1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei: Honor 10 Lite mit kleiner Notch…

Viel zu groß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu groß

    Autor: tomatentee 15.01.19 - 21:17

    Ich suche einen Nachfolger für das Galaxy A3 meiner Freundin. Muss noch in die Hosentasche passen und Einhand-bedienbar sein (max iPhone Größe), einen SD-Slot haben und soll nicht mehr als 250¤ kosten. Kameras sind egal, sonderlich flach oder edge2edge Display muss auch nicht sein. Akzeptable Akkulaufzeit und atuelle Android-Version sowie möglichst länger Support wären dafür aber wichtig.

  2. Re: Viel zu groß

    Autor: JackIsBlack 15.01.19 - 22:16

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche einen Nachfolger für das Galaxy A3 meiner Freundin. Muss noch in
    > die Hosentasche passen und Einhand-bedienbar sein (max iPhone Größe),

    Welche iPhone Größe denn?
    4", 4.7", 5.5", 5.8", 6.1" oder 6.5"?

  3. Re: Viel zu groß

    Autor: ths4bc 16.01.19 - 08:25

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich suche einen Nachfolger für das Galaxy A3 meiner Freundin. Muss noch in
    > die Hosentasche passen und Einhand-bedienbar sein (max iPhone Größe), einen
    > SD-Slot haben und soll nicht mehr als 250¤ kosten. Kameras sind egal,
    > sonderlich flach oder edge2edge Display muss auch nicht sein. Akzeptable
    > Akkulaufzeit und atuelle Android-Version sowie möglichst länger Support
    > wären dafür aber wichtig.

    Das geht nur mit Kompromissen. Das LG Q7 (aus 2018) wäre einer. iPhoneX-Größe bei 5,5-Zoll, Android 8.1 (dem mit Version 7 erschienenen Vorgängermodell LQ Q6 hat LQ noch ein Update auf 8.1 spendiert). Ordentliche Batterielaufzeit, Wasser- und Staubdicht, Preis aktuell ab 160 EUR.

  4. Re: Viel zu groß

    Autor: HRostocker 16.01.19 - 08:40

    huawei nova 2
    - 5"
    - Dual-SIm oder eine Micro-SD
    - 64 GB interner Speicher
    - Fingerprint
    - usw.
    Knapp 250 ¤ und ich bin sehr begeistert ;o)

  5. Re: Viel zu groß

    Autor: asdgeasfg 16.01.19 - 10:44

    Das XZ1 Compact bekommt man immer mal wieder um diesen Preis. Mittlerweile wird sogar Android 9 ausgeliefert.
    Habe es für 199 Euro beim Amazons Blackfriday gekauft. Zur Zeit kostet es wieder 300 Euro, aber evtl. kommt ja auch ein gebrauchtes infrage.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.19 10:45 durch asdgeasfg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. gkv informatik, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

  1. Renault: Zweiter Einsatz für Akkus aus E-Autos in Motorbooten
    Renault
    Zweiter Einsatz für Akkus aus E-Autos in Motorbooten

    Renault hat eine mögliche Lösung für verbrauchte Akkus aus Elektroautos präsentiert und Stromspeicher in ein Motorboot eingebaut, das in Paris auf der Seine fährt.

  2. Musik und Fotos: iPhone-Sync mit MacOS Catalina macht Probleme
    Musik und Fotos
    iPhone-Sync mit MacOS Catalina macht Probleme

    Die Synchronisation von Fotos und Musik mit dem iPhone und Apples neuem Betriebssystem MacOS Catalina funktioniert nicht einwandfrei, wenn Nutzer den Abgleich zwischen Smartphone und Rechner via Kabel vornehmen.

  3. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk hat bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads angekündigt, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen werde. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.


  1. 08:31

  2. 08:03

  3. 23:10

  4. 19:07

  5. 18:01

  6. 17:00

  7. 16:15

  8. 15:54