Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Ascend Y201 Pro: Android-4…

Reichen 800 MHz für Ice Cream?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: cr@y 22.11.12 - 10:19

    Hat da jemand Erfahrung mit?
    Reicht das oder ruckelt es dann vor sich hin?

  2. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: Delphino 22.11.12 - 11:11

    Bei Jelly Bean auf meinem Desire Z sind 800Mhz grad die Untergrenze wo es noch grade so benutzbar bleibt. Aber da mein den Prozessor im Desire Z problemlos mit 1,4 Ghz betreiben kann, läuft das System super. Eher problematisch sind die 512 MB RAM. Hier wäre 1 GB besser

    ---
    http://www.rutscherlebnis.de | http://www.rutscherlebnis-community.de | http://www.js-webbase.de

  3. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: defaulx 23.11.12 - 18:15

    Als CPU reicht sogar ein altbackener ARM11 mit 600 MHz für ein flüssiges UI, wenn eine brauchbare GPU (z.B. Adreno 200) vorhanden ist und Android anständig portiert wurde. Das sehe ich hier bei meinem alten ZTE Blade.

    Das Ascend Y201 Pro hat einen Cortex-A5, der ist deutlich leistungsfähiger und höher getaktet. Es sollte gut laufen.

  4. Re: Reichen 800 MHz für Ice Cream?

    Autor: posix 25.11.12 - 09:22

    Nun generell gilt, wenn Hard/Software richtig abgestimmt wurde dann benötigt Android weit weniger als eine Dual/Quadcore CPU.
    Aber so wie man manche Schlamperläden kennt läuft bei manchen Android erst mit einem Quadcore flüssig, soviel dazu...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. Ratbacher GmbH, Montabaur
  4. TUI Deutschland GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (50% Rabatt!)
  2. 219,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Gear VR 66,00€, Gear S3 277,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen
    Experten fordern Grenzen
    Smartphones können Kinder krank machen

    Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen.

  2. Wifi4EU: EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern
    Wifi4EU
    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

    Die EU schreitet bei der Förderung kostenloser WLAN-Hotspots weiter voran. Die zuständigen Gremien haben sich auf weitere Details dazu verständigt. Bis zu 8.000 Gemeinden sollen beim Aufbau kostenloser WLAN-Hotspots unterstützt werden.

  3. In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de
    In eigener Sache
    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    Quantenkonferenz Zugang zu Topexperten und allen wichtigen Informationen zum aktuellen Stand der Quantenforschung: Das ermöglicht Golem.de jetzt auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs mit einem Sonderrabatt für die große Konferenz am 23. Juni in Berlin.


  1. 09:08

  2. 08:30

  3. 08:21

  4. 07:17

  5. 18:08

  6. 17:37

  7. 16:55

  8. 16:46