Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei Innovation Day: Telekom warnt…

Dropbox

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dropbox

    Autor: sweus 15.06.15 - 22:35

    Wirklich gut das die Macher von Dropbox noch nie etwas vom rosa Riesen aus der BRD und ihrem Ferri gehört haben. Wie können die nur so ein komplexes Geschäft wie Cloud betreiben, unglaublich.

  2. Re: Dropbox

    Autor: zu Gast 15.06.15 - 23:01

    Du willst jetzt nicht wirklich den Filehoster mit den Angeboten der Telekom vergleichen?

  3. Re: Dropbox

    Autor: sweus 15.06.15 - 23:47

    Wo ist der Unterschied?

  4. Re: Dropbox

    Autor: User_x 16.06.15 - 00:23

    Dropbox findest du in fast jeder app, un telekom cloud die noch in den sternen steckt ...ziehe ich mal nen vergleich zur fritz-box-cloud... das mit der usb platte am router ;)

  5. Re: Dropbox

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 16.06.15 - 01:20

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dropbox findest du in fast jeder app, un telekom cloud die noch in den
    > sternen steckt ...ziehe ich mal nen vergleich zur fritz-box-cloud... das
    > mit der usb platte am router ;)

    Genau, weil der einzige Zweck einer Cloud ist "Festplatte". Bitte gehe raus in die Welt und informiere dich warum Firmen in die Cloud wollen. Da geht es nicht nur darum die Daten irgendwo hinzupfeffern (z.B. Compute Cloud, Virtuelle Arbeitsplätze, Elastic Load Balancing für Web-Services, etc.). Daten auf einem Server ablegen und Bakups anfertigen ist etwas was man auch kostengünstig selber machen kann. Dafür braucht es keine Cloud. Bitte informiere dich oder geh Diablo spielen.

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  6. Re: Dropbox

    Autor: TheUnichi 16.06.15 - 02:18

    sweus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist der Unterschied?

    Google doch einfach mal, einfach mal etwas bilden. Cloud hat rein gar nichts mit "Speicher im Internet" zu tun, bei Cloud geht es um Verfügbarkeit und Zugriffsmöglichkeit und zwar nicht nur deiner Lebensläufe, Familienfotos und Steam-Spielstände

    Bist du sicher, dass du hier im richtigen Forum bist?

  7. Re: Dropbox

    Autor: exxo 16.06.15 - 03:30

    Dropbox läuft auf Amazon ec2...

  8. Re: Dropbox

    Autor: plutoniumsulfat 16.06.15 - 10:39

    Es ist auch ein Speichert im Internet, das ist aber nur ein Teilbereich.

  9. Re: Dropbox

    Autor: Michael H. 16.06.15 - 14:05

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dropbox findest du in fast jeder app, un telekom cloud die noch in den
    > > sternen steckt ...ziehe ich mal nen vergleich zur fritz-box-cloud... das
    > > mit der usb platte am router ;)
    >
    > Genau, weil der einzige Zweck einer Cloud ist "Festplatte". Bitte gehe raus
    > in die Welt und informiere dich warum Firmen in die Cloud wollen. Da geht
    > es nicht nur darum die Daten irgendwo hinzupfeffern (z.B. Compute Cloud,
    > Virtuelle Arbeitsplätze, Elastic Load Balancing für Web-Services, etc.).
    > Daten auf einem Server ablegen und Bakups anfertigen ist etwas was man auch
    > kostengünstig selber machen kann. Dafür braucht es keine Cloud. Bitte
    > informiere dich oder geh Diablo spielen.

    Na zum Glück ist Golem ja eine IT News für "Profis" Seite und keine News für "IT Profis" :D denn die Kommentare unter diesem Artikel würden den IT Fachkräftemangel auf einen Schlag erklären :P

  10. Re: Dropbox

    Autor: User_x 17.06.15 - 10:07

    Zu beachten gilt auch, dass die aufmerksamkeit eines internetusers mit 8 sekunden kürzer als veim goldfisch ist.

    Was da alles so hineininterpretiert wird...? Das konzept einer cloud ist mir sehr wohl bekannt. Unbekannt war mir hingegen, dass dropbox loadbalancing kann??? Und in anbetracht der telekom wird deren cloud nur aus onlinespeicher bestehen, für mehr sind die einfach zu unfähig!

  11. Re: Dropbox

    Autor: TheUnichi 22.06.15 - 16:54

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dropbox läuft auf Amazon ec2...

    Was hat das damit zu tun?

    Dropbox kann auch auf einem Linux-Rechner im Keller meiner Oma laufen, es wäre immernoch "Cloud".

    Dropbox ist Cloud, aber Cloud ist nicht Dropbox.

    Dropbox ist "die Möglichkeit, Daten im Internet zu speichern und wieder abzurufen, die allgemein hin (im Bezug auf die Verfügbarkeit und Dezentralität) Cloud genannt wird".

    Wenn jemand "Cloud" möchte und du gleich "Dropbox" schreist, hast du den falschen Beruf gewählt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. über vietenplus, Berlin
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. censhare AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. ab 369€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

  1. Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
    Mobilfunktarife fürs IoT
    Die Dinge ins Internet bringen

    Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.

  2. Automatisiertes Fahren: SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren
    Automatisiertes Fahren
    SNCF lässt einen Zug ferngesteuert fahren

    In wenigen Jahren sollen in Frankreich Güter- und Personenzüge automatisiert fahren. Einen wichtigen Fortschritt hat die Bahngesellschaft SNCF erzielt: Sie hat einen Zug in einem Pariser Vorort ferngesteuert fahren lassen.

  3. Uber XL: Größere Autos für Uber in Berlin
    Uber XL
    Größere Autos für Uber in Berlin

    Uber hat einen neuen Dienst für Gruppenfahrten in Berlin gestartet. Für Uber XL werden größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen eingesetzt.


  1. 09:03

  2. 08:32

  3. 07:54

  4. 07:36

  5. 07:25

  6. 17:07

  7. 17:02

  8. 15:07