vergleich mit S3

    Autor: egal 14.05.14 - 17:30

    Hmm , dann scheint das iphone 5 ja nicht so tolle zu sein (kenn ich nicht weiter).
    Ich habe auch ein P6 und bin, weil ich das hässliche Plastikdesign vom meinem S3 nicht mehr sehen konnte, gewechselt.
    Bis auf den einen Punkt (Design) ist das S3 in allen anderen, dem P6 deutlich überlegen.
    Das P6 ist nur dann in etwa so schnell wie das S3 wenn es im stromfressenden Leistungsmodus läuft. Dann ist aber die Akkulaufzeit deutlich geringer, das S3 hat ein bei weiten besseres Energiemanagement.
    Das P6 funktioniert mit meiner Freisprechanlage (über Bluetoth) absolut unzuverlässig und die Kamera (HDR-Modus) bringt das Handy regelmäßig zum Absturz.
    BTW hat das S3 auch eine bessere Kamera.
    Man kann nur hoffen, dass das alles beim P7 besser gelöst ist.

  12. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: Anonymer Nutzer 14.05.14 - 17:32

    architeuthis_dux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @ weltraumkuh: wie kommst du so mit dem akku bei welchem nutzungsverhalten
    > aus?
    1-2 Tage. Das Gerät zeigt Notifications an wenn eine App zuviel Saft benötigt und dann kann man diese Schließen. Bei mir hatten einige selbst installierte Widgets irre viel Saft benötigt und der Akku war nach zwei Stunden dann schon leer. Nachdem ich dann den Vorschlägen gefolgt bin, war der Unterschied dramatisch besser. Bei Emotion UI 2.3 (soll ggf. auch beim P6 kommen, kann ich aber nicht genau sagen) sollen wohl weitere Verbesserungen kommen. So soll das Gerät z.B. Widgets automatisch abschalten, wenn das Gerät ausgeschaltet wird. Insgesamt denke ich, dass das P6 kein Akkuwunder ist und dort viele andere Phones besser sind, aber gegenüber den iPhone 5 liegt es klar vorne. Das iPhone 5 ist aber auch extrem schlecht beim Akkuverbrauch (hält so ca. 3-4 Stunden und Anzeige ist ungenau).

    überlege mir das p6 günstig zu schiessen, da es für meine bedürfnisse
    > von den specs her locker ausreichen würde, sind die fotos besser als beim
    > iphone5?

    Bei guten Lichtverhältnissen gibt es keine großen Unterschiede bzw. das iPhone ist besser. Bei schlechten Lichtverhältnissen und HDR Modus ist das P6 deutlich besser. Man sollte aber keine Wunder erwarten. Aber für Instagram/FB o.ä. reicht das aus. Also wenn man z.B. beim iPhone eine fast nur schwarze Fläche sieht, kann man das P6 Foto gut verwenden. Die Frontkamera beim P6 ist so mit die beste am Markt überhaupt - wenn man gerne Selfies mag.

  13. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: Anonymer Nutzer 14.05.14 - 17:37

    ich hatte mal mit dem iPhone 5 ein Vergleichsfoto hochgeladen:
    iPhone 5:
    http://www.directupload.net/file/d/3493/de8xck47_jpg.htm
    P6:
    http://www.directupload.net/file/d/3493/zdzxhxvh_jpg.htm

  14. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: architeuthis_dux 14.05.14 - 20:30

    also das ist ja schon ein ganz schöner unterschied bei den fotos...erst bei dem bild des p6 ist dein nickname richtig nachzuvollziehen ;) das foto des iphone 5 ist da wirklich schlecht, aber die meisten bilder mache ich am tag...die anzeige, welche app wieviel strom zieht finde ich sehr brauchbar! mal schauen ob das p7 schnell günstiger wird, dann wäre es zumindest für mich nicht nur eine dünne sondern auch eine echte alternative, danke erstmal

  15. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: ArcherV 14.05.14 - 22:13

    Kein wechselbarer Akku? Absolutes no-go.

  16. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: TTX 15.05.14 - 07:29

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja kann ich voll zustimmen. Ich habe das P6 und komme vom iPhone 5 und bin
    > da schon begeistert. Preis/Leistung sind echt top. Die Kameras+Design auch
    > super. Huawei hat ein tolles Energiersparmanagement und das haben die wohl
    > noch weiter verbessert. Wenn man die Empfehlungen dort folgt kommt man ganz
    > gut mit den Akku aus (besser als beim iPhone 5 jedenfalls).
    > Gegenüber Sony, HTC und Samsung ist liegt meiner Meinung nach das P7 vorne,
    > wenn man nicht auf volle Prozessorleistung wert legt. Aber es kommen noch
    > interessante Vorstellungen dieses Jahr: LG G3, das Amazon Phone und
    > letztendlich das iPhone 6. Ich denke, dass ich mich zwischen dem iPhone 6
    > und dem P7 entscheiden werde im Herbst.

    Echt? Ich fand das P6 kein gutes Gerät, der Akku hat sehr schlecht durchgehalten und das Handy ist eine einzige Heizbude, dieser selbst entwickelte SOC wird viel zu warm.

  17. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: M.P. 15.05.14 - 07:50

    Ein bisschen schlechtes Gewissen bei Smartphone-Kauf sollte man schon haben.
    Aber so etwas wie "fairen Kaffee" gibt es bei Smartphones ab einer gewissen Leistungsklasse nicht, sodaß Du mit "man kann es nicht Ändern" wohl zur Zeit Recht hast...

  18. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: schnauder84 15.05.14 - 07:52

    Da hast du recht.

  19. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: Aureus 15.05.14 - 08:03

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Preis/Leistungsverhältnis mag ja aus Deiner Sicht stimmen, aber der
    > Preis reicht sicher nicht, um die Leute, die das in China zusammenlöten
    > anständig zu bezahlen...
    >
    > Aber dieses Problem hat man auch bei den Premium-Herstellern: Die Chinesen,
    > die deren Smartphones zusammenbauen, werden wahrscheinlich auch nicht
    > besser bezahlt...
    >
    > Zwar nicht der einzige Grund, warum die Siemens Phone Fertigung am
    > Niederrhein keine Zukunft mehr hatte, aber zumindest einer der Sargnägel

    Chinesische Smartphonemarken produzieren überwiegend für den chinesischen Markt. Und dort gilt, dass ein Smartphone zwischen 300 bis 400 Euro kosten sollte, damit es sich überhaupt verkaufen lässt. Dafür sollen heuer alleine in China an die 450 Mio. Smartphones verkauft werden, dagegen schaut die restliche Welt schwach aus. Apple bekommt mit seinen viel zu teuren iPhones gar nicht richtig den Fuß zwischen die chinesische Tür, ebenso die Japaner und Koreaner.

    Ich persönlich könnte mir vorstellen, dass die chinesischen Marken "fairer" produziert werden als Samsung, Apple und Co., die ebenso allesamt "günstigst" in China produzieren lassen, um dann mit unverschämten Aufschlägen den Rest der Welt zu beglücken.

  20. Re: Huawei Ascend P7 ist perfekt

    Autor: schnauder84 15.05.14 - 08:52

    Das kann gut möglich sein. Wir Deutschen kaufen auch billig bei Aldi ein. Die Chinesen produzieren bestimmt Produkte, welche ich sie sich selber leisten können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.14 08:56 durch schnauder84.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Standard Life, Frankfurt am Main
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. SOG Business-Software GmbH, Hamburg
  4. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de