Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei P9 Lite: Abgespecktes P9 ohne…

Lohnt es sich?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lohnt es sich?

    Autor: EpicLPer 21.04.16 - 15:20

    Meine Schwester bräuchte ein neues Smartphone, ihr Moto G 3 tuts leider nicht mehr so ganz... Ist verdammt langsam und lässt sich auch nicht mit einer Custom ROM zum schneller arbeiten bewegen, ich tippe da auf einen Hardwaredefekt...

    So, zur eigentlichen Frage nochmal: Wär dass das perfekte Smartphone? Für 300¤ gar nicht so teuer, oder gibts eurer Meinung nach noch ein besseres mit MicroSD-Slot?

  2. Re: Lohnt es sich?

    Autor: Kotaru 21.04.16 - 16:09

    Ich hab das P8 und habe mehrere bekannte mit dem P8 Lite und kann sagen das beide Geräte schon super Preis/Leistungsverhältnisse aufweisen. Beim P9 Lite sieht das Ebenfalls schon nicht schlecht aus, einzige was mich ehrlich interessieren würde wäre noch ein Bechnmark ob das P8 oder das P9 Lite mittlerweile schneller sind, da es das P8 auch schon für 300¤ Online zu kaufen gibt.
    Die Leistung ist aber super und ich habe da noch nie irgendwelche Verzögerungen drauf gemerkt. Großes Plus ist auch das die Hisilicon Prozessoren praktisch garnicht heiß werden und drosseln. Da sind zwar die Benchmarks weniger aufgeblasen, dafür aber auch nach einer halben Stunde volllast praktisch identisch zum Kaltstatus.
    Bsp: Meine Freundin hat ein LG G3 und das ist glühendheiß nach einer halben Stunde Hearthstone, mein P8 ist da gerade mal "angewärmt" ohne das es ingame zu stockendem Bild kommt.

    Was für deine Schwester vielleicht nicht so interessant ist: Seit dem P8 ist Huawei ziemlich offenherzig mit ihrer Firmware/Androidversion geworden und so kann man ganz einfach alle Updates als komplettes Backup runterladen und bei Problem problemlos intern über das Smartphone installieren ohne extra Software oder Rootrechte.

    Ich empfehle nur nicht den Kauf bei Vodafone, da die bestimmt wieder eine eigene Firmware aufspielen und dann ewig und drei Tage für updates brauchen.


    Alternativ könntest du auch mal bei den Geräten von Honor schauen, die sind ja ziemlich ähnlich aber doch ein Stück billiger und ebenfalls mit SD-Slot.

  3. Re: Lohnt es sich?

    Autor: beko 21.04.16 - 21:09

    Danke für deinen Bericht. Fast interessanter wie der eigentliche Artikel :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  2. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland
  3. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames
    Private Division
    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

    Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren.

  2. Klage erfolgreich: BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln
    Klage erfolgreich
    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

    Der Bundesnachrichtendienst muss seine Metadaten-Sammlung einschränken. Selbst in anonymisierter Form gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage, entschied das Bundesverwaltungsgericht.

  3. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen
    Neuer Bericht
    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55