Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Huawei: "Wir wollen die besten…

Produktionsbedingungen bei Huawei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Produktionsbedingungen bei Huawei

    Autor: wuschti 07.03.12 - 12:21

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Bedingungen bei einem rein chinesischen Hersteller vielleicht nicht "schlechter", aber abgeschotteter als jene bei Foxconn und Samsung sind. Weiß man darüber genaues?

  2. Re: Produktionsbedingungen bei Huawei

    Autor: AndyGER 07.03.12 - 12:25

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass auch Huawei bei Foxconn bauen lässt. Und wenn es auch nur Bauteile sind. Ungewöhnlich wäre dies sicher nicht ...

    Und dieses "Wir wollen die besten / der erfolgreichste ... " Blahfasel heißt im Grunde nichts anderes als "Bitte beachtet uns. Wir sind eigentlich überhaupt am Markt noch gar nicht vertreten." und sollte nicht überbewertet werden. Huawei baut sicher keine schlechteren Geräte als andere Firmen in Asien auch. Aber den Mund richtig voll nehmen ist dort ja auch Tradition. Man denke da nur an Acer. Was die nicht schon alles werden wollten ... ;-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  3. Re: Produktionsbedingungen bei Huawei

    Autor: Schiwi 07.03.12 - 12:36

    Also, ich hab ein Acer ;-)

  4. Re: Produktionsbedingungen bei Huawei

    Autor: DooMMasteR 07.03.12 - 13:08

    Taiwan ist den Chinesen auch ein Dorn im Auge, aber genau da wollte Foxconn ja auch investieren… Daraus ist aber wohl nichts geworden

  5. Re: Produktionsbedingungen bei Huawei

    Autor: Bill Gates 08.03.12 - 09:37

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich könnte mir vorstellen, dass die Bedingungen bei einem rein chinesischen
    > Hersteller vielleicht nicht "schlechter", aber abgeschotteter als jene bei
    > Foxconn und Samsung sind. Weiß man darüber genaues?
    Glaubst du ernsthaft an das was du da schreibst oder möchtest du nur ein wenig trollen? Die nehmen sich alle nix, da brauchen wir uns nix vormachen. Unsere Smartphones dürfen wir gerne täglich mit schlechtem Gewissen nutzen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Bochum, Bochum
  2. se commerce GmbH, Gersthofen
  3. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

  1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

  2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


  1. 00:03

  2. 12:12

  3. 11:53

  4. 11:35

  5. 14:56

  6. 13:54

  7. 12:41

  8. 16:15