1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei: Faltbares Mate X soll spätestens…

...sondern die langsame Verbreitung von 5g

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ...sondern die langsame Verbreitung von 5g

    Autor: deus-ex 23.06.19 - 10:49

    Hahahhavhahhavhahahh

    Die sieht im September genau so aus wie jetzt.

    Was mich bei solche Äußerungen am meisten ärgert ist, das solche Firmen ihr (potentiellen) Kunden für vollkommen dumm halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.06.19 10:50 durch deus-ex.

  2. Re: ...sondern die langsame Verbreitung von 5g

    Autor: osolemiox 23.06.19 - 10:55

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahahhavhahhavhahahh
    >
    > Die sieht im September genau so aus wie jetzt.
    >
    > Was mich bei solche Äußerungen am meisten ärgert ist, das solche Firmen ihr
    > (potentiellen) Kunden für vollkommen dumm halten.

    Vor allem kauft sich kaum einer so ein Gerät wegen 5G, sondern wegen dem Bildschirm. Zumal (nicht nur in Deutschland) selbst 4G vielerorts nicht verfügbar ist und 3G+ auch oft nur mit einem Bruchteil der Nenngeschwindigkeit.

  3. Re: ...sondern die langsame Verbreitung von 5g

    Autor: ChMu 23.06.19 - 15:49

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hahahhavhahhavhahahh
    >
    > Die sieht im September genau so aus wie jetzt.
    >
    > Was mich bei solche Äußerungen am meisten ärgert ist, das solche Firmen ihr
    > (potentiellen) Kunden für vollkommen dumm halten.


    Nein, in Deutschland sieht das bis September noch genau so aus. Und dem naechsten September. Und dem September danach.
    Nur duerfte das niemanden interessieren. Deutschland ist nicht gerade der Markt auf dem Huawei gross rauskommt.
    Die Masse geht in China und Asien weg. Da ist auch das Geld. Im 1 Euro Handy Land ist das erst mal nicht so wichtig. Wo in weiten Teilen EDGE laeuft, braucht man sich um 5G wahrlich keine Gedanken zu machen.
    In Asien aber laufen die Netze bereits, neue Stationen gehen momentan online zu dutzenden, am Tag! Wenn Sued Korea zB letztes Jahr (2018) die ersten 5G Stationen oeffentlich zugaenglich machte, konnte man nur stationaer oder mit Prototypen online gehen. Inzwischen gibt es GBit Internet in der UBahn. Aus 1000 Base Stations Anfang 2018 wurden 4000 Ende 2018, 7000 bei Maerz 2019 und 10000 werden diesen Sommer erreicht.
    In China uebrigends das selbe. Und das ist “slow!”
    Waehrend bald 140Mio customer in Asien 5G Zugang haben, wird in Deutschland ueber eine Frequenz Auktion diskutiert. Bis es in Deutschland 5G ausserhalb eines “Test Gebiets” gibt werden die ersten Prototypen von 6G auf dem Markt sein.

  4. Re: ...sondern die langsame Verbreitung von 5g

    Autor: deus-ex 23.06.19 - 19:14

    Deswegen ist die Äußerung trotzdem Schwachsinn.

    Die Hersteller haben vor ein paar Jahren ihre NFC Handys auch nicht zurückgehalten nur weil man noch nirgends damit bezahlen konnte.

    Die Äußerung ist dummes Marketing Geblubber und du fällst darauf rein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PTV Group, Karlsruhe
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München
  4. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 7,99€
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de